Entwicklung des ersten intelligenten Staubsauger-Roboters

30.08.2016 |  Von  |  News, Reinigung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Entwicklung des ersten intelligenten Staubsauger-Roboters
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Internationale Funkausstellung (IFA) macht in Sachen Robotik, vor allem bei Haushaltsgeräten, grosse Fortschritte.

So hat es das österreichische Unternehmen Robart geschafft, die erste Steuerung für Staubsauger-Roboter zu entwickeln, mit deren Hilfe die Hausgeräte sich künstlich intelligent „verhalten“ können. Die ist ein echter Durchbruch im Bereich der Hausgeräterobotik.

Sieben Jahre hat ein internationales Team aus Ingenieuren, Physikern und Informatikern an dieser Steuerung gearbeitet. Als intelligent gelten Robotik-Lösungen dann, wenn sie ihre Umgebung erfassen und immer neu interpretieren können, so dass die täglichen Veränderungen in einer Wohnung richtig wahrgenommen und verstanden werden. „Das ist ein echter Meilenstein für Consumer Roboter“ bewerten die Geschäftsführer und Gründer Dr. Harold Artés und Michael Schahpar die neue Steuerung.

Steuerung per App

Staubsauger mit der neuen Robart-Steuerung erkennen ihre Umgebung und skizzieren per App einen detailgenauen Grundriss der Wohnung. Über die App können dann im Grundriss temporäre oder dauerhafte „No-Go“-Areas zugewiesen werden. Der Kunde kann per Smartphone bestimmen, welche Wohnungseinheiten gereinigt werden sollen und welche nicht.

Unaufgeräumte Kinderzimmer oder aktuell genutzte Wohnungsbereiche können in Zukunft per Handy von der Raumpflege ausgeschlossen werden. Und umgekehrt, sollte sich abends überraschend Besuch ankündigen, dann können sie vom Arbeitsplatz aus den Befehl senden, noch einmal staubsaugen zu lassen und den Fortschritt über ihr Smartphone überprüfen.

Der Staubsauger-Roboter mit der neuen Robart Steuerung findet sich immer in seiner Umgebung zurecht, wenn er diese einmal zuvor erfasst hat. Seine Intelligenz verhindert übrigens auch, dass er einmal die Treppe herunterstürzt. In Asien liegen intelligente Robotiklösungen voll im Trend. Es wird erwartet, dass dieser Trend auch seinen Siegeszug in Europa antreten wird.

 

Artikel von: Robart GmbH
Artikelbild: Symbolbild © Andrey_Popov – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Entwicklung des ersten intelligenten Staubsauger-Roboters

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.