Lätzli in vielen Farben und Varianten

Bei sticken-nähen Goldkuss sind Lätzli in zahlreichen kindgerechten Farben erhältlich. Rot-, Blau- oder Gelbtöne in Pastell oder kräftig leuchtend finden Sie in vier Macharten. Klettverschlüsse erleichtern das Anlegen des Ess-Schutzes bei den Standard-Lätzli. Schnell und sicher gelingt der Schutz mit der Variante mit Rundhals. Diese wird vor der Mahlzeit einfach über den Kopf angezogen. Der klassische Bindelatz ist ebenfalls in allen Farben im Goldkuss-Shop erhältlich. Schliesslich – und für alle Fälle – finden Sie hier auch Modelle mit Ärmeln, ganz der Abenteuerlust Ihres Babys und Kleinkindes angepasst.

Weiterlesen

Sicherheit hat im Kinderzimmer die höchste Priorität

Mit dem ersten Kind im Haushalt haben die Eltern allerhand zu tun. Dazu zählen nicht nur die Einrichtung eines Kinderzimmers und die Anschaffung neuer Möbel für den Nachwuchs, sondern auch die sichere Gestaltung des Zimmers und des gesamten Wohnraums. Die Kleinen sollten von allen möglichen Gefahren ferngehalten werden, bzw. auch umgekehrt. Vor allem im Kinderzimmer hat die Sicherheit die höchste Priorität und muss gründlich durchdacht werden. Hier starten die Kleinen im Krabbelalter ihre ersten Erkundungstouren und entdecken das Spiel und das Abenteuer Leben.

Weiterlesen

Bio-Sonnenschutz richtig anwenden

Um die Haut vor Verbrennungen und vorzeitiger Hautalterung durch das Sonnenlicht zu schützen, ist ein wirksamer Sonnenschutz das A und O. Unabhängig davon, ob Sie sich am Strand oder in der Stadt aufhalten – Sie brauchen eine wirksame Sonnencreme und sollten einige Vorsichtsmassnahmen beachten. Herkömmliche Sonnencremes schützen durch chemische Filter. Sie enthalten Stoffe, die in die obersten Hautschichten eindringen und die dort ankommenden UV-Strahlen sozusagen "abfangen", indem sie diese in Wärmeenergie umwandeln. Unter Gesundheitsexperten und Dermatologen ist dieser Prozess allerdings eher umstritten, denn viele chemische UV-Filter lösen Allergien aus.

Weiterlesen

Der Wickeltischheizstrahler: Schaffen Sie eine kuschelige Umgebung für Ihr Kind

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wenn die Kinder auf dem Wickeltisch gewindelt werden, dann ist ihnen häufig kalt. Um dies zu verhindern, empfiehlt sich die Nutzung eines Wickelheizstrahlers. Er kann an der Wand befestigt werden und erwärmt dadurch die komplette Auflagefläche. Somit werden Erkältungen effektiv verhindert und die Säuglinge fühlen sich wohl. Doch nicht alle Heizstrahler sind gleich, daher müssen bei der Auswahl einige wichtige Punkte beachtet werden. Neben verschiedenen Zusatz- und Komfortfunktionen spielt auch die Anbringung eine wichtige Rolle. Zudem müssen Sie auf die Sicherheit achten. Dadurch erhalten Sie mit einem Wickelheizstrahler ein komfortables Produkt, welches in keiner Babyerstausstattung fehlen sollte.

Weiterlesen

Babyphones – Kontrolle, wo sie nötig ist

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Werdende oder frisch gebackene Eltern möchten ihren kleinen Schützling, besonders wenn es der erste Spross ist, natürlich gern unentwegt im Auge behalten. Da das nicht geht, kann eine Überwachung aber zumindest über Babyphones erfolgen. Diese erleichtern die Arbeit der Eltern und bieten dem kleinen Spross zusätzlich Schutz und Geborgenheit. Babyphones bestehen immer aus mindestens zwei Stücken: einem Sender und einem Empfänger. Optisch ähneln sie häufig klassischen Walkie-Talkies, wobei der Sender direkt in der Nähe des Babybettes platziert wird, während der Empfänger immer in der Nähe eines Elternteils aufbewahrt wird. Sofern das Baby dann aufgewacht ist, können die Eltern das direkt über Geschrei oder Bewegungen wahrnehmen. So bleibt das Kind nach dem Aufwachen nicht lang allein, zugleich können auch Husten, Niesen und andere Geräusche bemerkt und identifiziert werden.

Weiterlesen

Babyausrüstung - Zweckmässiges und Nützliches für die Eltern von Babys

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es gehört sicherlich zu den schönsten Phasen des Menschseins, den eigenen Nachwuchs heranwachsen und gedeihen zu sehen. In die Elternrolle selbst hineinwachsen, dazu verbleibt den Eltern aber oft nicht die Zeit. Ein Schnelllernverfahren löst das andere ab und ständig geht es dabei um das Baby. Dem Wohlergehen und der Gesundheit des Kindes zuliebe sind Eltern meist bereit, selbst Opfer zu bringen. Die eigene Zeitgestaltung wird von den Bedürfnissen des kleinen Menschen stark beeinflusst. Beratend setzen sich Elternverbände in Szene und auch Kinderärzte und erfahrene Eltern haben immer gerne Tipps und Informationen parat. Eine gewisse Ausstattung des Wohnbereiches und Kinderzimmers ist nötig und dient dem Wohlergehen Ihres Babys. Bei diesen Ausstattungskomponenten handelt es sich in der Regel um Gegenstände, welche zur Babypflege und Kontrolle des gesundheitlichen Zustandes nötig sind oder nötig werden können.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});