01 Oktober 2014

Neue Farbe, neuer Look! Richtig Haare färben

Wenn Sie eine neue Haarfarbe haben möchten, ist es am wichtigsten, dass der neue Look natürlich aussieht. Das allein genügt jedoch nicht. Worauf Sie sonst noch achten sollten, lesen Sie hier. Haarfarbe und Hautton Die Nachbarin sieht mit dem neuen Braunton im Haar ganz fantastisch aus? Sie wollen diese Farbe auch haben? Erst einmal kein Problem. Ob die Farbe Ihnen jedoch genauso gut steht wie Frau Müller von nebenan, hängt vor allem von Ihrem Hautton ab. Das finden Sie am besten mit einer Haarprobe in dieser Farbe heraus, die Sie an Ihr Gesicht halten. Solche Farbproben gibt es beim Friseur oder aber im Fachhandel, der auch die Färbungen vertreibt.

Weiterlesen

Körperpflege von Kopf bis Fuss – mit Naturkosmetik

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Naturkosmetik liegt im Trend. Dennoch glauben viele Menschen, dass pflegende Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen nicht die gleichen Resultate wie herkömmliche Kosmetikartikel erzielen. Dabei beweisen die erhältlichen Produkte der Naturkosmetik das Gegenteil. Gerade bei der Hautpflege überzeugen die Naturkosmetik-Hersteller inzwischen mit beeindruckenden Innovationen, bei denen erlesene Inhaltsstoffe verwendet werden. Gut verträgliche, hochwirksame Zubereitungen von Bodylotions, Handcremes oder Peelings lassen sich durch gezielt ausgewählte Hilfsstoffe gut auf die Haut auftragen. Ein weiteres Plus der Naturkosmetik ist der Verzicht auf Tierversuche, der für die Hersteller in der Regel selbstverständlich ist.

Weiterlesen

Richtige Gärtner benutzen einen Laubrechen

Herbstlicher Nachmittagsfrieden. Aus den Gärten dringen gedämpfte Arbeitsgeräusche. Die Gartenschere schnappt, der Besen zischt. Und plötzlich, in die Idylle hinein, ein aufröhrendes Geräusch wie von einem getunten Motor, dessen Besitzer Standgas gibt. Aha, jemand hat sich einen Laubsauger angeschafft. Mit mächtigem Gelärm werden jetzt die herbstlichen Blätter auf dem Rasen zusammengetrieben. Harken und Rechen sind passé. Friedliche Stille auch. In den Zen-Gärten japanischer Klöster ist das Laubrechen Teil der Meditation. Stellen Sie sich eine Truppe japanischer Mönche mit Laubsaugern vor: So etwas wirft die innere Bildung um Jahre zurück! Sagen Sie nicht, Ihnen fehle die Zeit für meditative Arbeitsgeschwindigkeiten. Erstens ist der Laubrechen nicht langsamer als der Laubsauger. Zweitens fehlt es Ihnen vielleicht an richtigem Werkzeug. Hier ist es!

Weiterlesen

Comeback für Lava- und Stimmungslampen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Jeder kennt sie. Die lustigen Lampen, die sich formen, drehen, verändern, spannende Lichteffekte erzeugen. Ihr erster Auftritt liegt einige Jahre zurück, dann tauchten sie sang- und klanglos unter, jetzt erleben sie eine Wiederauferstehung. Die Lavalampe und die Stimmungslampe kehren zurück. Besonders in der bunten Welt der Pop-Art wird die gemütliche Atmosphäre der Lavalampen geschätzt. Nicht nur als Deko in Schlaf- und Kinderzimmern, auch in allen anderen Wohnbereichen lassen sich Stimmungslampen kreativ einsetzen. Die vielseitige Beleuchtung passt zu jedem Stil von Art Déco bis Vintage, ausserdem wird der fröhlichen Lampe „Stimmungsmache“ bescheinigt.

Weiterlesen

Der Komposter: ein Verwandlungskünstler

Wir werfen zu viel weg. Plastik, Verpackungsmüll, Berge von Kunststoff, Alufolie, Unverrottbares. Aber auch Lebensmittel, Baumobst und Beeren, die unsere sparsamen Vorfahren im Einmachkeller verarbeiteten; Berge von Papier, die früher, säuberlich zerschnitten, auf dem Lokus landeten. Latrinen-Zeiten werden nicht mehr zurückgewünscht, aber ein sorgsamerer Umgang mit den Gütern dieser Erde. Ein Komposthaufen trägt zur viel besprochenen Nachhaltigkeit bei. Und ein Komposter hilft Ordnung halten. Kompostecken können wild aussehen. Bevor der Gärtner den duftenden Humus aus dem Zauberhaufen hervorholt und nach dem Pflügen auf seiner Gartenerde verteilt, kann reichlich Unordnung herrschen. Der ordnungsliebende Hobbybauer ist not amused. Es sei denn, er besitzt einen Komposter. Bleibt nur noch die Frage zu klären, welche Art von Kompostiergerät er sich anschaffen soll. Es gibt geschlossene und offene Lösungen. Sehen wir sie uns an.

Weiterlesen

Mit einem Ledersofa besondere Akzente setzen

Ein Ledersofa wirkt edel und macht aus jedem Zimmer etwas Besonderes. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass das Sofa mit passenden Möbelstücken und anderen Einrichtungs- und Dekorationsgegenständen ergänzt wird. Dann erst wirkt der Raum besonders gemütlich und dennoch klar strukturiert. Je nachdem, welche Wohnstilrichtung gewünscht ist, ergeben sich durch daeins Ledersofa wunderbare Wohnlandschaften. Wie dies gelingt, wird im Folgenden erklärt. Jeder Wohnstil ist individuell. Mit einem farblich passenden Sofa aus Leder lässt sich jeder Look perfekt in Szene setzen. Das Sofa ist ein zentraler Ort, an dem sich die Familie gerne niederlässt. Je wohnlicher es dekoriert ist, desto gemütlicher wirkt es. Ein Sofa aus Leder ist jedoch auch sehr empfindlich.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});