Das richtige Bett kaufen – ein kleiner Ratgeber

03.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das richtige Bett kaufen – ein kleiner Ratgeber
Jetzt bewerten!

Der Mensch verbringt ein Drittel des Lebens im Bett. Dabei sorgt die Wahl des richtigen Bettes für Wohlbefinden und seelische wie körperliche Gesundheit.

Beim Kauf eines Bettes sind einige Faktoren zu beachten, damit man keine Fehlinvestition tätigt. Einige Tipps für den richtigen Bettenkauf sowie eine Auswahl an Designerbetten haben wir für Sie zusammengestellt.

Klassische Betten

Im Wesentlichen besteht das klassische Bett aus den Komponenten Matratze, Lattenrost und Bettengestell. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten spielt dabei eine grosse Rolle. Bei den Bettgestellen gibt es verschiedene Grössen, wobei in der Regel die reine Liegefläche bei der Matratzengrösse gemeint ist.

Extra zu berücksichtigen sind hier der Rahmen des Bettgestells bzw. die Materialstärke. Bei Designerbetten, die ein sehr dickes Kopfteil haben, kann die Grösse der Liege stark differieren. Im Zweifel entscheiden Sie sich lieber für eine grössere Liegefläche!

Betten – die richtige Läge

Als Faustregel gilt beim Kauf des Bettes: die Körpergrösse plus mindestens 20 Zentimeter. Standard sind hier 200 Zentimeter. Eine zu kurze Liegefläche beeinträchtigt die Qualität des Schlafes!


Das richtige Bett sorgt für traumhaften Schlaf. (Bild: © Robert Kneschke - Fotolia.com)

Das richtige Bett sorgt für traumhaften Schlaf. (Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com)


Beim Schlafenden kann es dann mit der Zeit zu Problemen kommen, z. B. Rückenschmerzen, Müdigkeit oder muskuläre Verspannungen. Im Fachhandel gibt es heute alle Designermodelle auch in den 210er oder 220er Längen. Die Überlängen sind inzwischen auch ohne Aufpreis erhältlich. Die Standardhöhe bei den Betten liegt bei etwa bis zu 50 cm, wobei es bei den Designerbetten auch flachere Betten unter 30 bzw. 40 cm auf dem Markt gibt.

Betten – mit guter Belüftung

Betten, die nicht auf Beinen stehen bzw. einen geschlossenen Sockel besitzen, sollten gut belüftet sein. Der Mensch schwitzt bis zu einen halben Liter Körperflüssigkeit aus. Diese Feuchtigkeit muss von der Matratze und der Bettdecke aufgenommen werden. Ist hier die Belüftung im Bettensystem nicht gewährleistet, kann es zu Schimmelpilzbefall kommen.

Bettschlafsystem mit Komfort

Überholt ist die Ansicht: Ein hartes Bett ist gesund! Die Schlafspezialisten empfehlen eine Liegestätte, die möglichst punktelastisch ist. Die Auflagefläche ist dabei punktgenau an den Körper des Schlafenden angepasst. Die Matratze und das Lattenrost bilden ein eigenes Schlafsystem, das die Liegeeigenschaften stark beeinflusst. Beim Lattenrost gibt es bei den Designerbetten auch elektrisch verstellbare Varianten, die für den entsprechenden Komfort sorgen.

Designbetten von ArteSi.ch

Schweizer Kunden können über Artesi.ch Designerbetten bestellen. Zum Beispiel ein LYNN Designerbett aus atmungsaktivem, hochwertigem und sehr geschmeidigem Textilleder. Die perfekte Verarbeitung des Bettes garantiert Langlebigkeit. Das Bett lässt sich sehr einfach reinigen. Das Design des Bettes fällt durch die geschwungene moderne Form auf. Nicht fehlen darf hier die integrierte LED-Kopfteilbeleuchtung. Das Bett kann in den Farben Weiss oder Schwarz bestellt werden.

ArtSi.ch hat wirklich eine Top-Auswahl an Designerbetten im Programm, z. B. das Gaugin Luxus Bett, Monet Luxus Bett, Owen Designer Bett oder Mascha Designer Bett. Für die Schweizer Kunden empfehlen wir, die Seiten von ArteSi.ch am besten gleich zu besuchen. Die Sonderpreise bei den einzelnen Designerbetten sind extra angeführt.

Weiterer Designbettenanbieter

Auf den Seiten von designersofa.ch findet der Schweizer Kunde eine gute Auswahl an extravaganten Designerbetten zu attraktiven Preisen. Speziell die Polsterbetten werden von erfahrenen Herstellern mit ISO-Zertifizierung hergestellt. Hier wird der Kunde mit viel Qualität überzeugt. Als besonderes Extra ist der Lattenrost bereits im Preis inbegriffen.



Auf designersofa.ch findet der Schweizer Kunde ebenfalls viele schicke Modelle von Designerbetten: Designerbett Zara weiss, Designerbett Casio schwarz, Designerbett Woodcote schwarz/weiss , Designerbett Eau Rouge, Designerbett Cier Weiss, Designerbett Rivage Schwarz, Designerbett Crystral und viele mehr.

Fazit: Auf den beiden Schweizer Plattformen wird viel Design rund um das Bett geboten. Hier werden Sie sicherlich fündig. Nehmen Sie sich genügend Zeit bei der Wahl Ihres Bettes! Wir wünschen Ihnen einen guten, angenehmen Schlaf in Ihrem Traumbett!


Wünschen Sie einen professionellen Werbepartner an Ihrer Seite? Dann wenden Sie sich an Philipp Ochsner. Die von ihm gegründete Agentur belmedia GmbH konzipiert und gestaltet Ihre Werbung professionell und bringt sie zu den gemeinsam definierten Zielpersonen.


 

Oberstes Bild: © Konstantin Yuganov – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das richtige Bett kaufen – ein kleiner Ratgeber

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.