BERNINA Nähfüsse für jeden Zweck

29.11.2016 |  Von  |  Allgemein

Geschätzte Lesezeit: 13 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
BERNINA Nähfüsse für jeden Zweck 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Der Nähfuss ist ein elementarer Bestandteil jeder Nähmaschine und an das jeweilige Nähprojekt anzupassen. Gerade Laien fällt es schwer, die Unterschiede zwischen einzelnen Nähfüssen zu verstehen und weshalb ein Austausch je nach Stoffart oder Arbeitsschritt sinnvoll ist.

Im Folgenden sollen die wichtigsten Nähfüsse anhand des Schweizer Markenherstellers BERNINA vorgestellt werden, der ein breites Spektrum an Zubehör für private und gewerbliche Näher bereithält. Die Aufzählung der Füsse für verschiedene Zwecke gibt natürlich nur einen kleinen Einblick über die Vielfalt dieses Equipments.

Mit welchen Nähfüssen Einsteiger beginnen sollten

Das aktuelle Sortiment von BERNINA umfasst mehr als 100 Nähfüsse. Im Regelfall ist nur ein Bruchteil dieser Menge für jeden Nähfreund interessant, da jeder eigene Vorlieben bei der Anfertigung von Kleidungsstücken und Accessoires besitzt. Wer völlig neu ins Hobby Nähen einsteigt, sollte sich für einen Universalfuss von BERNINA entscheiden. Diese werden im Regelfall ab Werk mitgeliefert und sind auf die wichtigsten Näharbeiten ausgelegt, die in Alltag und Hobby anfallen.

Zu den Basismodellen von BERNINA gehört ein Zickzack-Nähfuss, der zugleich für gradlinige Stiche geeignet ist. Dieser bietet sich nicht nur für elementare Näharbeiten an, auch einfache Stickarbeiten lassen sich mühelos mit ihm ausführen. Weitere Grundmodelle sind Rücktransport-Füsse, die gleichermassen für Nutz- und Dekostiche geeignet sind. Diese Nähfüsse sind optimal für das Arbeiten in beide Richtungen ausgelegt, Extras wie eine transparente Sohle sichern den Durchblick in sämtlichen Momenten der Näharbeit zu.


Anzeige

BERNINA – Nähcenter AG

Gubelstrasse 17

CH-6300 Zug

+41 (0)41 711 24 56 (Tel.)

+41 (0)41 711 24 35 (Fax)

info@berninazug.ch (Mail)

www.berninazug.ch (Web)


Spezielle Füsse für fortgeschrittene Näherinnen und Näher

Um die eigenen Fähigkeiten an der Nähmaschine zu steigern, wagen sich fortgeschrittene Nähfreunde gern an schwierigere Stoffe heran. Für diese hält BERNINA spezielle Nähfüsse mit Eignung für elastische Materialien an. Ihre Einsatzmöglichkeiten reichen von Wolle bis zu Stretch-Jersey und berücksichtigen, dass das Material anders als bei Baumwolle oder Leinen sich während des Nähens in der Form anpasst. Für die Arbeit mit Vinyl oder Leder, die von Natur aus nicht einfach über die Nähmaschine gleiten, werden Nähfüsse mit einer zusätzlichen Transportunterstützung angeboten.

Andere Nähfüsse richten sich stärker auf den jeweiligen Arbeitsschritt aus, der bei modernen Nähmaschinen nicht immer eine herkömmliche Näharbeit darstellt. Besonders beliebt ist die maschinelle Anfertigung von Zierstickereien bzw. das Quilten und Erstellen von Patchworks. Für all diese Einsatzzwecke kann die gleiche Nähmaschine genutzt werden, BERNINA führt hier leistungsstarke Modelle zu einem fairen Preis. Einmal in eine solche Maschine investiert, lässt sich das Einsatzspektrum durch die Hinzunahme neuer Nähfüsse stetig erweitern. Die Nähfüsse fördern die Kreativität beim Einsatz der Nähmaschine und sichern alle Freiheiten zu, beispielsweise bei der Nutzung von Stickrahmen oder in einem vollständigen Freihand-Modus.


Der Nähfuss ist das wohl wichtigste Zubehör, dass über Erfolg und Misserfolg Ihrer Nähideen entscheiden. (Bild: Bernina)

Der Nähfuss ist das wohl wichtigste Zubehör, dass über Erfolg und Misserfolg Ihrer Nähideen entscheiden. (Bild: Bernina)


Weitere Nähfüsse für verschiedene Einsatzzwecke:

  • Nähfüsse für Knöpfe: Diese speziellen Nähfüsse erfüllen zwei grundlegende Aufgaben rund um Kleidungsstücke. Zum einen lassen sich mit ihrer Hilfe klassische Knöpfe mit zwei oder vier Löchern annähen, zum anderen wird das exakte Stechen von Knopflöchern mit der Nähnadel gefördert.
  • Reissverschlüsse: Noch komplexer als das Annähen von Knöpfen ist die Anbringung von Reissverschlüssen. Mit dem richtigen Nähfuss von BERNINA lässt sich dies einfach und maschinell erledigen, wobei neben dem einfachen Annähen auch ein Vernähen mit verdeckter Naht unterstützt wird.
  • Absteppen und Säumen: Eine saubere Kante ist bei Kleidungsstücken und Decken unverzichtbar, was durch ein sauberes Versäumen oder Einfassen der Stoffe erreicht wird. Auch für diese Zwecke stehen spezielle Nähfüsse bereit, die sichtbare oder unsichtbare Säume ziehen und hierdurch die professionelle Wirkung der Näharbeiten steigern.
  • Applizieren: Nähen und Sticken mit einer Maschine folgt einer dekorativen Zielsetzung. Das Aufsetzen von Applikationen ist besonders beliebt, um Stoffen mit Mustern oder Motiven einen lebhaften Eindruck zu verleihen. Mit einem speziellen Applikationsfuss gelingt die Umsetzung der Motivvorlage besonders gut.


Beim Kauf von Nähmaschinen auf die mitgelieferten Nähfüsse achten

Neben klassischer Mercerie wie Garnen und Nadeln ist der Nähfuss das wohl wichtigste Zubehör, dass über Erfolg und Misserfolg Ihrer Nähideen entscheiden. Umso wichtiger ist es, bereits bei der Anschaffung auf die Ausstattung der Nähmaschine zu achten. Im Falle von BERNINA werden zu jeder Nähmaschine einzelne Nähfüsse bzw. ein abgestimmtes Set mitgeliefert, dass den Einsatzzwecken der jeweiligen Maschine entspricht. Natürlich ist ein Nachrüstung im Nachhinein möglich.

Viele Nähfreunde entdecken schliesslich erst mit der Zeit, an welchen Nähaufgaben sie am meisten Freude haben und welche Nähfüsse besonders häufig eingesetzt werden. Egal, welche Nähfüsse Sie vorrätig haben – Ihre Nähmaschine von einem Markenhersteller wie BERNINA sollte für sämtliche Vorhaben ausgestattet sein!

 

Artikelbild: © Bernina

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

BERNINA Nähfüsse für jeden Zweck

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.