Begehrte Auszeichnung für neue Glaskeramik-Kochfläche von SCHOTT

20.01.2017 |  Von  |  Küche, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Begehrte Auszeichnung für neue Glaskeramik-Kochfläche von SCHOTT
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gerade erst auf dem Markt und schon prämiert: Die neue Glaskeramik-Kochfläche SCHOTT CERAN® MiradurTM zählt zu den Besten der Besten beim Wettbewerb „ICONIC AWARDS 2017: Interior Innovation“ des Rats für Formgebung aus Frankfurt am Main.

Sie erhielt die begehrte Auszeichnung, die am 15. Januar 2017 im Vorfeld der Living Kitchen und imm cologne in Köln verliehen wurde, für ihre extreme Kratzfestigkeit. Dort stellt der Premium-Hersteller V-Zug als erster Kunde eine Geräteserie mit der neuen Super-Beschichtung vor.

Dank einer speziellen Beschichtung ist die Oberfläche von SCHOTT CERAN® MiradurTM fast so hart wie Diamant – und damit tatsächlich die weltweit einzige kratzresistente Glaskeramik-Kochfläche in dieser Stärke. Dies kann nicht nur Köche, Küchenliebhaber und Hausgerätehersteller begeistern – auch ausgewiesene Fachleute aus Design und Einrichtungsbranche sind angetan.

So verlieh die 5-köpfige Experten-Jury des Wettbewerbs „ICONIC AWARDS 2017: Interior Innovation“ der Neuentwicklung des Technologiekonzerns SCHOTT die höchste Auszeichnung: Die Kochfläche ist in der Kategorie „Küche und Haushalt“ eines von 29 Produkten, die als „Best of Best“ prämiert wurden.

In den Augen der Juroren stellen die preisgekrönten Erzeugnisse eine innovative Spitzenleistung dar. SCHOTT CERAN® MiradurTM überzeugte demnach mit ihrer Oberfläche, die sechsmal härter als herkömmliche Glaskeramik-Kochflächen ist und damit sehr viel unempfindlicher gegen Spuren, wie sie etwa durch das Verschieben von Töpfen und Pfannen auf der Fläche entstehen können.


Rat für Formgebung, Frankfurt am Main, Iconic Awards 2017

Rat für Formgebung, Frankfurt am Main, Iconic Awards 2017


imm cologne präsentiert Award-Sieger

„Die Auszeichnung freut uns sehr. Sie bestätigt uns auf unserem Weg, stets innovationsstark zu bleiben“, sagt dazu Björn Weller, Marketingleiter von SCHOTT CERAN®. Die Preisverleihung der „Best of Best“-Sieger fand am 15. Januar 2017 im Kölnischen Kunstverein statt – am Abend vor Beginn der Kölner Einrichtungsmesse imm cologne, in deren Rahmen auch eine Ausstellung ausgewählter Award-Gewinner zu sehen ist.

Um die Iconic Awards des Rats für Formgebung, einer unabhängigen Institution für gutes Design in Frankfurt am Main, bewarben sich in diesem Jahr nach eigener Aussage so viele internationale Designer und Hersteller wie nie zuvor. Aus den über 400 Einreichungen wurden, neben den Besten der Besten, 49 Produkte zum „Winner“ gekürt, insgesamt 100 wurden in die internationale Auswahl „Selection“ aufgenommen.

 

Quelle: SCHOTT AG
Artikelbilder: SCHOTT AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Begehrte Auszeichnung für neue Glaskeramik-Kochfläche von SCHOTT

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.