Die neuen Geschirrspüler von V-ZUG: „Mehr Swissness geht nicht“

20.07.2017 |  Von  |  Geschirr, Küche, News, Reinigung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die neuen Geschirrspüler von V-ZUG: „Mehr Swissness geht nicht“
Jetzt bewerten!

Die Geschirrspüler von V-ZUG sind gemacht fürs moderne Leben: Die neuen Adora SL Modelle verbrauchen so wenig Energie und Wasser wie noch nie und wurden auch betreffend Funktionalität weiter perfektioniert. Neu können die Geräte sogar über ein Smartphone oder Tablet kommunizieren.

Musik, Gespräche, Gelächter – das Fest ist in vollem Gang. Die Häppchen gehen herum und weg wie warme Weggli. Und auch das Geschirr wird langsam knapp. Kein Problem mit dem neuen Programm Party der Adora SL: Es spült so schnell wie keines zuvor. Mit einem Spülgang von nur 11 Minuten bei voller Beladung überholt das Programm sogar das bisherige Programm Sprint – eine Weltneuheit von V-ZUG.



Das Programm Party erlaubt maximal fünf Spülgänge hintereinander und eignet sich ideal, um in kurzer Zeit grosse Mengen von leicht verschmutztem Geschirr zu reinigen. Wenn es dann nach der Party ruhiger wird im Haus, kommt das neue Programm Silent der Adora SL zum Zug.



Mit nur 37 Dezibel, einem sanften Flüstern, ist es das bisher leiseste Programm von V-ZUG und spült normal verschmutztes Geschirr lupenrein. Optimal für alle, die zum günstigeren Nachttarif spülen möchten und am Abend gern die Ruhe geniessen.

Noch ökologischer spülen dank OptiStart und EcoManagement

In Sachen Energie- und Wasserverbrauch gehören die Geschirrspüler von V-ZUG zu den besten auf dem Markt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, baut V-ZUG ihren Vorsprung bei den Geräten 2017 weiter aus: Die Adora SL verfügt neu über die Funktion OptiStart, einer intelligenten Startaufschubfunktion, die den Energieverbrauch zusätzlich um rund 10% senkt.



Die Funktion nutzt die Wartezeit bis zum Programmstart bereits zum Benetzen und Einweichen des Geschirrs. Wenn der eigentliche Spülprozess beginnt, ist der Schmutz bereits aufgeweicht und das Gerät kann mit tieferer Temperatur spülen. Neu ist auch das EcoManagement von V-ZUG in den Adora SL Geschirrspülern integriert.

Mit dem EcoManagement lassen sich der prognostizierte wie auch der effektive Energie- und Wasserverbrauch des Geräts anzeigen – für ein einzelnes Programm, die letzten 25 gewählten Programme oder auch seit Inbetriebnahme des Geschirrspülers.



Damit macht V-ZUG den Verbrauch des Geräts absolut transparent und motiviert die Nutzerinnen und Nutzer, mit der Programmwahl einen konkreten Beitrag zum sparsamen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen zu leisten.

Intelligent vernetzt mit V-ZUG-Home

Neu sind die Adora SL Geschirrspüler auch mit V-ZUG-Home ausgerüstet, der intelligenten digitalen Gerätevernetzung. Der Geschirrspüler lässt sich beispielsweise bequem vom Sofa aus via Tablet überwachen oder kann eine Push-Nachricht senden, wenn das Programm beendet ist oder wenn Salz nachgefüllt werden muss.



Die Anbindung an V-ZUG-Home, die ökologischen Aspekte wie auch die neuen Programme sind gute Gründe, sich für eine Adora SL zu entscheiden. Das Sortiment von V-ZUG bietet jedoch noch viel mehr: eine grosse Auswahl an hochwertigen Geschirrspülern für verschiedenste Budgets und Bedürfnisse.



Die Geschirrspüler von V-ZUG sind übrigens die einzigen, die von A bis Z in der Schweiz entwickelt und produziert werden. In ihnen allen steckt über 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Haushaltgeräten sowie modernste Technologie aus dem Herzen der Schweiz.

 

Quelle: V-ZUG AG
Artikelbild: © Africa Studio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Die neuen Geschirrspüler von V-ZUG: „Mehr Swissness geht nicht“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.