#EnergiefürKunst am 15. November: Leopold Museum und OMV feiern Leopoldi Tag

08.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Wien (ots) –

Ganztägig vielfältiges Familienprogramm mit Workshops, Führungen sowie Kinderatelier bei freiem Eintritt

Unter dem Motto #EnergiefürKunst laden OMV und Leopold Museum am 15. November bei freiem Eintritt den ganzen Tag zu einem facettenreichen, kostenfreien Vermittlungsprogramm. Der Gedenktag zu Ehren des Heiligen Leopold, dem Nationalpatron Österreichs und Landespatron von Wien und Niederösterreich, ist in beiden Bundesländer ein schulfreier Tag.

Leopoldi im Leopold ? OMV und Leopold Museum laden zu kostenfreiem Kunstgenuss

?Die Durchführung des Leopoldi Tags markiert einen Höhepunkt in der langjährigen Partnerschaft zwischen OMV und dem Leopold Museum. Es ist uns ein Anliegen, Begeisterung für die Kunst besonders bei jungen Menschen zu wecken?, so Alfred Stern, OMV Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor.

?Mit zahlreichen Führungen durch die aktuellen Ausstellungen, einem offenen Atelier für Kinder unter zwölf Jahren sowie speziellen Workshops für Kinder- und Jugendgruppen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten laden wir Familien, Kinder, Jugendliche und Hortgruppen dazu ein, diesen Tag voller Kunstgenuss im Leopold Museum zu verbringen?, fügt Hans-Peter Wipplinger, Direktor des Leopold Museum, hinzu.

Beliebter Instagram Filter Become Egon Schiele ? Gewinnspiel noch bis 15. November

Unter dem Motto Become Egon Schiele ?umarmt? der bei User*innen sehr beliebte, vom Künstler Maximilian Prag entwickelte Instagram Filter den/die Betrachter*in und lässt ihn/sie Teil eines Schiele Originals werden. Erst seit 18. Oktober online, hat der Filter bereits aktuell eine Reichweite von rund 224.860 erlangt, wurde mehr als 16.410 Mal geöffnet, 5.510 Mal für ?schieleske? Selfies eingesetzt und von rund 1.660 User*innen zur wiederholten Verwendung gespeichert.

Das Gewinnspiel findet großen Anklang und läuft noch bis 15. November: Teilnehmer*innen sind dazu eingeladen auf Instagram in ihrer Story ein Foto oder Video mit dem Become Egon Schiele Filter zu posten und den Hashtag #EnergiefürKunst zu verwenden. Eine Private View Sonderführung am Sonntagmorgen im Leopold Museum mit anschließendem Frühstück im Café Leopold für zwei Personen, drei exklusive Führungen für jeweils zwei Personen durch die OMV Raffinerie in Schwechat sowie fünf Tragetaschen mit großzügigen OMV-Gutscheinen und speziellen Goodies des Museums sind zu gewinnen.

Link zum Become Egon Schiele Filter für das Gewinnspiel: https://www.instagram.com/ar/559240031826486/

Bastelblock für Kinder und Jugendliche

Ein in Kooperation mit paperlatur.com konzipierter Bastelblock mit dem Motiv von Egons Schieles Zeichnung seiner Frau, Edith Schiele in gestreiftem Kleid aus dem Jahr 1915, bietet altersgerecht aufbereitete Informationen zu Leben und Werk des Künstlers und lädt Kinder dazu ein, selbst kreativ zu werden. Am Leopoldi Tag kann jedes Kind den Bastelblock während des Besuchs im Leopold Museum ausprobieren bzw. ein Exemplar mit nach Hause nehmen.

