Das Bett als schöner Mittelpunkt des Schlafzimmers

19.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel

Geschätzte Lesezeit: 7 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Das Schlafzimmer gilt als wichtigster Raum einer Wohnung. Hier ruhen wir uns von einem stressigen Arbeitstag aus, legen die Füsse hoch, entspannen und schlafen.

Um dieses Zimmer so angenehm und einladend wie möglich zu gestalten, sollten Sie auf eine harmonische Anordnung der einzelnen Einrichtungsgegenstände achten. Egal, für welchen Einrichtungsstil Sie sich entscheiden – im Mittelpunkt der Einrichtung steht stets das Bett.

Die Wahl des Bettes sollte von der Grösse des Schlafzimmers abhängig gemacht werden, sodass es weder zu gross noch verloren wirkt. Auch die Wandfarben spielen eine wichtige Rolle, ebenso das übrige Mobiliar wie Kleiderschrank, Nachtkästchen oder Kommode sowie Accessoires. All diese Elemente sollten in einem harmonischen Verhältnis zueinander stehen.

Kleine Räume, die nur wenig Platz für Mobiliar bieten, sind bestens dafür geeignet, um im so beliebten minimalistischen Stil eingerichtet zu werden. Grössere Räume hingegen lassen mehr Freiheiten bei der Gestaltung zu und können auch grosse und rustikale Möbel beinhalten.


Das passende Bett suchen und finden. (Bild: © Iriana Shiyan - Fotolia.com)

Das passende Bett suchen und finden. (Bild: © Iriana Shiyan – Fotolia.com)


Für die Wände sollten Sie helle Farben, etwa Creme- oder Brauntöne, verwenden. Auch Pastellfarben sind gut geeignet. Diese Farben sorgen für eine gemütliche und beruhigende Atmosphäre. Farbliche Akzente können Sie mit ausgewählten Accessoires setzen, etwa einer Bodenvase, modernen Lampen oder schönen Wandbildern.

Eine gute Matratze als Basis für gesunden Schlaf im individuellen Bett

Achten Sie vor allem auf die Wahl einer hochwertigen Matratze, denn diese bildet die Basis für einen guten Schlaf. Sie beugt nicht nur Rückenschmerzen vor, sondern ist auch ungemein bequem. Bett- und Matratzenlänge sollten Sie lieber etwas zu gross als zu klein wählen. Sie sollten sich problemlos ausstrecken und umdrehen können. Spezielle Gesundheitsmatratzen sind optimal auf den Körper abgestimmt und ermöglichen eine gesunde Schlafposition. Zudem sollten Sie die Matratze regelmässig wenden sowie alle paar Jahre gegen eine neue austauschen.



Das Schlafzimmer mit dem Bett stilvoll einrichten

Richten Sie Ihr Schlafzimmer so ein, dass Sie sich darin absolut wohlfühlen und sich gerne hierher zurückziehen. Besonders schön sind beispielsweise Himmelbetten mit entsprechender Beleuchtung. Auch die Farben der Wände und der Accessoires tragen erheblich dazu bei, wie der Raum im Ganzen wirkt. Wenn Sie es eher klar und schlicht mögen, so ist der minimalistische Stil genau richtig für Sie. Ein Futonbett, ein Kleiderschrank und ein kleines Nachtkästchen – mehr braucht es nicht. So haben Sie genug Raum zum Atmen und Träumen.

Ein mediterraner Einrichtungsstil bringt Urlaubsfeeling in Ihre vier Wände. Hier können Sie sich von Ihrem letzten Urlaub inspirieren lassen. Besonders schön sind Rattanmöbel sowie Schränke aus mediterranem Holz. Als Deko eignen sich grosse Tongefässe oder steinerne Zimmerbrunnen.

 

Oberstes Bild: © Iriana Shiyan – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Bett als schöner Mittelpunkt des Schlafzimmers

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.