Barhocker mieten: Gut vorbereitet für die häusliche Feier

03.03.2016 |  Von  |  Wohnart
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Barhocker mieten: Gut vorbereitet für die häusliche Feier
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Geburtstage, Jubiläen und ähnliche Anlässe im privaten Bereich setzen zahlreiche Vorbereitungen des Gastgebers voraus. Neben köstlichen Speisen und kleinen Programmpunkten kommt es vor allem auf die räumliche Ausstattung einer häuslichen Feier an, damit sämtliche Gäste ihren Platz finden.

Der Kauf von Hockern oder Stühlen für ein einmaliges Ereignis ist unnötig kostspielig und führt nach der Feier zu Problemen bei der Lagerung. Barhocker mieten und für einen überschaubaren Betrag viele zusätzliche Sitzplätze zu schaffen, ist hier die sinnvolle Alternative.

Anzahl der Gäste & Co. – die richtige Vorbereitung zählt

Ob und in welchem Umfang das Anmieten von Sitzmöbeln lohnt, hängt wesentlich von der Dimension der geplanten Feier ab. Jeder Haushalt verfügt von Küche bis Terrasse über mehrere Sitzgelegenheiten. Bei einigen zusätzlichen Gästen lässt sich mühelos improvisieren. Mehrere Stühle oder Barhocker mieten lohnt, sobald eine grosse Anzahl an Gästen erwartet wird, die sich über mehrere Räume verteilen soll. Hier ist es sinnvoll, gleich mehrere Aufenthalts- und Sitzbereiche einzurichten, die jeweils eine eigenständige Bestuhlung benötigen.

Sofern ein Garten oder eine Terrasse vorhanden sind, sollte diese unbedingt bei der Bestuhlung mit eingebunden werden. Sofern das Wetter mitspielt, werden sich die meisten Gäste ohnehin gerne im Freien aufhalten, wobei nicht gerade die teuren Designerstühle aus der Küche herausgetragen werden sollten. Werden stattdessen Sitzmöbel angemietet, lässt sich flexibel auf ihren Einsatz im Outdoor-Bereich eingehen. Hocker aus Aluminium und anderen Metallen lassen sich beispielsweise mühelos draussen abstellen und sind auch nach einem Regenschauer einfach zu reinigen.

Barmöbel als sinnvolle und kompakte Anschaffung

Bei der Anmietung von Möbeln für die häusliche Feier besitzen Barmöbel verschiedene Vorteile, die klassisches Mobiliar nicht besitzt. Zum einen sind Barhocker sehr kompakt und nehmen nur wenig Stellfläche ein. Der Gastgeber erhält hierdurch die Möglichkeit, auch wenige Quadratmeter Wohnfläche mit einer Vielzahl von Hockern auszustatten und auf kleinstem Raum Sitzmöglichkeiten für zahlreiche Gäste zu erzeugen,


Bei der Anmietung von Möbeln für die häusliche Feier besitzen Barmöbel verschiedene Vorteile, die klassisches Mobiliar nicht besitzt. (Bild: © Christopher Edwin Nuzzaco - shutterstock.com)

Bei der Anmietung von Möbeln für die häusliche Feier besitzen Barmöbel verschiedene Vorteile, die klassisches Mobiliar nicht besitzt. (Bild: © Christopher Edwin Nuzzaco – shutterstock.com)


Mit ihrer länglichen Gestalt und dem geringen Eigengewicht lassen sich Barhocker einfach transportieren. Während der Feier können Gäste so einfach mit ihrem Stuhl an einen anderen Ort umziehen und sind nicht an eine feste Sitzgruppe gebunden. Je nach Modell und Hersteller lassen sich Barhocker zudem bequem übereinanderstapeln, was ihre Lagerung vor und während der Feierlichkeiten vereinfacht. Flexibel lässt sich so auf plötzlich auftauchende Zusatzgäste eingehen, zudem muss wenig Lagerplatz für zusätzliche Stühle in Haus oder Wohnung eingerechnet werden.

Mit kompetenten Service den Gastgeber entlasten

Da nicht jede Woche eine grössere Feierlichkeit im eigenen Haushalt ansteht, ist der finanzielle Vorteil einer Möbelmiete gegenüber dem Ankauf offenkundig. Doch auch im praktischen Umgang mit gemieteten Hockern, Tischen & Co. profitiert der Gastgeber von echtem Komfort. So kann er die Anlieferung und Abholung der Möbel bequem an einen Dienstleister übergeben. Dieser sichert den pünktlichen Transport der gemieteten Hocker und sonstiger Möbel zu einem gewünschten Zeitpunkt zu und trägt aktiv zur Entlastung des Gastgebers bei all seinen Planungen bei.

Natürlich steht ein professioneller Mietservice nicht nur fürs Barhocker mieten bereit, sondern hält im Regelfall ein breites Spektrum zusätzlicher Möbel bereit. Passend zu ausgewählten Hockern sollten Stehtische und eine transportable Bar nicht fehlen, die sich auch im Garten oder auf einer grösseren Terrasse aufrichten lässt. Neben der heimischen Küche wird so eine zusätzliche Möglichkeit geschaffen, um Drinks und Snacks zuzubereiten und die feiernde Gesellschaft räumlich ein wenig auseinanderzuziehen. Je nach Anbieter wird sogar Servicepersonal bereitgestellt, das Cocktails und andere Speisen zubereitet und eine zusätzliche Entlastung während der häuslichen Feier schafft. Schliesslich möchte der Gastgeber trotz Planungen und Stress etwas von seiner Party mitbekommen und zugleich auf einen kompetenten Service vertrauen.




Weitere Tipps für die Party-Vorbereitung

Neben einer sinnvollen Anzahl von Sitzgelegenheiten sollte vor der Anmietung überlegt werden, welche Gäste kommen. Beispielsweise wird ein Barhocker als Sitzmöbel ohne Lehne besonders gerne von jüngeren Gästen genutzt, während sich Senioren über einen niedrigen Stuhl oder Sessel freuen dürften. Eventuell lohnt es, in einem Vorabgespräch mit dem Vermieter die geplante Feier zu besprechen und mit dessen Erfahrung ein sinnvolles Konzept für Sitzmöbel und weiteres Mobiliar zu entwickeln.

Ausserdem sollte bedacht werden, dass nicht alle Gäste zum gleichen Zeitpunkt einer stundenlangen Party sitzen möchten. Gerade wenn das Zuhause eher klein ist, muss nicht zwanghaft für jeden Gast ein Stuhl auf engstem Raum aufgestellt werden. Mut zur Lücke ist hier erlaubt, damit in Haus oder Wohnung noch ausreichend Raum zur Bewegung bleibt.

 

Artikelbild: © MR. INTERIOR – shutterstock.com

Über Meik Peters

Ich bin freier Künstler, Journalist, Sprecher und Mathematiker. Über die jahrelange Arbeit als Texter bin ich mit diversen Interessengebieten und Themenbereichen in Kontakt gekommen und bearbeite diese mit grosser Freude.


Ihr Kommentar zu:

Barhocker mieten: Gut vorbereitet für die häusliche Feier

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.