Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Haushaltsapparate.net!

Perfekt für die heisse Jahreszeit: Ventilatoren

04.06.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Perfekt für die heisse Jahreszeit: Ventilatoren
Jetzt bewerten!
Ventilatoren sind speziell entwickelte Strömungsmaschinen, welche elektrisch betrieben werden und als Ergänzung für ein angenehmes Raumklima dienen. Anders als eine Klimaanlage führt der Ventilator aber keine kalte Luft dem Raum zu, sondern wirbelt lediglich die vorhandene Luft so auf, dass ein kühler Luftzug entsteht, welcher die reelle Raumtemperatur zwar nicht signifikant reduziert, dafür aber für eine kühlere Luftströmung sorgt.

Funktionsweise moderner Ventilatoren

Bei klassischen Standventilatoren wird für die Energieversorgung ein sichtbares Kabel genutzt, welches in eine klassische Steckdose eingeführt wird. Sind die Ventilatoren fest verbaut, beispielsweise an der Decke, verläuft das Kabel im Regelfall unsichtbar hinter der Wand oder Decke – eine Anbindung ans Stromnetz muss jedoch dennoch gewährleistet sein. Ventilatoren werden in der Industrie häufig genutzt, um bestimmte Geräte oder Motoren abzukühlen, welche ohne die rotierende Luft anderenfalls schnell überhitzen würden.

Weiterlesen

Für eine schöne Bräune: das Gesichtssolarium

03.06.2014 |  Von  |  Allgemein, Körperpflege  | 
Für eine schöne Bräune: das Gesichtssolarium
Jetzt bewerten!
Nicht immer begeistert das Wetter in Mitteleuropa so, wie es sich eine Vielzahl von Menschen wünschen. Viele Regentage, ein relativ kurzer Sommer und eine schwache UV-Strahlung im Frühling machen es hellen Hauttypen schwer, über die warme Jahreszeit tatsächlich eine gesunde Bräune zu erhalten. Zumal diese im Herbst und Winter sehr schnell wieder abflacht oder gar gänzlich verschwindet.

Wenn das eigene Budget gerade keine Ferien hergibt oder schlicht keine Zeit dafür planbar ist, kann ein Solarium fürs Wohnzimmer zumindest im Gesicht für eine gesunde Bräune sorgen.

Weiterlesen

Hochwertige Staubsauger für empfindliche Allergiker

02.06.2014 |  Von  |  Reinigung  | 
Hochwertige Staubsauger für empfindliche Allergiker
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Allergien können das eigene Wohlbefinden erheblich einschränken, besonders dann, wenn die Allergieauslöser sogar in den eigenen vier Wänden omnipräsent sind. Im europäischen Raum ist besonders die Hausstauballergie weitverbreitet.

Anders, als der Name vielleicht vermuten lässt, sind Menschen aber nicht primär vom Staub an sich betroffen, sondern vom Kot der Milben, die sich in Bettbezügen und Matratzen festsetzen können. Der Milbenkot führt zu typischen allergischen Reaktionen, beispielsweise Reizungen im Gesicht, Juck- und Kratzgefühlen oder einer verstopften Nase. Aber auch allergener Feinstaub ist ein häufiges Problem, das vorwiegend in Innenräumen auftritt und definitiv behandelt werden sollte.

Weiterlesen

Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten: Weniger verbrauchen und Geld sparen

02.06.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten: Weniger verbrauchen und Geld sparen
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Schon seit 1998 verpflichtet die Europäische Union Hersteller und Händler dazu, Energieverbrauchsetiketten an ihren Geräten anzubringen. Doch viele Kunden sind von der komplexen Struktur dieser Etiketten verwirrt. Zwar ist es logisch, dass ein Gerät der Energieeffizienzklasse A weniger Strom verbraucht als ein Gerät der Klasse C oder G, die in der Praxis eingesparte Strommenge ist jedoch nicht immer sofort erkennbar. Unser Ratgeber gibt Aufschluss darüber, welcher Sinn und Unsinn hinter den Energieeffizienzklassen steckt, wie Sie als Verbraucher von der Kennzeichnung profitieren können und wie diese zu verstehen ist. Auch gehen wir der Frage nach, ob die EU-Reglementierungen tatsächlich zu einer Senkung des Energieverbrauchs geführt haben oder nicht.

