Author Archive

Von vernetztem Kochtopf bis Windelsensor – intelligente Devices für den Haushalt

11.07.2015 |  Von  |  Wohnart  | 

Elektronische Geräte sind aus keinem schweizerischen Haushalt mehr wegzudenken. Dabei wird in der Regel zuerst an Computer oder Elektroherd gedacht wird. Cleverer Erfindergeist hat jedoch längst Dutzende von einzigartigen Ideen rund um die Haushaltseinrichtung hervorgebracht. Vollkommen automatisch oder bequem über das Smartphone mit Apps gesteuert, sind viele der intelligenten Devices mehr als nur neckische Spielereien und bieten eine wirkliche Entlastung in der Haushaltsführung.

Die folgenden Highlights sollen zeigen, welche intelligenten Helfer für jeden Haushalt inzwischen bereitstehen und noch nicht einmal viel Geld kosten müssen.

Weiterlesen

Trainingshilfen Fitnessarmband und Smartwatch

25.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Gesunde Ernährung, lange Spaziergänge, Kalorienzählen: was machen wir nicht alles, um fit, schlank und attraktiv auszusehen. Aber um ein wirklich gezieltes Fitnessprogramm, Lauftraining oder Radfahren kommen wir in der Regel nicht herum. Da freuen wir uns über jede Hilfe, Ansporn und Extraportion Motivation, um öfter aktiv zu werden. Auch elektronische Unterstützung ist herzlich Willkommen.

Verschiedene Hersteller und Händler bieten in den letzten Jahren Smartwatches an. Diese schmalen Bänder am Handgelenk unterstützen einfach und sinnvoll das individuelle Training. Inzwischen sind die kompakten Geräte mit ihren vielfältigen Funktionen sogar eine praktische Variante zum klassischen Handy. Wobei der Sportler sich die Frage stellt, ob diese vielen zusätzlichen Funktionen überhaupt noch sinnvoll sind.

Weiterlesen

Mit einem Spülmittel die Haut pflegen

23.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Trotz einer Vielzahl von Haushaltsgeräten spülen viele Schweizerinnen und Schweizer immer noch von Hand. Egal, ob eine Spülmaschine generell fehlt oder bei hartnäckigen Verschmutzungen noch einmal nachgespült werden muss – der Einsatz herkömmlicher Spülmittel strapaziert die Haut. Gerade empfindliche Hauttypen sind mit rissigen und spröden Händen nach dem regelmässigen Abwasch vertraut und fragen sich, ob die Haut zwingend unter dem Einsatz des Mittels leiden muss. Mit der Bereitschaft, in ein Öko-Produkt zu investieren, kann tatsächlich das Abspülen mit einer gehobenen Hautpflege kombiniert werden.

Mit einem empfindlichen Hauttyp auf Inhaltsstoffen zu reagieren, betrifft nicht alleine Spülmittel und muss von vielen Menschen bei weiteren Reinigungsmitteln durchlitten werden. Die chemische Zusammensetzung dieser Mittel ist bewusst darauf ausgelegt, festsitzenden Schmutz oder Krusten zu beseitigen, weshalb sich für die angegebene Wirkung aggressive Inhaltsstoffe kaum vermeiden lassen. Beim klassischen Putzmittel wird von vielen Marken das Putzen mit Handschuhen empfohlen, beim Spülen ist dies aufgrund des fehlenden Fingerspitzengefühls eher schwierig. Sollte die Haut fortwährend nach einem Abwasch trocken sein oder gar Rötungen aufweisen, ist dringend über eine Umstellung des Spülmittels nachzudenken.

Weiterlesen

Mit der elektrischen Kühltasche bequem unterwegs

21.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Während der klassische Kühlschrank nicht nur im Hochsommer für kühle Getränke und Speisen sorgt, bringen Ausflüge oder Urlaubsreisen grössere Anforderungen mit sich. Zwar ist die klassische Kühlbox auf nahezu allen Touren ein Begleiter, leider sichern Eispacks und ähnliche Hilfsmittel jedoch keine fortwährende Kühlung des Transportgutes zu. Die elektrische Kühltasche ist die ideale Alternative, um über lange Zeit hinweg die Temperatur der mitgeführten Nahrungsmittel zu kontrollieren. Wer mit dem eigenen Auto oder einem Wohnmobil unterwegs ist, sollte auf dieses praktische Zubehör nicht verzichten.

