Author Archive

4 Würzkräuter, die in Ihrem Kräutergarten für Überraschungen sorgen werden

24.07.2015 |  Von  |  Garten, Kochen / Backen  | 
4 Würzkräuter, die in Ihrem Kräutergarten für Überraschungen sorgen werden
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Ein eigener Kräutergarten ist schnell angelegt und findet auch auf einem kleinen Balkon oder einer sonnigen Fensterbank seinen Platz. Und mit interessanten Würzkräutern bringen Sie Abwechslung auf Ihren Speiseplan, werten Longdrinks und Cocktails auf oder überraschen einfach Ihre Familie.

Schnittlauch, Petersilie, Dill, Basilikum – alles bekannte und beliebte Kräuter, die umso besser schmecken, wenn sie nicht getrocknet, sondern frisch verwendet und mit dem Mörser aufbereitet werden. Doch Mutter Natur hat noch viel mehr aromatische, interessante und gesunde Kräuter zu bieten, von denen Sie bestimmt einige noch nicht kennen werden.

Weiterlesen

Wissenswertes über Salz im Haushalt

18.06.2015 |  Von  |  Wellness  |  1 Kommentar
Wissenswertes über Salz im Haushalt
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Aus der Küche ist Salz nicht wegzudenken, denn es unterstützt beim Kochen den Eigengeschmack der Zutaten. Dabei ist Kochsalz nicht nur für den guten Geschmack des Essens wichtig, sondern auch für die Gesundheit, denn ein erwachsener Mensch hat einen Bedarf von 4-6 Gramm Salz pro Tag. Und durch zusätzliche Beimischungen wie Jod oder Fluor wird wirkungsvoll Mangelerscheinungen und Krankheiten vorgebeugt.

Neben dem klassischen weissen Tafelsalz werden zudem immer mehr so genannte Gourmet-Salze angeboten, die mit besonderen Gewinnungsverfahren oder exotischer Herkunft werben und sich preislich deutlich vom klassischen Speisesalz unterscheiden. Auch Rauch- oder Kräutersalz zählt zu den immer beliebteren Salzvarianten, die in der anspruchsvollen Küche nicht fehlen dürfen.

Weiterlesen

LED als Leuchtmittel der Zukunft

11.06.2015 |  Von  |  Wohnart  | 
LED als Leuchtmittel der Zukunft
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Ein besonders ineffizientes Leuchtmittel ist Die Glühlampe, da der verbrauchte Strom nur zu etwa 5 % in Lichtenergie umgewandelt wird, als unerwünschte Wärmeentwicklung gehen die restlichen 95 % verloren. Die EU und der Bundesrat haben aus diesem Grund ein Verkaufsverbot für Glühlampen ausgesprochen, das schrittweise umgesetzt wurde. Zunächst wurden die besonders stromhungrigen 100-Watt-Birnen verbannt, dann nach und nach auch Glühlampen mit weniger Stromaufnahme und Leuchtkraft.

Als Alternative stehen neben Halogenlampen und den nicht unbedenklichen Energiesparlampen (die für die gleiche Lichtausbeute zwar weniger Energie verbrauchen als Glühbirnen, jedoch giftiges Quecksilber enthalten und zudem etwas Zeit benötigen, bis sie nach dem Anschalten die volle Lichtleistung bringen) vor allem Leuchtmittel auf LED-Basis bereit. Diese bieten eine Vielzahl von Vorteilen und eignen sich für alle Beleuchtungsanforderungen in Haus und Garten.

Weiterlesen

So pflegen Sie hochwertige Lederschuhe richtig

02.06.2015 |  Von  |  Kleiderpflege  | 
So pflegen Sie hochwertige Lederschuhe richtig
4.3 (85%)
4 Bewertung(en)

Gute Schuhe brauchen eine besondere Pflege, damit sie nicht aus der Form gehen, unansehnlich werden oder vorschnell verschleissen. Schuhpflege bedeutet dabei deutlich mehr als das regelmässige und gründliche Putzen, sondern fängt bereits dabei an, wie die Schuhe an- und ausgezogen und wie lange sie getragen werden.

Wenn Sie jedoch einige einfache Regeln beachten, werden Sie länger Freude an Ihren Lederschuhen haben und sie – bei entsprechender Qualität – viele Jahre tragen können.

Weiterlesen

Richtiges Verhalten bei einem Brand

21.05.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Richtiges Verhalten bei einem Brand
Jetzt bewerten!

Durch einen Brand im Betrieb entsteht meist enormer wirtschaftlicher Schaden, teils ist gar der Fortbestand des Unternehmens gefährdet.

Gefährlich ist es auch für die Mitarbeiter, denn Rauch und Rauchgase können bei einem Brand die Atemluft vergiften und durch die grosse Hitze können sich Stahlträger verformen und zusammenbrechen.

