Färben der Haare missglückt? – Hausmittel helfen schnell

Mit Haarkolorationen zu experimentieren, bleibt nicht immer ohne Überraschungen. Fast jede Frau hat schon mal ein Erlebnis der unangenehmen Art beim Färben der Haare gemacht: Statt im Spiegel eine attraktive Eva mit glänzender kupferfarbener Lockenmähne zu erblicken, sieht ihr eine Pippi Langstrumpf mit orangefarbenem Haarschopf entgegen. In früheren Zeiten richtete frau beschämt den Blick zu Boden, setzte eine überdimensionierte Sonnenbrille ins Gesicht, schlang sich ein Tuch um die missratene Frisur und begab sich auf dem schnellsten Weg zum Starcoiffeur. Heutzutage ist so ein chemisches Missgeschick auch ohne Fachmann in den Griff zu bekommen.

Weiterlesen

Pflegende Babycremes sind auch gut zu Mamis Haut

Die ersten Wochen nach der Geburt sind ein wichtiger Abschnitt im Leben, sowohl für Eltern als auch Kind. In dieser Phase dreht sich alles um das Neugeborene. Die jungen Mütter können währenddessen kaum etwas Zeit für sich selbst beanspruchen, sie haben wenig Schlaf und sollten versuchen, jede ruhige Minute optimal auszunutzen. Da bleibt keine Möglichkeit für einen Termin bei der Kosmetikerin oder eine ausgedehnte Shoppingtour in der Beautyabteilung. Gut, dass sich viele Babyprodukte auch für die Schönheit der Mamas zweckentfremden lassen.

Weiterlesen

Die richtige Bürste für Sie? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl!

Haare bürsten gehört zum täglichen Ritual - unabhängig von Haarlänge und -schnitt. Doch so individuell wie sich die Haare bei verschiedenen Menschen präsentieren, so unterschiedlich sind auch die Ansprüche an die Haarbürste. Die richtige Wahl ist bereits bei der Haarpflege wichtig und sollte an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Zusätzlich können unterschiedliche Modelle beim Massieren und Entwirren sowie beim individuellen Styling zum Einsatz kommen. Zum Entwirren und Massieren die richtige Bürste wählen

Weiterlesen

Zu dünnes Haar? Haarausfall und Spliss lassen sich vermeiden!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]In einer Beziehung möchte frau das Wort „dünn“ höchstwahrscheinlich nicht hören: bei ihrem Haar. Denn oftmals sieht es dann stumpf und glanzlos aus, wird schnell brüchig und ist ohne Elastizität. Der Grund: kraftloses Haar – für jede Frau ein Albtraum. Und nicht immer ist es lediglich Veranlagung oder gar reiner Zufall, ob das Haar gesund ist oder nicht. Wir selbst haben es in der Hand, wie kräftig unser Haar ist – oder auch sein kann: durch unsere Ernährung, unsere Stylingprodukte, aber manchmal auch durch schlechte Angewohnheiten. Welche Angewohnheiten das Haar schädigen und wie wir sie vermeiden können, das verraten wir Ihnen hier!

Weiterlesen

Kleine Werkzeuglehre für die Hundefellpflege

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ist so ein Hund nicht süss?! Und gelehrig? Und anhänglich? Und arbeitsintensiv? Den Punkt Nummer vier beginnen Anfänger der Hundehaltung erst allmählich zu begreifen. Ja, man muss raus. Und zwar bei jedem Wetter. Und nein, das ist gar nicht schlimm. Die innere Uhr von Haustier und Hundebesitzer ist schnell auf die Rituale von Spaziergang, Fütterung etc. gestellt. Ich selbst bin nach dem Tod meines Hundes monatelang abends allein spazieren gegangen, bevor ich mir ein neues Tier anschaffte. Unter das Etcetera der Rituale fällt auch die Fellpflege – eine hygienische Massnahme, die bei Hundefreunden eindeutig unten auf der Beliebtheitsskala angesiedelt ist. Der Hund hält nicht still und produziert täglich Berge abgestorbener Haare, die mühsam aus der Bürste gezupft werden müssen. Aber glauben Sie nicht, dass sich das Problem ohne Fellpflege von selbst erledigt. Sehen Sie sich lieber nach einer geeigneten Bürste für Ihr Tier um. Denn so unterschiedlich das Fell von Hunden ist, so verschieden sind die Bürsten, die dabei zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Suchtipps für den perfekten Fön

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Waschen Sie sich gerne die Haare? Lieben Sie neue Frisuren und experimentelle Stylings? Dann stellen Sie sich mal das Leben vor dem Fön vor. Damals sass man mit mühsam trocken gerubbeltem Haar vor dem Kanonenofen oder dem Kamin und bürstete und bürstete und bürstete. Bestimmt gab es Tricks, die Haare in Form zu bringen, aber diese waren zeitaufwendig und kompliziert. Haarpflege vor der Ära des Föns war wie Wäsche vor Erfindung der Waschmaschine: mühselig und selten. Danken Sie also dem kleinen Helfer dafür, dass es ihn gibt. Der Haarfön ist so alt wie das 20. Jahrhundert: 1900 produzierte die AEG das erste elektrische Gerät. Seine Handhabung war nichts für Schwächlinge, denn es wog 1,8 Kilogramm. Halten Sie mal so ein Gewicht mehrere Minuten lang auf Kopfhöhe! Heute kommen die Geräte leicht und mit etlichen Zusatzfunktionen daher. Es werden so viele unterschiedliche Modelle angeboten, dass sich ein kleiner Überblick für die richtige Kaufentscheidung lohnt.

Weiterlesen

Epilieren in den eigenen vier Wänden – Haarentfernung leicht gemacht

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Für lange Zeit war das Epilieren nur in speziellen Kosmetiksalons, unter Umständen beim Hautarzt und bei einem professionellen Waxing-/Haarentfernungsdienstleister möglich. Mittlerweile bieten Hersteller die praktischen Lasergeräte aber auch zur Eigennutzung an. Die Ergebnisse sind denen einer professionellen Behandlung oftmals durchaus ebenbürtig. Besonders in der Bikinizone ist es mittlerweile absolut im Trend, die Haare komplett zu entfernen. Auch andere Stellen des Körpers, beispielsweise die Achseln, Oberschenkel, Rücken und Brust werden immer öfter von ihrer Haarpracht befreit. Möglich ist das wahlweise über Depilation oder Epilation. Bei der Depilation werden Haare nur oberflächlich entfernt, sie hat also eine kurzzeitige Wirkung. Bekannte Verfahren der Depilation sind die klassische Rasur (nass oder trocken) und die Anwendung von Wax-/Enthaarungscreme.

Weiterlesen

Praktische Geräte zur Körperpflege

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ein gepflegtes Äusseres gehört längst zum Anspruch an den modernen Lifestyle. Weisse Zähne, glänzende Haare und eine makellose Haut sind aber nicht nur für Frauen angesagt, auch Männer legen vermehrt Wert auf eine gepflegte Erscheinung. Und damit das tägliche Wasch- und Pflegeritual im Badezimmer leichter und besser von der Hand geht, finden sich zahlreiche praktische Geräte, die höchsten technischen Standard mit Effektivität und bewährtem Erfolg verbinden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});