Den richtigen Flaschenwärmer für das Baby finden

10.07.2014 |  Von  |  Baby Care
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Den richtigen Flaschenwärmer für das Baby finden
Jetzt bewerten!

Nach der Umstellung von Muttermilch auf Babymilch aus dem Fachhandel und feste Nahrung hat sich über die letzten Jahrzehnte der Flaschenwärmer als unerlässliches Haushaltsgerät junger Eltern durchgesetzt. Binnen weniger Minuten auf Körpertemperatur gebracht, lässt sich die gesunde und bewusste Ernährung des eigenen Nachwuchses fördern und die Zubereitung für Eltern besonders stressfrei gestalten. Um optimal von dem kleinen Haushaltsgerät zu profitieren, sollte beim Kauf auf verschiedene Aspekte geachtet werden. Ein moderner Flaschenwärmer kann schliesslich weitaus mehr, als nur Babymilch zu erwärmen, sodass Funktionsspektrum und Preis aufeinander abzustimmen sind.

Die Grundfunktion der Flaschenwärmer ist klar und wurde seit Jahrzehnten nicht verändert. Klassische Babymilch soll auf eine Idealtemperatur von 37 Grad gebracht bzw. über einen längeren Zeitraum auf dieser Temperatur gehalten werden. Auch zum erneuten Aufwärmen von Muttermilch oder anderer Flüssignahrung ist das Gerät traditionell geeignet. Selbst wer als Elternteil keine zusätzliche Funktionen vom Flaschenwärmer erwartet, wird sich mit verschiedenen Einstellungen und technischen Extras die Bedienung des Gerätes vereinfachen können. Und dieser Vorteil ist im stressigen Alltag junger Eltern nicht zu unterschätzen, die über jede Erleichterung im Leben mit dem neuen Erdenbürger glücklich sein dürften.



Zu einer einfachen Bedienung gehört neben der Grundfunktion eine flexible Einstellung von Zeit und Temperatur, um das Aufwärmen nach eigenen Wünschen beeinflussen zu können. Beispielsweise kann gewünscht sein, Wasser oder Tee in diesem Gerät zuzubereiten, um die im Vergleich zum klassischen Wasserkocher bessere Temperaturkontrolle zu nutzen. Diese und weitere Extras bringen zwar einen höheren Kaufpreis als für ein Basismodell für Flaschenwärmer mit sich, bewegen sich jedoch weiterhin im günstigen Bereich und dürften die Geldbeutel der Eltern nicht unnötig strapazieren.

Mit unterschiedlichen Behältern auf das Wachstum des Kindes eingehen

Wenn der Säugling in den ersten Wochen und Monaten heranwächst, ergibt sich ein stetig grösseres Bedürfnis nach Milch und anderer Nahrung. Optimal ist es, wenn ein Flaschenwärmer auf diese Entwicklung des Kindes eingeht und das Einsetzen unterschiedlich grosser Behälter ermöglicht. Modernen und flexiblen Modellen liegen verschiedene Flaschen oder Gefässe aus hygienischem Kunststoff bei, um die richtige Menge Milch nach individuell gegebenem Bedarf zu erwärmen und für den Verzehr vorzubereiten. Umgekehrt können sich Eltern wünschen, bereits gekaufte Flaschen in den Flaschenwärmer passgenau einzusetzen, um so keine Zusatzkosten für beiliegende Flaschen aufwenden zu müssen. Ein Vergleich der verschiedenen Modelle zeigt schnell auf, wie umfangreich das Sortiment eines Flaschenwärmers ist, und ob sich die gesamte Anschaffung lohnt.

Auch andere Babynahrung mit einem Flaschenwärmer einfach aufwärmen. (Bild: niderlander / Shutterstock.com)

Auch andere Babynahrung mit einem Flaschenwärmer einfach aufwärmen. (Bild: niderlander / Shutterstock.com)




Auch andere Babynahrung mit einem Flaschenwärmer einfach aufwärmen

Wer als Eltern die Vorteile des einfachen Aufwärmens von Babymilch erlebt hat, wird sich diesen Komfort auch für Brei und andere Nahrungsmittel des heranwachsenden Kleinkindes wünschen. Tatsächlich gehen manche Hersteller auf diese Wünsche ein und bieten Flaschenwärmer an, die ein Einsetzen vielfältiger Geräte mit unterschiedlichen Inhalten ermöglichen. Auch wenn nicht jede Art von Babynahrung auf diese Weise zubereitet werden kann, erleichtert sie die Umstellung und hilft beim Füttern des Nachwuchses in den ersten Lebensmonaten erheblich. Wer diesen Vorteil geniessen möchte, sollte sich deshalb direkt beim Kauf eines ersten Flaschenwärmers um diese Sonderfunktion kümmern.



Mit einer simplen Bedienung Zeit und Mühen einsparen

Einem zeitgemässen Flaschenwärmer sollte auf einen Blick angesehen werden, bei welcher Temperatur sich Milch & Co. gerade befinden oder wie lange der Prozess des Aufwärmens noch dauert. Ausserdem sollten die verschiedenen Funktionen des Gerätes mühelos mit wenigen Tasten aufgerufen werden können. Bei allen namhaften Herstellern haben sich Geräte mit einer digitalen Anzeige durchgesetzt, bei denen auf Wunsch die wichtigste Information über ein grosses Display vermittelt wird. Bei Geräten mit einem grösseren Funktionsspektrum ist ein Studieren der Bedienungsanleitung zu Beginn nicht vermeidbar, danach sollten die Auswahl der einzelnen Einstellungen und eine Kontrolle des Geräts jedoch ohne Mühen gelingen.

Den Kaufpreis bei der Auswahl nicht vernachlässigen



Den eigenen Nachwuchs durch die ersten Jahre des Lebens zu begleiten, ist leider ein kostspieliges Vergnügen, wie Eltern aus eigener Erfahrung wissen. Gerade in den ersten Monaten eines Babys kommen umfangreiche Ausgaben auf die junge Familie zu, sodass über die Anschaffung des richtigen Flaschenwärmers mit einem angemessenen Preis nachgedacht werden sollte. Im Vergleich zu anderem Equipment für den jungen Erdenbürger sind Flaschenwärmer eher preiswert, mit jeder Zusatzfunktion dürfte der Kaufpreis jedoch erkennbar steigen. Hier heisst es, im Vorfeld genau zu wissen, was der Flaschenwärmer leisten sollte, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen.

Fazit zum Kauf eines Flaschenwärmers für Babys

Um Kinder in ein gesundes Leben hineinzuführen, lässt sich der Grundstein in den ersten Wochen und Monaten des Lebens legen. Der Flaschenwärmer ist hierfür die richtige Anschaffung, wobei sich das Gerät über die letzten Jahrzehnte weiterentwickelt hat und stetig neue Funktionen mit moderner Digital-Technik bietet. Wenn Eltern zum ersten Mal ein solches Gerät kaufen, ist ein ruhiger Blick in den Fachhandel empfehlenswert, um Unterschiede im Funktionsspektrum zu erkennen. Wer hierbei mit Weitblick agiert und beispielsweise ans Aufwärmen anderer Speisen denkt, wird langfristig bares Geld einsparen können.



 

Oberstes Bild: © Pavel L Photo and Video – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Den richtigen Flaschenwärmer für das Baby finden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.