Weiterlesen

Vier Faktoren für Sauberkeit – der Sinnersche Kreis

19.05.2015 |  Von  |  Kleiderpflege, Reinigung  |  1 Kommentar
Vier Faktoren für Sauberkeit – der Sinnersche Kreis
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Herbert Sinner kannte sich von Berufs wegen bestens mit Reinigungsabläufen aus, denn der studierte Tensidchemiker war Leiter der Waschmittel-Anwendungstechnik bei Henkel und in dieser Funktion auch für Grundlagenforschungen im Bereich Reinigung verantwortlich.

Seinem Wirken ist es zu verdanken, dass wir heute genauer verstehen, welche Faktoren entscheidend sind für den Erfolg von Reinigungsaktivitäten, ob im Gewerbe oder im privaten Haushalt.

Weiterlesen

Mehr als nur Schaumschlägerei – Seife

18.05.2015 |  Von  |  Körperpflege  | 
Mehr als nur Schaumschlägerei – Seife
4.3 (86.67%)
3 Bewertung(en)

Chemisch betrachtet sind Seifen eine Mischung längerkettiger Alkalisalze von Fettsäuren und zählen zu den anionischen Tensiden. Seife senkt die Oberflächenspannung von Wasser und sorgt so für eine erhöhte Reinigungswirkung, die Seife vor allem für die Hautreinigung auch heute noch unverzichtbar macht.

Durch die Verwendung von unterschiedlichen Ölen und Fetten bei der Seifenherstellung können ihre reinigenden und pflegenden (rückfettenden) Eigenschaften ebenso beeinflusst werden wie ihr Duft, die Konsistenz und Farbe.

Weiterlesen

Fliesenreinigung – einfach, sauber und glänzend

15.05.2015 |  Von  |  Reinigung  | 
Fliesenreinigung – einfach, sauber und glänzend
Jetzt bewerten!

Kacheln, Fliesen, Plättchen oder Plättli – gemeint sind keramische Platten zur Verkleidung von Boden- und Wandflächen. Keramische Fliesen zählen zu den robustesten und widerstandsfähigsten Belägen im Innen- und Aussenbereich und bieten zudem unterschiedlichste kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Zudem ist dieses Belagsmaterial besonders unkompliziert in Reinigung und Pflege.

Schon vor über 30.000 Jahren entdeckte die Menschheit die Vorzüge von gebranntem Ton und während der Römerzeit entstanden die ersten Keramikindustrien in Europa und selbst Bürger des unteren Mittelstandes hatten gebrannte Tonziegel als Bodenbelag in ihren Häusern. Heute stehen eine Vielzahl an Motiven, Formen und Ausführungen zur Verfügung, von industriell gefertigten Fliesen mit besonderen Materialeigenschaften bis zu kleinen Serien, die nach alter Tradition von Hand gefertigt und gebrannt werden.

Weiterlesen

Reineres Wasser durch Wasserfilter

Reineres Wasser durch Wasserfilter
5 (100%)
2 Bewertung(en)

In der Schweiz werden jedes Jahr rund eine Milliarde Kubikmeter Trinkwasser gefördert. Im Wasserschloss Europas ist die Qualität des Hahnenwassers gut bis sehr gut, schliesslich setzen die Wasserversorger auf umfangreiche technische und biologische Massnahmen, um unerwünschte Inhaltsstoffe wie Gifte, Keime, Medikamentenreste und anderes zu entfernen.

Dennoch kann sich die Wasserqualität auf dem Weg zum Konsumenten verschlechtern, etwa durch alte Rohrleitungen. Und auch der im Wasser gelöste Kalk behagt vielen Kaffee- und Teetrinkern nicht wirklich, denn das Calcium- und Magnesiumcarbonat kann sich in Wasserkocher oder Kaffeemaschine ablagern und auch den Geschmack des Heissgetränks beeinflussen.

Weiterlesen

Trinken statt kauen – Entsafter

12.05.2015 |  Von  |  Küchengeräte, Küchenhelfer  | 
Trinken statt kauen – Entsafter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Jeder Mensch sollte für eine gesunde Lebensweise mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse zu sich nehmen. Und das jeden Tag. Das fordert etwa auch die Krebsliga Schweiz, die bereits Ende 2001 die Kampagne „5 am Tag“ gemeinsam mit der Gesundheitsförderung Schweiz, der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung und dem Bundesamt für Gesundheit lancierte und bis heute als Träger der Kampagne fungiert.

Denn frisches rohes Obst und Gemüse enthalten eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen, die für eine ausgewogene und gesunde Ernährung notwendig sind. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind wichtige Bausteine der Gesundheit und helfen etwa dem Immunsystem, sich gegen Infektionen zu schützen und zu stärken. Und dazu hat besonders Gemüse nur wenige Kalorien und hilft so dabei, das Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Das alles sind gute Gründe für mehr Frische auf dem Speiseplan, und dennoch fällt es vielen Menschen nicht leicht, diese Empfehlung umzusetzen.

Weiterlesen