Hirtenhemd im individuellen Design – Tradition aufleben lassen

02.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel

Geschätzte Lesezeit: 10 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Ein schönes Stück Tradition ist das Hirtenhemd. Bereits seit vielen Jahrzehnten ist es ein Teil der traditionellen Alpenwelt-Trachtenmode. Dabei zeichnet es sich vor allem durch seinen besonderen Schnitt aus. Das klassische Hirthemd ist weit geschnitten, mit eleganten Holzknöpfen versehen und verfügt über eine schöne Faltenlage.

Im Laufe der Zeit hat es sich immer mehr durchgesetzt, dass die Hemden einen gewissen, individuellen Charakter bekommen und von den Trägern verschönert werden. Auch im Handel findet sich das Hirthemd nun nicht mehr nur in hellen Tönen, sondern in bunten Farben und mit tollen Stickereien wieder.

Bestickte Mode mit individuellem Charme

Mode, die nach den eigenen Wünschen bestickt wird, hat einen besonderen Charme. Anders als bei der klassischen Mode in den Geschäften, haben Sie bei individuell bestickter Mode die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen. Sie entscheiden selbst, welche Grundfarbe Sie sich wünschen und welche Motive letztendlich auf dem ausgewählten Kleidungsstück aufgebracht werden. Vor allem bei der Alpenwelt-Trachtenmode ist das eine schöne Möglichkeit. Nicht selten werden beispielsweise Lederhosen gerne auch an die nachfolgenden Generationen weitergegeben.


Ähnliche Stickmotive wie auf Hirthemden. (Bild: © Jitchanamont - shutterstock.com)

Ähnliche Stickmotive wie auf Hirthemden. (Bild: © Jitchanamont – shutterstock.com)


Eingetragen wird das Leder immer weicher. Mit Stickbildern, die Ihnen persönlich oder Ihrer Familie etwas bedeuten, verleihen Sie der Hose gleich noch mehr Akzente. Auch bei Hemden hat diese Tradition immer mehr Bedeutung. Vom Grossvater an den Vater und an den Sohn weitergegeben, sind sie ein gern genutztes Erbe, das für die Liebe zur traditionellen Mode steht.

Vorhandenen Ideen die persönliche Note geben

Bei Goldkuss haben Sie die Möglichkeit, ein Hirthemd zu erstellen, das Ihren eigenen Vorstellungen entspricht. Für Kinder und Erwachsene gibt es mehrere Grundfarben zur Auswahl. Vielleicht mögen Sie es gerne klassisch und setzen auf ein schlichtes Weiss. Oder aber Sie entscheiden sich direkt für einen bunten Farbton, der ganz sicher zum Blickfang wird. Darf es eher etwas klassisch sein, so macht sich das traditionelle Hirthemd mit Hacken und Armmanschetten sehr gut als Grundlage.

Lassen Sie beispielsweise das Schweizer Wappen aufbringen, wählen Sie ein Edelweiss oder auch andere schöne Motive aus den vorhandenen Stickdateien. Kombinieren Sie mehrere Stickereien miteinander und erzählen Sie auf Ihrem Hirtenhemd so eine Geschichte, die vielleicht sogar die Tradition in Ihrer Familie spiegelt. Schön anzusehen ist ein Hirthemd mit lockerem Schnitt und weitem V-Kragen. Hier bietet es sich an, die Stickereien rund um den Kragen aufzubringen. Kleine, bunte Motive werden von Goldkuss mit viel Präzision und Liebe zum Detail erschaffen.


banner_hirthemden_528x300


Eigene Ideen zum Leben erwecken

Vielleicht haben Sie aber auch ganz eigene Vorstellungen davon, wie Ihr Hirtenhemd aussehen darf. Möglicherweise möchten Sie ein Familienwappen aufsticken lassen, einen Spruch, einen Namen oder eine andere schöne Erinnerung. Die Basis für die Individualisierung der Kleidungsstücke ist eine von Goldkuss selbst erstellte Stickdatei. Möchten Sie, dass für Sie eine ganz eigene Stickdatei ins Leben gerufen wird, so können Sie direkt mit Goldkuss Kontakt aufnehmen. Im persönlichen Gespräch lassen sich die eigenen Wünsche für das Hirtenhemd bestens beschreiben und die Mitarbeiter werden alles versuchen, um Ihre Wünsche umzusetzen und damit ein Hirthemd zu erschaffen, dass es in diesem Design ganz sicher nirgendwo sonst auf der Welt geben wird.



Das Hirthemd als schöne Geschenkidee

Nicht nur für sich selbst ist es eine tolle Idee, ein Hirtenhemd mit individueller Note zu erschaffen. Vielleicht sind Sie noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk mit einer persönlichen Bedeutung. Für Kinder, beispielsweise zum Schulbeginn oder auch zum Schulwechsel, ist ein besticktes Hirthemd ebenso eine schöne Idee wie als Geschenk für Familienmitglieder zu einem besonderen Anlass. Es erinnert den Beschenkten immer wieder an diesen Anlass und ist so auch mit ganz persönlichen Gedanken verbunden. Nutzen Sie die Möglichkeit, selbst zu einem Künstler zu werden und Traditionen mit dem Hirtenhemd wieder aufleben zu lassen oder mit individuellem Design zu unterstreichen.

 

Oberstes Bild: © Burben – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Hirtenhemd im individuellen Design – Tradition aufleben lassen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.