Schlüsselboxen als umfangreiche Ordnungssysteme für den Alltag

20.01.2015 |  Von  |  Allgemein

Geschätzte Lesezeit: 8 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Schlüsselboxen bzw. -kästen sind eine praktische Alternative, wenn man Schlüssel und Kleinteile jederzeit griffbereit aufbewahren möchte. Diese nützlichen, kleinen Stauräume sind in vielseitigen und variablen Ausführungen und Gestaltungen verfügbar. Dabei sind die Schlüsselkästen aber weitaus mehr als nur einfache Aufbewahrungsorte für die lieben Schlüssel.

Wenn man diese Boxen sinnvoll einsetzt, können sie unseren Alltag als praktische Ordnungssysteme deutlich erleichtern. In unserer Übersicht finden Sie die wichtigsten Einsatzbereiche.

Die Schlüsselbox schafft systematisch Ordnung

Natürlich ist eine Schlüsselbox eine bessere Alternative als die bewährte Fussmatte, unter der viele Menschen ihren Schlüssel ablegen – vor allem im Hinblick auf Einbrecher und Diebe. Viele Schlüsselboxen sind heute abschliessbar und damit in der Regel vor schnellem Diebstahl sicher – darin können Sie zuverlässig ihre wichtigsten Schlüssel und Kleinteile aufbewahren.

Dazu sind diese Schlüsselschränke die erste Adresse, wenn z.B. Reserveschlüssel oder auch sehr wenig eingesetzte Schlüssel aufbewahrt werden sollten. Als Depot sind die Boxen besser als eine beliebige Schublade. Neben der einfachen Handhabung und hohen Sicherheit sehen Schlüsselkästen auch gut aus und passen bestens in ein Regal oder an einen beliebigen Ort im Haus oder in der Wohnung, ohne zu stören.

Wo lassen sich Schlüsselboxen noch einsetzen?

Schlüsselboxen sind auch in farbigen Versionen erhältlich, z.B. mit aufgedruckten Motiven wie schönen Schweizer Seenlandschaften, Mustern oder dem Lieblingstier. Gerade im Regal oder im Flur werten sie die Einrichtung auf und wirken ansprechend und nicht überladen. Durch ihre Vielseitigkeit sind sie für den privaten und für den gewerblichen Gebrauch geeignet.

Sie bieten dabei auch den Nachbarn, Handwerkern, Lieferanten, Bekannten oder Pflegediensten den kontrollierten Zugang zum Haus oder der Wohnung, denn hier fungieren die kleinen Boxen als sichere Lager- und Übergabebehälter. Viele Modelle besitzen einen Magnetverschluss, andere sind zusätzlich mit Fächern ausgestattet, wodurch sie auch als Setzkästen oder Medizinschrank eingesetzt werden können.

Der wichtige Sicherheitsaspekt

Im Fachhandel sind in den teureren Preisklassen Modelle erhältlich, die eine Sicherung mit Zahlencode enthalten. Damit können leicht Wertgegenstände aufbewahrt werden. Solche Modelle verfügen oft über einen Sperrmechanismus, der das Objekt wirkungsvoll gegen Einbruchsversuche und Beschädigungen schützt.

Der Geheimcode ist vom Besitzer beliebig einstellbar und kann jederzeit geändert werden. Dadurch ist ein Missbrauch der Schlüssel bei einer verantwortungsvollen Handhabung weitgehend eingeschränkt. Wahlweise gibt es auch Schlüsselboxen mit einem Zertifizierungscode, die die Anfertigung von Ersatzschlüsseln nur gegen die Vorlage einer Codekarte erlauben.

In den Fachgeschäften sind ebenso Schlüsselkästen in witterungsbeständigen Ausführung erhältlich, die bestens für im Aussenbereich verwendet werden können. Damit ermöglichen Sie z.B. der Familie, dem Babysitter oder den Nachbarn einen individuellen Zugang. Mit diesen sicheren Boxen können Sie beruhigt Ihren Urlaub antreten und dabei sicher sein, dass Ihre Blumen oder Haustiere jederzeit zuverlässig von Ihren Nachbarn versorgt werden.

 

Oberstes Bild: © Razvan Bucur – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Schlüsselboxen als umfangreiche Ordnungssysteme für den Alltag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.