BERNINA Nähcenter Zug AG

Individuelles Sofa für ein Maximum an Gemütlichkeit

15.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel

Geschätzte Lesezeit: 7 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die eigene Wohnung ist nicht nur ein Rückzugsort, sondern auch ein Spiegelbild der Persönlichkeit. Daher sollte die Wohnzimmereinrichtung sowohl den eigenen Vorlieben entsprechen als auch ein angenehmes Ambiente erzeugen.

Hier ruhen wir uns nach einem anstrengenden Arbeitstag aus und entspannen. Daher sollte die Auswahl der Einrichtungsgegenstände des Wohnzimmers mit einiger Sorgfalt erfolgen und gut durchdacht sein. Insbesondere die Wahl des Sofas spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Sofas für jede Raumgrösse

Beim Kauf eines Sofas gilt es, verschiedene Faktoren im Vorfeld zu beachten. So sind nicht nur die persönlichen Vorlieben und Geschmäcker von Bedeutung, sondern auch die räumlichen Gegebenheiten. Das Sofa sollte immer auf den zur Verfügung stehenden Raum abgestimmt werden, um zu verhindern, dass kleinere Räume noch kleiner und grösserer Räume noch leerer wirken.

Vor allem in Grossstädten können sich immer weniger Menschen grosse Wohnungen leisten. Daher sind moderne Sofamodelle vor allem auf die Kombination von Eleganz und Platzeffizienz ausgerichtet. So können Sie auch kleinere Wohnzimmer stilvoll einrichten.

Das Ecksofa Sassari beispielsweise ist ideal für kleinere Räume geeignet. In der Ecke aufgestellt, nutzt es wirklich jeden Quadratmeter effizient aus und bringt zusätzlich ein Plus an Gemütlichkeit und Lebensqualität. Doch natürlich kann das Sofa auch in grösseren Räumen aufgestellt werden und beispielsweise als Raumteiler fungieren, der dem Zimmer mehr Struktur verleiht.

Ledersofas: zeitlose Klassiker

Auch die Wahl des Bezugsstoffes will gut überlegt sein, denn der Sitzkomfort und die Ausstrahlung des Sofas sind massgeblich von diesem abhängig. Zudem entscheidet das Material auch darüber, ob sich das neue Möbelstück problemlos in die übrige Wohnungseinrichtung einfügt und mit dieser ein harmonisches Ganzes bildet.


Ein Ledersofa ist ein zeitloser Klassiker. (Bild: © Atiketta Sangasaeng - shutterstock.com)

Ein Ledersofa ist ein zeitloser Klassiker. (Bild: © Atiketta Sangasaeng – shutterstock.com)


Ledersofas erfreuen sich dabei nach wie vor grosser Beliebtheit. Sie sind die zeitlosen Klassiker. Das Ledersofa Lautaret etwa überzeugt durch Stilsicherheit und Robustheit. Zugleich passt dieses Sofa durch sein zeitloses Design zu den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen. Darüber hinaus ist das Sofa in vielen verschiedenen Farben erhältlich, was eine individuelle Auswahl möglich macht.

Pure Harmonie

Wer in einem stilvollen Zuhause wohnen möchte, muss darauf achten, dass das Sofa zum Rest der Einrichtung passt und mit den übrigen Möbelstücken und Dekoelementen harmoniert. Dabei sollte stets bedacht werden, dass vielleicht auch neue Möbelstücke hinzukommen könnten, die mit einem auffälligen Sofa nicht kombiniert werden können. Daher empfiehlt es sich unter Umständen, zu einem etwas dezenteren Sofa zu greifen, das vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten erlaubt.



Eine andere Möglichkeit ist es, gleich eine komplette Garnitur statt eines einzelnen Sofas zu kaufen. So stellt man sicher, dass wirklich alle Einzelstücke perfekt zusammenpassen. Die Sofagarnitur Catanzaro beispielsweise bietet neben dem Sofa viele weitere Sitzgelegenheiten. So kommen keine Stilbrüche zustande und die einzelnen Teile ergeben ein rundum stimmiges Ensemble.

 

Oberstes Bild: © karamysh – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Individuelles Sofa für ein Maximum an Gemütlichkeit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.