Filmische Blicke hinter die Kulissen des Museumsbetriebs

Im Auditorium bieten zwei Filme informative, inspirierende Blicke hinter die Kulissen des Museumsbetriebs: In einem Kurzfilm geht OMV der Frage nach, wer die Mitarbeiter*innen sind, die das Museum Tag für Tag mit Leben und Energie erfüllen, welche Aufgaben sie haben und was sie an ihrer Tätigkeit besonders begeistert. Zudem ist mit freundlicher Genehmigung des Wissens- und Bildungssenders ARD-alpha des Bayrischen Rundfunk ein 45-minütiger Film zu sehen, der im Jahr 2019 im Laufe von mehreren Wochen im Leopold Museum gedreht wurde und den Ausstellungsaufbau der Dauerpräsentation Wien 1900. Aufbruch in die Moderne dokumentiert.

Programmdetails am 15. November

Führungen für Erwachsene Anmeldung am 15. November vor Ort.

  • Wien 1900. Aufbruch in die Moderne stündlich ab 10.30 Uhr bis inklusive 15.30 Uhr
  • Die Sammlung Schedlmayer. Eine Entdeckung! um 10.30, 12.30 sowie 14.30 Uhr
  • Ludwig Wittgenstein. Fotografie als analytische Praxis um 11.30, 13.30 sowie 15.30 Uhr

Offenes LEO Kinderatelier unter dem Motto OMV ? Kreis, Quadrat und Dreieck Für Kinder von 6 bis 12 Jahren, von 10.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung am 15. November vor Ort.

In der Sammlung Schedlmayer suchen wir nach Kreisen, Quadraten und Dreiecken. Wo verstecken sie sich ? in Bildern, Möbeln und auch im Design? Kunstschaffende wie Emil Orlik, Gustav Klimt, Koloman Moser und Fanny Harlfinger-Zacucka nutzten geometrische Formen spielerisch in ihren Kunstwerken. Davon inspiriert, lassen wir im offenen LEO Kinderatelier selbst die Formen tanzen ? aus Papier und in Farbe.

Vorab buchbare, kostenfreie Programme für Kinder- und Jugendgruppen

Gustav Klimt und seine Zeit für Kinder von 6 bis 10 Jahren Gemeinsam begeben wir uns auf einen Spaziergang durch das Wien Gustav Klimts. Wir hören von der Wiener Ringstraße, treffen den Malerfürsten Hans Makart und besuchen eine Ausstellung bekannter Landschaftsmaler*innen. In Gustav Klimts Bildern beeindrucken uns die Menschen und Ornamente, seine Landschaftsbilder lassen uns darüber hinaus sogar vom Sommer träumen. Inspiriert von seinen Werken verwandeln wir im Atelier verschiedene Motive in ?Gustav-Ornamente?.

Ich bin ich für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

Aus vielen Bildern der Sammlung blicken uns Künstler*innen entgegen. Verraten uns die Kunstwerke etwas über ihre Persönlichkeit, ihre Wünsche und ihre Gedanken? Gemeinsam betrachten wir die Werke, unter anderem von Egon Schiele und Gustav Klimt, und analysieren das Gesehene. Im Atelier gestaltest du dein Selbstporträt: Welches Bild hast du von dir? Was verrät dein Bild über dich?

Beginn: 10.15, 12, 13.45 sowie 15.30 Uhr, Dauer: 1,5 Stunden

Anmeldung: www.leopoldmuseum.org/de/besuch/programm

One Page mit Informationen zum Leopoldi Tag im Leopold Museum mit Unterstützung von OMV: www.leopoldmuseum.org/leopoldi

Aktuelle Sicherheitsbestimmungen: https://www.leopoldmuseum.org/de/besuch/aktuelle-informationen

Das Leopold Museum ist am 15. November 2021 von 10 bis 18 Uhr für Besucher*innen geöffnet.

Pressekontakt:

Leopold Museum-Privatstiftung
Mag. Klaus Pokorny und Veronika Werkner, BA
Presse/Public Relations
0043 1 525 70 – 1507 bzw. 1541
presse@leopoldmuseum.org
www.leopoldmuseum.org

Original-Content von: Leopold Museum übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

#EnergiefürKunst am 15. November: Leopold Museum und OMV feiern Leopoldi Tag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.