Der Servierwagen hilft elegant in Haus und Heim

22.01.2015 |  Von  |  Küchenhelfer

Geschätzte Lesezeit: 7 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Ein Servierwagen ist ein nützlicher Helfer, wenn Sie effizient Speisen, Getränke und Geschirr servieren und abräumen möchten, ohne viel hin und herzulaufen. Zusätzlich können Sie diesen Wagen auch als praktischen Beistelltisch verwenden, ohne den Esstisch mit Flaschen und Töpfen vollzustellen. Servierwagen eignen sich vor allem, wenn Sie Gäste zum Essen empfangen wollen oder kleine Speisen und Snacks servieren.

Bei einigen Modellen können Sie sogar komfortabel Geflügel tranchieren, Fleisch schneiden oder Speisen flambieren. Diese „stummen Diener“ sind vielfältig im Möbel- oder Küchenhandel erhältlich und speziell für den mobilen Einsatz gebaut worden. Mit einem Servierwagen können Sie leicht auch grössere Mengen an Geschirr oder Speisen transportieren und haben alles Nötige immer schnell zur Hand.

Servierwagen sind mobile Kellner

Ein Servierwagen ist aber nicht nur ein bequemes Transportmittel für Speisen und Getränke. Als stilvoller Diener können Sie ihn auch als mobiles Kuchenbüffet einsetzen oder als rollende Minibar mit Getränken und Gläsern versehen.

Im Handel erhalten Sie viele unterschiedliche Versionen und Grössen an Servierwagen. Wenn Sie öfters grössere Besuchergäste bewirten, viele Speisen gleichzeitig transportieren wollen oder Extraplatz zum Geschirr abstellen benötigen, empfiehlt sich ein grosser Wagen. Kleinere und feinere Ausführungen hinterlassen dagegen einen eleganteren Eindruck und dienen am besten als flexibler Butler für eine Kaffeetafel und Süssigkeiten samt Zubehör.

Professionelle Modelle sollten robust gebaut sein

Gängige Modelle an Servierwagen bestehen meistens aus Messing, Holz oder Glas. Und als elegantes kleines Möbelstück findet der Wagen auch seinen Zweck, wenn sie ihn mit einer Blumenvase, einem Bild oder anderen Dekorationselementen versehen und er die Funktion eines kleines Regals bzw. einer Anrichte einnimmt.

Für den regelmäßigen oder professionellen Einsatz empfehlen sich Modelle aus Kunststoff oder Metall. Diese sind relativ schnell und einfach zu reinigen, jederzeit einsatzbereit und äusserst robust und strapazierfähig. Viele im Handel erhältlichen Servierwagen sind wetterfest und in mehreren Grössen, Farben und Ausführungen erhältlich.

Servierwagen auch im Garten nützlich

Im Sommer und an langen, warmen Abenden können Sie ideal Freunde und Gäste im Freien empfangen, z.B. im Garten, auf der Veranda oder dem Balkon. Dazu können Sie Ihren Servierwagen bestens für eine gemütliche Kaffeerunde oder ein schönes Grillfest mit Ihre Freunden einsetzen. Auf dem Wagen können Sie viele Dinge deponieren, die Sie für die folgenden Stunden benötigen. Damit können Sie den Gartentisch zum Esstisch umfunktionieren und Schüsseln, Flaschen oder Besteck auf dem Servierwagen abstellen.

Und nicht nur das – manche Servierwagen sind mit einem abnehmbaren Tablett ausgestattet, damit sie schneller transportiert und Speisen und Getränken darauf abgestellt werden können. Im unteren Teil des Wagens können Sie weitere Dinge abstellen, z.B. Servietten, Flaschen, Kannen und Ersatzgeschirr.

 

Oberstes Bild: © Hanzi-mor – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Der Servierwagen hilft elegant in Haus und Heim

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.