Hisense – erste Drei-Trommel-Waschmaschine auf der IFA 2016

14.09.2016 |  Von  |  News, Reinigung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hisense – erste Drei-Trommel-Waschmaschine auf der IFA 2016
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der chinesische Waschmaschinen-Produzent Hisense überraschte bei der diesjährigen IFA in Berlin mit einer echten Innovation – der weltweit ersten Dreitrommel-Waschmaschine. Die IFA ist einer der bedeutendsten Messen für Consumer Electronics und Haushaltsgeräte. Sie fand vom 2. bis 7. September statt.

Mit seiner Waschmaschinen-Innovation erregte Hisense grosses Aufsehen. Zahlreiche Mitbewerber der Konsumelektronikbranche aus der gesamten Welt besuchten den Messestand, um einen Blick auf die Waschmaschine zu werfen. Anders als herkömmliche Waschmaschinen mit nur einer Trommel verfügt die Drei-Trommel-Waschmaschine von Hisense über drei Trommeln.

Ein professionelles Wascherlebnis

Es handelt sich um einen neuartigen Ansatz, der es Hausfrauen erlaubt, die Wäsche in normale Kleidung, Unterwäsche und Socken zu trennen und in drei getrennte, besondere Trommeln zu legen. Dieser ungewöhnliche Designansatz bietet Verbrauchern eine einmalige Möglichkeit, die Wäsche vor dem Waschen zu sortieren und ein Wascherlebnis, das bisher nur bei professionellen Wäschereidienstleistungen verfügbar war.

Mit diesem innovativen Produkt hat Hisense erneut sein umfassendes Know How und seine langjährige Erfahrung bewiesen. Das Ergebnis ist die Erfindung eines in der Branche bahnbrechenden, revolutionären Produktes – einer Frontlader-Waschmaschine, die auf einer neu gestalteten Plattform mit optimierter Systemanpassung aufbaut und grundlegende Änderungen in der strukturellen Konfiguration, im Antriebsdesign und Dämpfungssystem aufweist.

Es handelt sich um ein Gerät, das mit drei Trommeln in einer Maschine arbeitet, ohne dass diese deshalb höher oder breiter wäre. Hisense hat damit die Waschmaschine neu definiert.

Raumsparende Huanxi Waschmaschine

Hisense stellte auf der IFA ebenfalls seine Huanxi Waschmaschine aus, die das Design einer herkömmlichen Frontlader-Waschmaschine mit einem neuen Waschbecken kombiniert. Die raumsparende Huanxi ist ein Mehrzweckgerät, das die Antwort auf die Nachfrage nach einem Gerät ist, das genau in kompakte, moderne Küchen oder Badezimmer passt.

Die neuen Geräte von Hisense beweisen das Engagement des Unternehmens bei der Ausweitung seiner Präsenz im internationalen Haushaltsgerätemarkt der Oberklasse. Hisense bemüht sich, eine neue Marke im weltweiten Markt für Waschmaschinen „Made in China“ zu schaffen, die auf fortschrittlichen Technologien aufbaut.

 

Artikel von: Hisense’s Washing Machine
Artikelbild: © Hisense’s Washing Machine

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hisense – erste Drei-Trommel-Waschmaschine auf der IFA 2016

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.