Jedes Gerät, das sich in einem Ausstellungs- oder Verkaufsraum befindet, muss das EU-Energie-Label deutlich sichtbar an der Gerätevorderseite bzw. an der Geräteoberseite tragen. Laut EU-Verordnung müssen Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Lampen, Raumklimageräte, Elektrobacköfen, Fahrzeuge und Fernsehgeräte ein entsprechendes Label tragen.

Weiterlesen

Sorgen Sie für gute Luft – mit einem Luftentfeuchter das Raumklima verbessern

19.05.2014 |  Von  |  Reinigung  | 
Sorgen Sie für gute Luft – mit einem Luftentfeuchter das Raumklima verbessern
3.5 (70%)
4 Bewertung(en)
Ein optimales Wohnklima ist gut für unsere Gesundheit – ist die Luft zu feucht oder zu trocken, kann das Auswirkungen auf das Immunsystem haben. Feuchte Luft fördert die Schimmelbildung, das Einatmen der Sporen kann im schlimmsten Fall schwere Erkrankungen zur Folge habe. Mit einem Luftentfeuchter sorgen Sie für ein angenehmes Raumklima und beugen der Schimmelbildung vor.

Vorsicht: Feuchte, kalte Luft fördert Schimmelbildung

Vor allem während der kühleren Wintertage ist die Luft in Innenräumen häufig zu feucht. Viele Wohnungsbesitzer lüften aus Angst, die Räume könnten zu sehr auskühlen, zu selten. Gerade in kühlen Räumen kann das die Schimmelbildung fördern. Mit einem Hygrometer können Sie die exakte Luftfeuchte Ihrer Wohnung messen und das Raumklima bestimmen.

Weiterlesen

Luftentfeuchter: Zu feuchte Luft signalisiert Probleme

19.05.2014 |  Von  |  Reinigung  |  1 Kommentar
Luftentfeuchter: Zu feuchte Luft signalisiert Probleme
Jetzt bewerten!
Probleme mit der Raumluft, die zuviel relative Luftfeuchte enthält, sind sehr vielschichtig. Zunächst sind die möglichen Beeinträchtigungen aufzuschlüsseln. Davon können die Menschen im Raum, die Gegenstände im Raum und dann natürlich auch der Raum als bauliches Konstrukt selbst betroffen sein.

Eine Person empfindet die eingeatmete Luftfeuchte als unangenehm, wenn diese seine persönlich erträglichen Werte überschreitet. Diese Werte variieren von Mensch zu Mensch und sind von weiteren Faktoren abhängig: Dazu gehören die Temperatur, der Luftdruck und auch die körperliche Verfassung der betreffenden Person. Die Beschwerden können sich als Atemnot äussern, aber auch in Form von unkontrollierten Schweissausscheidungen. Die Luftfeuchte kann aktivitätshemmend sein und die Verbreitung von Keimen und Sporen begünstigen.

Weiterlesen

Lichttherapie – Lebensfreude aus der Steckdose

19.05.2014 |  Von  |  Allgemein  |  1 Kommentar
Lichttherapie – Lebensfreude aus der Steckdose
Jetzt bewerten!
Morgenmuffel aufgepasst: Mit einem Lichtwecker starten Sie mit guter Laune entspannt in den Tag. Leiden Sie in der dunklen Jahreszeit unter schlechter Stimmung, vertreiben Lichtduschen die Winterdepression. Auch bei Schlafstörungen und Zeitverschiebungen infolge von Jetlag hat sich der Einsatz der Geräte bewährt.

