Mit der neuen Fitnessuhr Steel HR aktiv durch den Sommer

07.04.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit der neuen Fitnessuhr Steel HR aktiv durch den Sommer
Jetzt bewerten!

Withings, eine Nokia-Tochter und Pionier der Connected Health Bewegung, stellt heute im Rahmen der IFA das neueste Mitglied seiner Fitnessuhren-Familie vor: Withings Steel HR , eine intelligente Uhr mit Aktivitätstracking, Herzfrequenzmessung und Smartphone-Benachrichtigungen.

Mit ihr präsentiert das französische Unternehmen die nächste analoge Uhr, die Activity Tracking und modisches Aussehen in sich vereint: Das zeitgemässe Design und das Edelstahl-Gehäuse werden durch die Möglichkeit der Herzfrequenzmessung und die bis zu sechswöchige Akkulaufzeit vervollständigt.

Steel HR misst automatisch und kontinuierlich die Herzfrequenz während Work-outs, die durchschnittliche Herzfrequenz im Tagesverlauf und während des Schlafens in der Nacht. Ein dynamisches, digitales Display zeigt Gesundheitsdaten und Benachrichtigungen des Smartphones an.

Stilvoll und hoher Tragekomfort

Mit der Steel HR erhält der Nutzer eine analoge Uhr, die stilvoll hohen Tragekomfort gewährleistet: Französisches Design, Edelstahlgehäuse, verchromte Zeiger und modernes Silikonarmband. Steel HR ist in zwei Versionen erhältlich – 36mm und 40mm. Die Standardvariante gibt es in Schwarz und Weiss hat einen Uhrendurchmesser von 36mm sowie ein 18mm breites Armband. Die neue 40mm Uhr ist in Schwarz verfügbar und kommt mit einem 20mm breiten Armband.

Wie bereits die Vorgängermodelle verfügt die Steel HR über zwei Zifferblätter: Eines, das die Uhrzeit anzeigt und ein weiteres, das den täglichen Aktivitätsfortschritt ausweist und sich im unteren Bereich des grossen Zifferblatts befindet. Das persönliche Aktivitätsziel (zum Beispiel 10.000 Schritte) wird in der Withings Health Mate App (iOS und Android) individuell festgelegt.

Neu bei der Steel HR ist das dynamische, digitale Display, das am oberen Uhrenrand zu finden ist und Auskunft über die gesammelten Gesundheitsdaten und Smartphone-Benachrichtigungen gibt. Welche Informationen auf dem Display zu sehen sind, bestimmt der Nutzer mittels eines multifunktionalen Buttons an der Seite der Uhr. Der Button erlaubt das Navigieren durch die Daten: verbrannte Kalorien, bereits gegangene Schritte, zurückgelegte Distanz und intelligenter Alarm. Zusätzlich können eingehende Anrufe, neue E-Mails, Textnachrichten sowie Kalender-Erinnerungen angezeigt werden. Einmaliges Drücken des Buttons startet die kontinuierliche Herzfrequenzmessung.

Best-In-Class Akkulaufzeit

Betrieben wird die Steel HR durch eine wiederaufladbare Batterie, die bis zu 25 Tage hält und somit die bisher beste am Markt verfügbare Akkulaufzeit für eine Uhr mit Herzfrequenzmessung bietet. Nach circa 25 Tagen mit Herzfrequenzmessung, schaltet Steel HR in den Energiesparmodus, der weitere 20 Tage zusätzliche Batterielaufzeit garantiert. In diesem Modus trackt die Uhr weiterhin Aktivitäten wie Laufen und Schwimmen.

Herzfrequenzmessung gibt tiefere Einblicke

Mit der Messung der Herzfrequenz erhält der Träger der Steel HR einen tieferen Einblick in die eigene Gesundheit und Fitness. Beim angewendeten photoplethysmographischen Verfahren werden mittels grüner LED-Lichter Veränderungen der Blutmenge im Handgelenk gemessen. So lässt sich die Herzfrequenz bestimmen.

Steel HR startet die Messung automatisch, sobald der Nutzer beginnt, zu laufen. Während anderer Work-outs können Nutzer die kontinuierliche Herzfrequenzmessung mit einmaligem Drücken des Buttons an der Seite der Uhr starten. Der Blick auf die Entwicklung der Herzfrequenz während des Trainings kann zur Leistungssteigerung beitragen. Nach dem Work-out erhält der Nutzer in der App Einblicke in den Verlauf des Trainings und kann sehen, in welchen Zonen sich die Herzfrequenz zu welchem Zeitpunkt bewegt hat. Die App zeigt dies auch für die tägliche Durchschnittsherzfrequenz an.

„Egal, ob Sie Sportler sind, einfach nur ein paar Kilos verlieren wollen oder Ihre Gesundheit im Auge behalten möchten – Informationen zur Herzfrequenz helfen dabei, das eigene Wohlbefinden besser zu verstehen und Gesundheitsziele zu erreichen”, sagt Cedric Hutchings, VP Digital Health der Nokia Technologies. “Mit der Vielzahl der Daten und der für eine Smartwatch unschlagbaren Akkulaufzeit, ist die Steel HR die Erste ihrer Art.”

Allrounder Steel HR

Wie alle Activity Tracker von Withings verfügt Steel HR über die Funktion, automatisch Bewegungen zu erkennen. Beim Gehen und Laufen analysiert die Uhr die Anzahl der Schritte, die zurückgelegte Distanz, verbrannte Kalorien und die Dauer der Session. Steel HR ist darüber hinaus wasserfest (5 ATM) und erfasst automatisch, wenn der Träger beginnt zu schwimmen, gibt die Länge der Session und die verbrannten Kalorien wieder. In der Nacht getragen, trackt die Uhr Leicht- und Tiefschlafphasen und gibt so Auskunft über Schlafmuster. Bei aktivierten Smart-Wake-Up-Modus ermittelt die Uhr anhand dieser Muster den besten Zeitpunkt, um den Träger mittels eines stillen Vibrationsalarm sanft zu wecken.

Individueller Gesundheitscoach

Die neue Withings Steel HR verbindet sich mit der kostenfreien Withings Health Mate App, die mit iOS und Android kompatibel ist. Die Anwendung verwaltet zahlreiche Aspekte der täglichen Gesundheit und versorgt den User mit Informationen zur Aktivität und Herzfrequenz und ermöglicht dank Partner-Apps wie MyFitnessPal Ernährungs- und Kalorien-Tracking. Zusätzlich können Gesundheitsdaten geteilt werden. Wer den sportlichen Wettstreit mag, kann sich über Ranglisten und Social Media mit Familie und Freunden messen. Health Mate ist mit über 150 Partner-Apps kompatibel und bietet so ein 360°-Wellness-Erlebnis.











Verfügbarkeit

Beide Versionen (Withings Steel HR 36mm, Schwarz oder Weiss, für 189,95 Euro sowie die Steel HR 40mm für 199,95 Euro in Schwarz) werden Anfang Oktober auf withings.com erhältlich sein und sind kurz danach auch im stationären Handel verfügbar.

 

Quelle: Withings
Bildquelle: Withings

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mit der neuen Fitnessuhr Steel HR aktiv durch den Sommer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.