Sommerliche Kost – guten Appetit!

16.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Sommerliche Kost – guten Appetit!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wenn draussen die Temperaturen steigen, lässt bei vielen von uns der Appetit nach. Statt üppiger Kost steht uns der Sinn jetzt nach leichten Speisen. Denn unser Wohlbefinden wird nicht nur davon bestimmt, wie viel wir trinken, sondern auch von dem, was wir zu uns nehmen.

Wir stellen genussvolle Ideen für die leichte Kost an heissen Tagen vor.

Weiterlesen

Schweizer Bio-Messe präsentiert Genusswelt

13.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Schweizer Bio-Messe präsentiert Genusswelt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schweizer Bio-Messe „Bio Marché“ in Zofingen ist mit rund 200 Ausstellern zum vierten Mal in Folge ausgebucht. Den rund 40’000 erwarteten Besuchern vom 17. bis 19. Juni 2016 eröffnet sich eine Welt des Genusses und der Lebensfreude. Neben dem riesigen Bio-Verkaufsmarkt ist ein vielseitiges Kulturprogramm zu erleben.

Jedes Jahr im Juni gibt es an der führenden Schweizer Bio-Messe „Bio Marché“ viele Tausend köstliche Spezialitäten zu probieren, Neuheiten zu entdecken und Altbewährtes einzukaufen. Das riesige Angebot im Bio-Verkaufsmarkt reicht von Grundnahrungsmitteln über Comestible-Spezialitäten, Kosmetika und Textilien bis hin zu Pflanzen, Möbeln und Baustoffen.

Weiterlesen

Raw Food liegt im Trend – doch wie gesund ist das eigentlich?

11.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Raw Food liegt im Trend – doch wie gesund ist das eigentlich?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Nicht nur Vegetarier und Veganer greifen gerne auf rohes Gemüse zurück. Raw Food hat sich mittlerweile zu einem richtigen Trend entwickelt, dem immer mehr Menschen folgen. Höchste Zeit, zu untersuchen, wie gesund das eigentlich ist.

Beim „Raw Food“, also der Rohkost-Ernährung, wird nicht nur komplett auf sämtliche tierische Produkte verzichtet, wie das beim konventionellen Veganismus der Fall ist, sondern ebenso auf vegetarische, wenn sie nicht roh verzehrt werden können. Es ist bei dieser Form der Nahrungsaufnahme daher alles vom Speiseplan zu streichen, was gekocht bzw. bei der Verarbeitung auf über 42 Grad Celsius erhitzt wurde, somit auch beispielsweise Nudeln, Reis oder Tofu. Gegessen werden in erster Linie Gemüse und Obst sowie von den Pescetariern (Vegetarier, die keine Tiere ausser Fisch zu sich nehmen) auch roher Fisch. Ernährungsexperten sind allerdings skeptisch und stellen dem „Raw Food“ nur bedingt ein gutes Zeugnis aus.

Weiterlesen

Chirpies – Chips-Genuss ohne schlechtes Gewissen

11.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Chirpies – Chips-Genuss ohne schlechtes Gewissen
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Chips sind alles andere als gesund und schaden der Figur. Dennoch können wir die Finger nicht davon lassen. Das junge Schweizer Unternehmen Chirpies bringt jetzt eine gesündere Knusper-Alternative des beliebten Snacks auf den Markt: Chirpies. Sie sind gebacken statt frittiert und frei von künstlichen Aromen und Gluten. Unterstützt wird die junge Firma von Ex-Profisportlerin und Model Mirjam Jäger.

Es gibt viele Gründe, weshalb Chips nicht auf unserem täglichen Speisezettel stehen sollten: Fett, Salz, Geschmacksverstärker und künstliche Aromen lassen bei Ernährungsprofis die Alarmglocken schrillen. „Chips sind und bleiben ein Snack und sollen mit Mass genossen werden“, stellt darum Ivan Urago, Produzent und Geschäftsführer von Chirpies, klar.

Weiterlesen

Trend „Superfood“: gesund und lecker

10.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Trend „Superfood“: gesund und lecker
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Es ist momentan in aller Munde und liegt voll im Trend: Superfood. Hierzu gehören zum Beispiel Chia-Samen sowie Goji- und Acai-Beeren. Die kleinen Samen und Beeren haben es wirklich in sich und stecken voller gesunder Nährstoffe.