Das Sonnenlicht als Lebenselixier

Das Sonnenlicht ist unser Lebenselixier – Pflanzen und Menschen benötigen Licht, um zu existieren. Das Sonnenlicht sorgt für die Produktion des Vitamins D3, das eine wichtige Rolle beim Knochenaufbau spielt. Zudem steuert es unseren gesamten Hormonhaushalt und wirkt positiv auf unser Immunsystem. Menschen, die unter Lichtmangel leiden, produzieren mehr Melatonin, das Hormon, das für unseren Schlaf zuständig ist und uns müde macht.

Weiterlesen

Die perfekte Tafel für besondere Anlässe

18.05.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Die perfekte Tafel für besondere Anlässe
Jetzt bewerten!
Wenn Gäste kommen, darf die Tafel schon einmal etwas festlicher erscheinen. Auch zu besonderen Anlässen gehört ein perfekt gedeckter Tisch, das Auge isst schliesslich mit. Mit edlen Accessoires lassen Sie Ihre Festtafel in herrlichem Glanz erscheinen.

Die Wahl der Sitzordnung ist abhängig von der Anzahl Ihrer Gäste: Eine kleine Gruppe platzieren Sie in gemütlicher Runde um einen runden oder ovalen Tisch – so können sich alle Gäste sehr gut unterhalten. Eine grössere Gesellschaft sitzt in der Regel an einer längeren Tafel. Die Stühle sollten parallel zur Tischkante ausgerichtet sein und im gleichen Abstand zueinander stehen. Sehen Sie nach, ob sich keine Krümel oder andere Reste auf den Sitzflächen befinden.

Weiterlesen

Backtrend aus New York: Wenn aus Croissants und Donuts „Cronuts“ werden

18.05.2014 |  Von  |  Küchenhelfer  | 
Backtrend aus New York: Wenn aus Croissants und Donuts „Cronuts“ werden
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Croissants, Donuts und ein guter Kaffee finden sich in vielen Haushalten am Frühstückstisch. Doch haben Sie schon von „Cronuts“ gehört? Die trendigen Backwaren, die ihren Ursprung in New York City haben, erobern langsam aber sicher auch Europa.

Die Geburtsstunde der Cronuts

Erfunden wurden die Cronuts im Mai 2013. Der französische Konditor Dominique Ansel erfand die Mischung aus Croissant und Donuts nach zweimonatiger Tüftelei in seiner Backstube „Dominique Ansel Bakery“, die im New Yorker Stadtbezirk Manhattan liegt. Von dort aus hat sich der Backtrend immer weiter ausgebreitet. Zahlreiche Konditoren haben das Rezept nachgeahmt.

Weiterlesen

Backtrend Cupcakes: Kreative Rezeptideen und praktisches Zubehör

18.05.2014 |  Von  |  Küchenhelfer  | 
Backtrend Cupcakes: Kreative Rezeptideen und praktisches Zubehör
5 (100%)
1 Bewertung(en)
In den letzten Jahren erfreut sich ein Backtrend vielerorts zunehmender Beliebtheit: Cupcakes. Die kleinen, kuchenähnlichen Backwaren sind nicht nur lecker, sondern erlauben nahezu unzählige, kreative Zubereitungsmöglichkeiten. Beim Backen ganz individueller Cupcakes ist nicht nur das richtige Basisrezept für den saftigen Kuchenteig, sondern auch ein Rezept für das Frosting notwendig.

Auch gestalterische Elemente spielen beim Backen von Cupcakes eine wichtige Rolle. Die Symbiose aus Kuchenteig, Frosting und Topping kann ganz unterschiedliche Cupcakes entstehen lassen, die sich zu den unterschiedlichsten Anlässen eignen. Als kreative Geschenkidee, zum selbst Naschen oder für festliche Anlässe haben sich Cupcakes schon seit Jahren durchgesetzt. Ihren Ursprung haben Cupcakes übrigens in Nordamerika, wo sie seit dem frühen 19. Jahrhundert hergestellt werden.

Weiterlesen