Rezept: Hefeteig mal anders: das Nutella-Zupfbrot

04.09.2015 |  Von  |  Kochen / Backen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Rezept: Hefeteig mal anders: das Nutella-Zupfbrot
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer braucht schon Besteck? Hier ist es ausdrücklich erlaubt, mit den Fingern zu essen! Es gibt Nutella-Zupfbrot!

Da wird Stück für Stück vom Hefebrot gezupft.

Zutaten:

  • 350g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • Eine Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 160 ml warme Milch

Für den Belag:

  • 4-5 EL Nuss-Nougat-Creme
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • Zimt-Zucker

Zubereitung:

  1. Aus den ersten 7 Zutaten einen Hefeteig herstellen (Infos zum Hefeteig) und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Danach den Teig zu einem grossen Rechteck ausrollen.
  3. Mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit den Haselnüssen bestreuen.
  4. Nun den Teig in Quadrate schneiden.
  5. Eine Kastenform einfetten und die Quadtrate hintereinander in die Form setzten.
  6. Nun Zimt-Zucker darüber streuen (das gibt eine leckere Kruste) und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen und „zupfen“!

 

Oberstes Bild: © backgaudi.blogspot.de

Über Diana Schneider

Weil arbeiten Spass machen soll, haben wir - Diana Schneider & Nicola Dordic-Legène - unsere Leidenschaft zum (Neben-)Beruf gemacht und organisieren gemeinsam tolle Kindergeburtstage und Mottopartys.
Hier wären wir bei unserer zweiten gemeinsamen Leidenschaft, dem Backen. Feiern und Essen gehören einfach zusammen.

In unserem Blog BackGAUDI wollen wir Euch leckere Backezepte von pikant bis süss verraten und Euch den einen oder anderen Tipp rund um die Partyplanung verraten.


Ihr Kommentar zu:

Rezept: Hefeteig mal anders: das Nutella-Zupfbrot

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.