Welche Geräte braucht man für eine Bar?

05.06.2016 |  Von  |  Küchengeräte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Welche Geräte braucht man für eine Bar?
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Eine Bar erleichtert das Zubereiten und Servieren von Getränken erheblich – egal ob die Bar fester Bestandteil des Partykellers ist oder ob man die Option Bar mieten nutzt. Für die Zubereitung von Cocktails, Longdrinks & Co. kommt es jedoch auf mehr als einen gut eingerichteten Kühlschrank und vielerlei Zutaten an. Eine gute Ausstattung der Bar mit den richtigen Haushaltsgeräten ist der Schlüssel, um die Familie oder Gäste zu begeistern und die Bar in vollem Umfang einzusetzen.

Im Folgenden soll gezeigt werden, was auf keinen Fall in einer gut eingerichteten Haus- oder Partybar fehlen darf.

Diese Elektrogeräte sind für die Bar unverzichtbar

Selbst wenn nur Bier oder Softdrinks serviert werden sollen – ein Kühlschrank in angemessener Grösse sollte Bestandteil jeder Bar sein. Für die schnelle Verfügbarkeit von Eiswürfeln ist ein kompaktes Eisfach im Kühlschrank häufig ausreichend. Eine echte Gefriertruhe muss nicht zwingen bereitstehen. Dies ändert sich, wenn über die Bar nicht nur Getränke an die Gäste gereicht werden sollen. Grillwürstchen, Eiscreme und andere Snacks sind gut gekühlt zu lagern, um sie direkt zu überreichen oder frisch zuzubereiten. Gleiches gilt für kleinere Elektrogeräte, die der Zubereitung von Speisen und Getränken dienen.

Der Mixer ist das wichtigste Haushaltsgerät in einer Bar, um Obst und Gemüse zu zerkleinern und köstliche Mix-Getränke wie Smoothies zuzubereiten. Auch die Zubereitung von Cocktails ist mit der Hilfe eines Mixers möglich, wobei Kenner lieber auf den klassischen Shaker vertrauen. Bei fruchtigen oder cremigen Cocktails ist es jedoch üblich, verschiedene Zutaten in einem Elektro-Mixer zuzubereiten und miteinander zu vermischen, um sie abschliessend zusammen mit Spirituosen in einem Shaker zu vereinen.

Warme Snacks an der Bar zu reichen, dafür braucht es Elektrogeräte wie Sandwich-Toaster oder Fritteuse. Welche Geräte auch ausgewählt werden: Genügend Stromanschlüsse müssen vorhanden sein, was gerade beim Aufstellen einer transportablen Bar im Aussenbereich zur Herausforderung wird.



Mit weiterem Küchenequipment die Bar abrunden

Das unverzichtbare Equipment für die Einrichtung einer Bar hängt hauptsächlich davon ab, welche Speisen und Getränke gereicht werden sollen. Für jedes alkoholische Getränk und jeden Softdrink sollten die passenden Gläser in ausreichender Anzahl bereitstehen. Untersetzer halten Bar und Tische sauber.

Für kalte und warme Speisen müssen Teller und Besteck sofort griffbereit sein, was zur Spülmaschine als weiterem Gerät für die Bar führt. Das manuelle Waschen von Gläsern an kleinen Spülen ist bei vielen Bars möglich. Ohne grossen Andrang sollten Teller & Co. jedoch in einem gründlichen Spüldurchgang maschinell gereinigt werden.

Da Cocktails an vielen Bars der Klassiker sind, ist eine umfangreiche Ausstattung für ihre fachgerechte Zubereitung unverzichtbar. Viele Markenhersteller bieten ein umfangreiches Set vom Shaker über die passenden Gläser bis zu Rührstäbchen an. Viele Cocktails und Softdrinks erhalten im Hochsommer durch Eiswürfel ihre erfrischende Note. Mit einem Crusher lassen sich diese bei Bedarf herstellen.

Da gerade von solchen Details der ansprechende Gesamteindruck einer Bar abhängt, kann eine Beratung bei professionellen Barkeepern oder im Elektrofachhandel weiterhelfen. Hier lässt sich durch echtes Fachwissen herausfinden, welche anzuschaffenden Geräte den eigenen Wünschen und Bedürfnissen wirklich entsprechen.


Viele Markenhersteller bieten umfangreiche Bar-Sets an. (Bild: Ralf Siemieniec – Shutterstock.com)

Viele Markenhersteller bieten umfangreiche Bar-Sets an. (Bild: Ralf Siemieniec – Shutterstock.com)


Geeignetes Equipment mieten statt kaufen

Nicht immer soll eine Bar fester Bestandteil eines Haushalts oder Unternehmens sein, stattdessen wird auf eine gemietete Bar für bestimmte Events vertraut. Wenn Sie über das Mieten einer Bar für eine private Feier oder ein Firmenjubiläum nachdenken, fragen Sie nach, über welche Ausstattung die jeweilige Bar verfügt.

Meistens gehören einige Elektrogeräte bereits zur gemieteten Bar hinzu, um die Zubereitung von Drinks und Speisen mühelos zu erledigen. Falls Crusher, Sandwich-Toaster & Co. fehlen sollten, ist über den Ankauf auf eigene Kosten oder die Anmietung über ein anderes Unternehmen nachzudenken. Der Kauf lohnt sich nur, wenn die entsprechenden Haushaltsgeräte nach dem Event weiterhin genutzt werden.

 

Artikelbild: © Sergey Mironov – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Welche Geräte braucht man für eine Bar?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.