Mit einem Laminiergerät Ihre wichtigsten Dokumente für die Ewigkeit aufbewahren

11.12.2017 |  Von  |  Elektronik
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit einem Laminiergerät Ihre wichtigsten Dokumente für die Ewigkeit aufbewahren
Jetzt bewerten!

Ein Laminiergerät kann man in vielen Büros finden und auch immer mehr Privatpersonen entscheiden sich zum Kauf. Solch ein Gerät dient dazu, Ihre wichtigsten Dokumente wie Zeugnisse oder Kaufverträge vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen.

Vor allem die Umweltbelastungen sind es, die Ihren Dokumenten und Fotos zu schaffen machen. Grosse Temperaturschwankungen und eine hohe Luftfeuchtigkeit setzen den Papieren besonders zu.

Die Vorzüge eines Laminiergerätes

Sie kennen sicher das Problem: Ihre alten Kinderfotos sind längst gelbstichig geworden; wichtige Dokumente und Zeugnisse kaum noch lesbar. Um dies zu verhindern, wurde das Laminiergerät erfunden. Mit solch einem Gerät können Sie alle Ihre wichtigen Dokumente mit einer Laminierfolie versehen. Die Dokumente sind nun wasserdicht und abwaschbar.

Laminiergeräte werden sowohl in Büros als auch in privaten Haushalten gerne eingesetzt. Unterschieden werden das Kalt- und das Heisslaminieren; letztgenannte Variante ist beliebter, da stromsparender. Auch kommt diese Form des Laminierens ganz ohne chemische Zusatzstoffe aus und ist daher umweltfreundlicher. Laminieren lassen sich eigentlich alle erdenklichen Papiere: Sinnvoll ist das Laminieren nicht nur bei Zeugnissen und wichtigen Arbeitspapieren, auch Wanderkarten, Fotos, Miet- und Kaufverträge können Sie laminieren.



Das Laminiergerät – darauf sollten Sie beim Kauf achten

Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, wie häufig Sie das Laminiergerät nutzen möchten. Wenn Sie täglich mehrere Seiten laminieren, benötigen Sie ein anderes Gerät, als wenn Sie nur wenige Male im Monat laminieren möchten.

Achten Sie auch auf das Laminierformat: Nicht alle Geräte laminieren bis zur Grösse A3; die meisten Laminiergeräte sind maximal bis A4 ausgelegt. Gute Modelle benötigen nicht mehr als drei bis fünf Minuten Aufheizzeit; die Laminierzeit liegt zwischen 300 und 500 Millimeter in der Minute. Einige Laminiergeräte sind mit einer Abschaltautomatik ausgestattet; wieder andere Modelle werden Ihnen gleich mit den benötigten Folien als Zubehör geliefert. Leitz und Olympia sind zwei bekannte Marken, bei welchen Sie besonders hochwertige Laminiergeräte erwerben können.

Für den Betrieb eines Laminiergerätes benötigen Sie spezielle Folien. Wenn Sie sich für ein hochwertiges Gerät entscheiden, bekommen Sie bei der Lieferung meist einige Folien mitgeliefert. Unterschieden wird hier nicht nur zwischen matten und glänzenden Folien, sondern auch in der Folienstärke; diese wird in Mikrometern angegeben. Je dicker die Laminierfolie ist, desto besser ist Ihr Dokument geschützt. Die Bedienung des Laminiergerätes ist denkbar einfach: Sie schieben einfach das Dokument samt der Folie zwischen die Walzen und nach einer kurzen Wartezeit (in der Regel etwa eine Minute für eine A4 Seite) kommt Ihr Dokument gut geschützt wieder heraus.

Wenn Sie sich einige weitere wertvolle Informationen zum Thema Laminiergerät wünschen, sind Sie auf laminika.de gut aufgehoben.


Laminiergeräte kommen in vielen Büros zum Einsatz. (Bild: doomu - shutterstock.com)

Laminiergeräte kommen in vielen Büros zum Einsatz. (Bild: doomu – shutterstock.com)


Fazit

Das Laminiergerät ist eine sinnvolle Anschaffung, wenn Sie endlich Ordnung in Ihre Papiere bringen möchten. Zwar können Sie diese auch im normalen Schnellhefter oder Ordner aufbewahren, doch so gut wie mit der Laminierfolie sind sie hier nicht geschützt. Ein Laminiergerät im unteren Preissegment reicht aus, wenn Sie nur gelegentlich laminieren möchten; diese Modelle sind bereits für etwa 30 Euro erhältlich.

 

Titelbild: benjasanz – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Mit einem Laminiergerät Ihre wichtigsten Dokumente für die Ewigkeit aufbewahren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.