SnusMarkt.ch ermutigt Kunden, Freunden bei der Raucherentwöhnung zu helfen

27.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – In Verbindung mit dem Weltnichtrauchertag am 31. Mai startet SnusMarkt.ch eine Kampagne für seine Kunden von Nicotine Pouches in der Schweiz. Nicotine Pouches sind tabakfreie Portionsbeutel und voll im Trend. Mit der Kampagne sollen Nicotine Pouches als bessere Alternative zu Zigaretten und als Hilfsmittel zur Raucherentwöhnung noch bekannter gemacht werden. Ebenfalls verbunden damit wird der Tipp, auch Freunden bei der Raucherentwöhnung zu helfen.

In der Schweiz stirbt jede Stunde eine Person an den Folgen des Rauchens. Weltweit sterben jährlich 7 Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens. Der Weltnichtrauchertag will dem entgegenwirken, deshalb wird dieser jährlich am 31. Mai von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) begangen. Das diesjährige Motto ist „Commit to quit“. Dies bedeutet, dass die WHO Menschen ermutigen will, sich zu verpflichten, mit dem Rauchen aufzuhören.

SnusMarkt.ch unterstützt unter dem Dach ihrer Eigentümerin, der Haypp Group, die Initiative der WHO zum Weltnichtrauchertag. SnusMarkt.ch beteiligt sich damit an einer Kampagne, die sich an ihre hunderttausenden von Nicotine Pouches-Kunden weltweit und tausenden von Kunden in der Schweiz richtet. Sie will damit aber nicht nur ihre Kunden ermutigen, mit dem Rauchen aufzuhören, sondern sie auch dazu anregen, Freunde und Familie zu inspirieren und zu unterstützen, ebenfalls mit dem Rauchen aufzuhören.

„Diese Kampagne richtet sich an die vielen Personen, die bereits vom Konsum von Zigaretten auf tabakfreie Nicotine Pouches umgestiegen sind. Wir rufen alle auf, auch ihre Freunde und Familie zu ermutigen, auf die gleiche Weise mit dem Rauchen aufzuhören“, sagt Markus Lindblad, Leiter Kommunikation bei SnusMarkt.ch.

Nicotine Pouches retten Leben

Die jährliche Umfrage von Haypp Group auch in der Schweiz zeigt, dass rund 60 Prozent der Nicotine Pouches-Kunden ehemalige Raucher sind. Sie haben es dank dem Wechsel auf Nicotine Pouches geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören. In Anbetracht der Tatsache, dass jedes Jahr 7 Millionen Raucher sterben, rettet der Übergang von der Zigarette zu Nikotinbeuteln jedes Jahr viele Leben.

Vorbilder sind wichtig, um Verhaltensweisen zu ändern. SnusMarkt.ch möchte, dass die ehemaligen Raucher ihre Erfahrungen mit dem Aufhören teilen, um andere zu inspirieren. „Indem wir Kunden dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören und auf tabakfreie Nikotinprodukte umsteigen, möchte SnusMarkt.ch einen Unterschied machen und auch in der Schweiz Leben retten“, sagt Markus Lindblad.

Im Rahmen der Kampagne fordert SnusMarkt.ch seine Kunden auf, über das Formular auf der Website der WHO zu versprechen, mit dem Rauchen aufzuhören. Mehr dazu ist unter https://www.snusmarkt.ch/snus-tagebuch abrufbar.

Eine Kampagne auf Facebook wird diejenigen ansprechen, die mit dem Rauchen aufgehört haben

Um das Bewusstsein in den Social Media zu erhöhen, ermutigt SnusMarkt.ch seine Kunden ausserdem, einen digitalen Facebook-Bilderrahmen (ein sogenanntes „picture frame“) zu nutzen, der exklusiv anlässlich des Weltnichtrauchertages erstellt wurde. Link: www.facebook.com/profilepicframes/?selected_overlay_id=3560540497385364

Pressekontakt:

Markus Lindblad, Leiter Kommunikation von SnusMarkt.ch
Tel. +46 708 15 39 83
Email markus.lindblad@hayppgroup.com

Original-Content von: SnusMarkt.ch übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

SnusMarkt.ch ermutigt Kunden, Freunden bei der Raucherentwöhnung zu helfen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.