In seinem grundlegenden Prinzip ist die elektrische Kühltasche mit einer herkömmlichen Kühlbox aus dem Fachhandel zu vergleichen. Während in diese Aggregate aus Eis eingesetzt werden müssen, vertrauen die elektrische Variante auf moderne Kühlmittel, die über eine externe Stromversorgung dauerhaft in der Temperatur beeinflusst werden. Auf Reisen ist elektrische Energie zwar ein wertvolles Gut und jenseits von Hotels oder Ferienhäusern nur schwer zu erhalten, Touren mit einem Reisemobil oder dem klassischen KFZ leisten jedoch Abhilfe. Mit dem richtigen Adapter lässt sich die Tasche einfach mit dem Fahrzeug verbinden, Batterie oder Motor speisen dann die Kühltasche.

Weiterlesen

Spülmaschine – wirklich lohnenswerter als die Handwäsche?

21.07.2014 |  Von  |  Küchengeräte  |  1 Kommentar
Die Spülmaschine ist ein fester Bestandteil von immer mehr Schweizer Haushalten und sorgt zweifelsohne für Entlastung bei einer der lästigsten Tätigkeiten im Alltag. Auch wenn immer mehr Hersteller ihre Spülmaschinen als echte Spargeräte vermarkten und hiermit eine Reduktion des Strom- und Wasserverbrauchs in Aussicht stellen, bleiben viele Verbraucher hierzulande kritisch. Vielfach bleibt ein Restzweifel, ob der Wasserverbrauch bzw. die Energie zum Erhitzen des Waschwassers in einer Spülmaschine erkennbar unter den Werten einer Wäsche von Hand liegt.

Dass seit Jahrzehnten über Nutzen und Probleme einer Spülmaschine diskutiert wird, hängt von vielfältigen Faktoren und Einstellungen des Haushaltsgerätes ab. Tatsächlich lässt sich nicht pauschal sagen, dass die Handwäsche stets günstiger oder umweltfreundlicher als der Einsatz einer Spülmaschine ist. Ausserdem sollte jeder Haushalt bei der Entscheidung für oder gegen eine solche Maschine Schwerpunkte setzen, die sich nicht immer in den Kosten oder den benötigten Wassermengen messen lassen. Analog wird heutzutage kaum ein Haushalt mehr auf eine Waschmaschine für Kleidung verzichten wollen, nur weil diese mehr Strom benötigt als die Handwäsche im Waschbecken. Viele Faktoren müssen somit bedacht werden, um die Vorteile einer Spülmaschine realistisch einschätzen zu können.

Weiterlesen

Japanische Messer – Qualität und Mythos

16.07.2014 |  Von  |  Küchenhelfer  | 
Für die Zubereitung und professionelle Präsentation von Frischwaren aller Art kommt es neben der Qualität der Nahrungsmittel selbst auf die richtigen Küchenhelfer an. Gerade für die Fisch- und Fleischzubereitung oder das Schneiden von Obst und Gemüse ist die Wahl des richtigen Küchenmessers eine wertvolle Entscheidung, die Zeit und Mühen einspart. Längst hat sich auch in der Schweiz das Renommee japanischer Messer durchgesetzt, die aus einer jahrhundertealten Tradition entstanden sind und noch heute in japanischen Haushalten und Restaurants zum Einsatz kommen. Beim Kauf dieser Messer sind allerdings einige Besonderheiten zu beachten.

Japanische Messer, die in modernen Küchen zum Einsatz kommen, unterliegen keiner speziellen Definition. Neben Messern und anderen Küchengeräten, die tatsächlich im fernöstlichen Land produziert werden, hat sich die Bezeichnung auch für europäische Messer mit einer besonders scharfen Schneide und einem markanten Design durchgesetzt. Viele Messerhersteller nutzen ausserdem den guten Ruf japanischer Messer und bringen diesen im Rahmen ihrer Marketingkampagne zur Sprache. Bevor in einen kompletten Messerblock oder einzelne Schneidewerkzeuge investiert wird, sollte daher genau geprüft werden, welchen Ursprung die Messer haben und ob diese den eigenen Vorstellungen in puncto Qualität tatsächlich entsprechen.

Weiterlesen