EKZ will 500 MWh Solarstrom von privat kaufen

04.11.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 4 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
EKZ will 500 MWh Solarstrom von privat kaufen 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Private Produzenten sind aufgerufen, sich ab 3. November bei der EKZ Solarstrombörse zu registrieren und ihren Strom anzubieten. Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) möchten weitere 500 Megawattstunden Solarstrom kaufen.

Immer mehr Haushalte im Versorgungsgebiet der EKZ decken einen Teil ihres Strombedarfs mit Solarstrom. Diesen Solarstrom produzieren die EKZ nicht nur in den eigenen Anlagen, sondern kaufen ihn auch bei privaten Anbietern aus der Region.

Auf www.solarstrom.ch können sich interessierte Solarstromproduzenten registrieren und vom 3. bis zum 14. November an der Online-Auktion den Verkaufspreis für ihren Solarstrom eingeben. Die EKZ schreiben dieses Mal ein Kontingent von insgesamt 500 Megawattstunden aus.

Es werden Abnahmeverträge über drei Jahre vergeben. Während dieser Zeit können die Produzenten den gesamten erzeugten Solarstrom an die EKZ verkaufen – oder lediglich den Anteil, den sie nicht selber verbrauchen. Auch Anbieter, die bereits die Einmalvergütung der Swissgrid in Anspruch genommen haben, können an der Online-Auktion teilnehmen.

Die EKZ Solarstrombörse wurde 1997 ins Leben gerufen, um den Strom von regionalen Solarstromanbietern abzunehmen. Die Ausschreibung erfolgt über die Online-Auktionsplattform www.solarstrom.ch, die von den EKZ initiiert und gemeinsam mit Partnern weiterentwickelt wurde. Über 200 Produzenten aus dem Versorgungsgebiet haben bisher von der EKZ Solarstrombörse profitiert – und Strom in Form von Herkunftsnachweisen direkt an die EKZ verkauft.

 

Artikel von: Elektrizitätswerke des Kantons Zürich
Artikelbild: © Kudin – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

EKZ will 500 MWh Solarstrom von privat kaufen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.