Dass gesunde Ernährung eine positive Wirkung auf unser Wohlbefinden und Aussehen hat, ist keine neue Erkenntnis. Den „Superfoods“ werden jedoch, wie der Name bereits sagt, besonders positive Wirkungen auf Haut und Haar nachgesagt.

Weiterlesen

Tomaten: im Sommer schmecken sie am besten!

10.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Tomaten: im Sommer schmecken sie am besten!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zwar gibt es die leckeren roten Früchte das ganze Jahr über zu kaufen, doch in den Sommermonaten ist der Geschmack am besten. Tomaten lassen sich in der Küche vielfältig einsetzen, lassen sich sowohl süss als auch herzhaft zubereiten und liefern darüber hinaus wertvolle Nährstoffe für unsere Gesundheit.

Tomaten haben bei uns von Juli bis Oktober Hochsaison. Dann kommen sie auch in der Schweiz aus dem Freiland. Sie profitieren von der direkten Sonneneinstrahlung und aufgrund der langen Reifezeit können sie ein herrlich süss-säuerliches Aroma ausbilden. Darüber hinaus haben bei natürlich wachsenden Freiland-Tomaten alle wertvollen Inhaltsstoffe mehr Zeit, um sich vollwertig und in verschwenderischer Fülle zu entwickeln.

Weiterlesen

Grösseres Angebot für Vegetarier und Veganer

09.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Grösseres Angebot für Vegetarier und Veganer
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprogramms Generation M verspricht die Migros, bis 2017 ihr vegetarisch und vegan zertifiziertes Angebot um 30 Prozent zu erweitern. Schon heute führt sie von allen Grossverteilern das breiteste zertifizierte Sortiment, nämlich 104 vegetarisch und 272 vegan gekennzeichnete Produkte.

Neue Ernährungsformen liegen im Trend. Viele Konsumentinnen und Konsumenten nehmen gern ab und zu eine fleischlose Mahlzeit ein. Andere verzichten ganz auf Fleisch oder setzen ausschliesslich auf pflanzliche Produkte. Bei den Kundinnen und Kunden der Migros sind Artikel wie Mandelmilch, Tofuschnitzel, Soja-Jogurt oder Brotaufstriche aus Gemüse bereits sehr beliebt.

Weiterlesen

Ein Plus für die Gesundheit: Kohl

09.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Ein Plus für die Gesundheit: Kohl
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der einheimische Kohl gilt als echte Wunderwaffe in Sachen Gesundheit, denn er enthält jede Menge wertvoller Inhaltsstoffe und nur wenig Cholesterin. Darüber hinaus ist er vielfältig einsetzbar und leicht zuzubereiten.

Die Biostoffe im Kohlgemüse können vor Krebs und Herzinfarkt schützen. Zudem es ausgesprochen lecker und lässt sich sehr vielseitig zubereiten. Kohl wird oft als Wintergemüse bezeichnet. Viele Arten bereichern aber unsere Speisezettel zu jeder Jahreszeit.

Weiterlesen

Chili: feuriger Schlankmacher

09.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Chili: feuriger Schlankmacher
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Chili gibt vielen Gerichten nicht nur den letzten Kick, sondern ist auch sehr gesund. Es fördert den Stoffwechsel und stärkt den Kreislauf. Auch im Rahmen von Diäten lohnt es sich also, auf die kleine feurige Schote zurückzugreifen.

Die kleinen, feurig-scharfen Schoten sind reich an Ballaststoffen und arm an Kalorien. Während sie den Stoffwechsel kräftig ankurbeln, steigt der körpereigene Grundumsatz. Bei Kreislaufproblemen empfehlen Ärzte, die auch naturheilkundliches Wissen nutzen, reichlich Chili zu verzehren.

Weiterlesen

Hopfen – vielfältige Heilpflanze

09.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen  | 
Hopfen – vielfältige Heilpflanze
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bei Hopfen denken wohl die meisten zuerst an Bier. Nur wenige wissen, dass die Pflanze seit Jahrtausenden als Heilkraut eingesetzt wird. Und auch in Beautyprodukten spielt Hopfen eine immer wichtigere Rolle.

Die Kletter- und Schlingpflanze ist ein wahres Multitalent – höchste Zeit, sich näher mit ihr zu beschäftigen.

Weiterlesen