Bosch Serie 8 Waschmaschine mit neuer Hygiene-Funktion

10.02.2016 |  Von  |  Kleiderpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bosch Serie 8 Waschmaschine mit neuer Hygiene-Funktion
3 (59.29%)
28 Bewertung(en)

Das Waschen mit niedrigen Temperaturen ist in den allermeisten Haushalten mittlerweile gang und gäbe – den Textilien, dem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. Viele Kleidungsstücke dürfen zudem materialbedingt nicht heisser als 30 oder 40 Grad gewaschen werden. Stellt sich die Frage, ob die Wäsche dabei auch hygienisch wird. Die Antwort lautet seit kurzem: Ja.

Jedenfalls, wenn man die neue Serie 8 Waschmaschine von Bosch mit ActiveOxygen™ verwendet. Diese Sonderfunktion wurde entwickelt, um speziell bei niedrigen Waschtemperaturen die Hygiene zu  verbessen.  ActiveOxygen™ entfernt  mithilfe  von  aktivem Sauerstoff bis zu 99,99% der vorhandenen Bakterien und Keime.*

Neue Hygiene-Funktion sorgt für Reinheit

Bakterien und Keime gelangen auf vielen Wegen in die Textilien. Manche von ihnen riechen „nur“ schlecht, andere können unter Umständen sogar krank machen. Und Untersuchungen zeigen: Die Entfernung von Keimen während der Wäsche ist vor allem von der eingesetzten Temperatur abhängig.

Bei empfindlicheren Textilien verwenden viele Verbraucher deshalb chemische Zusätze, um vergleichbar gute Ergebnisse zu erzielen. Mit ActiveOxygen™ dagegen ist die Hygiene jetzt auch bei niedrigen Temperaturen einfach per Knopfdruck erreichbar. Einmal aktiviert, ergänzt die Funktion das gewählte Programm um einen Behandlungszyklus mit aktivem Sauerstoff – chemiefrei und schonend.

In nur 30 Minuten werden Keime eliminiert

Der integrierte ActiveOxygen™-Generator kommt zur Vorbehandlung der Wäsche bei Programmbeginn und vor dem letzten Spülgang zum Einsatz. Auf diese Weise eliminiert die zuschaltbare Waschoption innerhalb von nur 30 zusätzlichen Minuten praktisch die Gesamtheit aller vorhandenen Keime.*

Zusätzliche Chemikalien sind nicht erforderlich. Dabei schont ActiveOxygen™ die Fasern und bewahrt das gute Aussehen der wertvollen Textilien. Die Wäsche kommt – ohne den geringsten Aufwand für den Anwender – hygienisch rein und frisch duftend aus der Waschmaschine. ActiveOxygen™ kann zu allen Waschprogrammen zugeschaltet werden, mit Ausnahme des Kurzprogramms Super15, des Wollprogramms und des Spülprogramms.



Der bequeme Weg zu perfekten Waschresultaten

Mit der neuen Hygiene-Funktion kommt Bosch einem zentralen Bedürfnis der Haushalte entgegen: dem nach bestmöglichen Waschresultaten. Neben hoher Verlässlichkeit und Qualität sowie Energieeffizienz ist die Performance das wichtigste Kaufkriterium bei Waschmaschinen. Die Serie 8 macht es leicht, diese Leistung Tag für Tag für sich zu nutzen.

Sie verfügen über weitere Premiummerkmale wie die besonders einfache Bedienung dank grossem LED-Display und intuitivem Programmwähler, die schonende VarioTrommel™ sowie den EcoSilenceDrive™, den bürstenlosen, besonders laufruhigen und effizienten Motor. Je nach Modell erreicht diese Waschmaschine eine Geräuschemission von nur 48 Dezibel während des Waschens – und gehört damit zu den leisesten Geräten am Markt.

*Entfernt lt. Untersuchungsbericht MB 7290/14 vom 26.01.2015 der wfk – The Testing Institute bis zu 99,99 Prozent der Bakterien (e. coli, c. albicans, s. enterica, a. brasiliensis, s. aureus, bacteriophage MS2) bei Textilien aus Polyester-/ Baumwoll-Mix, Baumwolle und Seide bei einer Waschtemperatur von 20 Grad Celsius.

 

Artikel von: Bosch / PRfact AG
Artikelbild: Bosch Serie 8 Waschmaschine © Bosch

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Bosch Serie 8 Waschmaschine mit neuer Hygiene-Funktion

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.