22 September 2014

Kraft, Ausdauer und Koordination mit dem Springseil

Seilspringen? Das klingt nach Schulsport und ein bisschen nach Mädchenecke. Warum sollte ein Profisportler wie Sie, der sogar eine Hantelbank besitzt, sich mit solchen Marginalien abgeben? Andererseits springen sogar die Boxer Seilchen. Da könnte man die Frage stellen, warum Ausnahmesportler zu einem so einfachen Sportgerät greifen? Vielleicht gibt es kaum etwas, was Ausdauer, Kraft und Körperkoordination besser schult als das Springseil. Vielleicht sollten Sie sich näher mit ihm befassen. Aus unserer Kindheit kennen wir jene Hanfseile, die sich bei der geringsten falschen Bewegung verhedderten. Die Griffe waren aus Holz und eher verziert als ergonomisch. An ein professionelles Springseil werden ganz andere Anforderungen gestellt. Wir kaufen es ja nicht, um die alten Stunts zu wiederholen – wir wollen ausdauernd auf möglichst viele Umdrehungen kommen. Was braucht ein Springseil, um als gut durchzugehen?

Weiterlesen

Winter is coming – Lohnt der Umstieg auf eine Infrarotheizung?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Preise für das Heizen von Wohnraum steigen und steigen Jahr für Jahr. Auch in der Schweiz. So sind Nebenkostenvorauszahlungen von knapp 400 Franken für eine Vierzimmerwohnung keine Seltenheit – neben den an sich eher intransparenten Mieten. Da ist es nur logisch und natürlich, sich über Ausweichmöglichkeiten beim Heizen zu informieren. Lohnt sich beispielsweise eine Infrarotheizung, wenn man nicht auf alternative und andere kostengünstige Varianten umsteigen kann? Das Prinzip der Infrarotheizung ist denkbar einfach: Infrarotstrahlen erwärmen nicht die Luft, wie es bei der klassischen Konvektionsheizung der Fall ist, sondern es werden die Gegenstände, die Wände, der Boden oder die Menschen im Raum direkt erfasst. Abhängig ist die Heizung dabei vom Strom. Wir sagen Ihnen, was Sie bei der Infrarotheizung beachten müssen.

Weiterlesen

Fun Food – mit diesen Hilfsmitteln isst das Auge mit

Sie planen eine Feier mit einem reichhaltigen Buffet für Jung und Alt? Sie haben keine Lust auf langweilige Wurst- und Käseplatten (oder noch schlimmer: Käseigel!), sondern wollen Ihren Gästen eine farbenfrohe Auswahl an sowohl leckeren als auch gesunden Speisen anbieten? Es gibt kleine Küchenhelfer, die Ihnen beim Garnieren und Dekorieren Ihrer Gerichte helfen und das Buffet zu einem wahren Eyecatcher machen. Vom Gemüsetwister bis hin zum Eierformer stellen wir Ihnen drei praktische Helfer vor, die Ihre Speisen in echte Hingucker verwandeln.

Weiterlesen

Dampfgarer – Wertvolles Küchenutensil für eine gesunde Ernährung

Lebensmittel mit Hilfe von Dampf zu garen, ist eine Jahrtausende alte Methode, die vor allem im asiatischen Raum grossen Anklang fand – und auch heute noch findet. Wenn man zum Beispiel nach Peking fährt, sollte man nicht nur die legendäre Pekingente probieren, sondern auch die schmackhaften Dim Sum, die es in vielen verschiedenen Ausführungen gibt. Diese Teigtäschchen, die mit Gemüse, Fleisch oder Meeresfrüchten gefüllt sind, werden traditionell auch heute noch im Bambuskörbchen mit Deckel in einem mit Wasser gefülltem Wok gedämpft. Dampfgarer als gesunde Alternative In Zeiten, in denen das Gesundheitsbewusstsein immer grösser wird und die Menschen Alternativen zu fettig gebratenem Essen suchen, erleben Dampfgarer einen wahren Boom. Musste man sich zu Grossmutters Zeiten noch mit einem Wassertopf im Backofen begnügen, gibt es heute kompakte Dampfgarer, die die schonende Zubereitung von gesundem Gemüse und Co. zum Kinderspiel werden lassen.

Weiterlesen

Wenn Computer das Staubsaugen lernen – Dyson 360 Eye

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Das autonome Fahren ist ein grosser Traum der Menschheit, und es wird nicht mehr so lange dauern, bis er auf normalen Strassen Wirklichkeit wird. Der Markt der Haushaltsapparate ist dahin gehend bereits einen Schritt weiter! Aus dem Hause Dyson kommt mit dem 360 Eye ein Staubsauger, der die anfallenden Reinigungsarbeiten im Haus vollkommen autonom durchführt. Staubsaugen gehört im Rahmen des Hausarbeit eher zu den Tätigkeiten, die zwar ein Muss sind, die aber wohl kaum jemand wirklich gerne erledigt. Wenn man den Werbeaussagen trauen darf, neigt sich das Staubsaugen per Hand seinem baldigen Ende zu – wir schauen uns den Superroboter einmal genauer an.

Weiterlesen

Nachtlichter leuchten der Angst heim

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Niemandes Fantasie ist stärker als die von Kindern. Und am stärksten ist die Kinderfantasie nachts. Sobald die Schatten der Dämmerung hereinkriechen, beginnt ein Kind, das in seinem Bettchen auf den Schlaf wartet, daraus Gestalten und Bedrohlichkeiten zu modellieren, die der Vorstellungskraft eines Francisco Goya würdig wären. Die uralte Angst des Menschen vor der Dunkelheit wird in jeder Kinderseele intensiv lebendig. Gegen die Angst hilft der Zuspruch der Eltern. Und ein Nachtlicht. Die Vervielfältigung der Warenwelt hat auch das kleine Nachtlicht ergriffen. Der freundliche Helfer gegen die Angst war früher eine Lampe, die mit der Steckdose verbunden ein warmes Licht ausstrahlte. Heute gibt es keine Tier- und Fantasiegestalt, die noch nicht Nachtlichtform angenommen hätte. Zu dem stillen Licht haben sich zahlreiche Funktionen gesellt, die das Kind mit Lichteffekten oder Musik von der bedrohlichen Schattenwelt ablenken. So viel Mannigfaltigkeit macht einen kleinen Einkaufsführer notwendig.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});