„Wie baue ich meine Traumküche“ Fachvortrag von Thomas Wiesmann

09.09.2016 |  Von  |  Küche
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Wie baue ich meine Traumküche“ Fachvortrag von Thomas Wiesmann
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer an Innovationen im Schweizer Küchenbau denkt, dem kommt unweigerlich der Name Wiesmann Küchen in den Sinn.

Der erfinderische Küchenbauer ist zum ersten Mal nicht nur mit seinen Vorträgen, sondern auch mit einem Stand an der Messe Bauen & Modernisieren in Zürich vertreten. Auf 40m2 präsentiert und manifestiert Thomas Wiesmann sein ganzes Denken über modernen und intelligenten Küchenbau.

Thomas Wiesmann ist seit Jahren ein gern gebuchter Redner an Messen und Veranstaltungen wenn es um den Küchenbau geht. Ein sicherer Wert. Wenn er vorträgt, ist der Saal voll, das Publikum hängt an seinen Lippen. Der Küchenbau ist für Wiesmann nicht nur Brotjob, er hängt mit Hirn und Herz drin in seinem Metier.

Das hört man den Vorträgen an. Der Mann, der selber auch gerne in der Küche steht, weiss, wovon er spricht. Seine Erklärungen kommen nicht theoretisch und trocken daher, sondern sind ganz nah an den Bedürfnissen und Fragen des Publikums.

Dieses Jahr aber redet Thomas Wiesmann nicht nur, sondern untermauert sein Denken und die Fähigkeiten seiner hochkarätigen Crew mit einem eigenen Stand an der Messe. Mit der Insel EVEREST SKY, kombiniert mit dem COVERT REDUIT, dem unsichtbaren und begehbaren Schrank, dieser Luxus-Besenkammer aus Grossmutters Tagen. Eine Konstellation, die ihresgleichen wohl weltweit sucht.

EVEREST SKY sei vergleichbar mit dem iPhone, sagte denn auch die Trendforscherin Karin Frick vom Gottlieb Duttweiler Institut bereits 2009: „Optisch äusserst schlicht, technisch aber absolut top!“


Thomas Wiesmann beantwortet Fragen rund ums Thema Traumküche. (Bilder: Wiesmann Küchen)


Auffallen tut Wiesmann nicht mit ausgefallenem Design, sondern mit seinen Küchen, die sich maximal am Menschen orientieren, an den Bedürfnissen seiner Kundinnen und Kunden, in punkto Schönheit, Funktionalität und Kontextualisierung.

Wie im Ausstellungsraum von Wiesmann Küchen im Zürcher Seefeld, ist auch die Küche an der Messe voll funktionsfähig. Es wird gekocht, der Dampfabzug funktioniert und das Wasser fliesst. Gleichzeitig können sich die Besucherinnen und Besucher mit kleinen Köstlichkeiten und einem kühlen Tropfen Prosecco verwöhnen lassen.

„Wie baue ich meine Traumküche“ Fachvortrag von Thomas Wiesmann täglich 13.30 – 15.00 Uhr – Halle 7, Raum K6.

Stand Wiesmann Küchen: Halle 3, Stand D02.

 

Artikel von: Wiesmann Küchen
Artikelbild: © Wiesmann Küchen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Wie baue ich meine Traumküche“ Fachvortrag von Thomas Wiesmann

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.