Darf in keiner Küche fehlen: der Wasserkocher

02.07.2014 |  Von  |  Küchengeräte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Darf in keiner Küche fehlen: der Wasserkocher
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Wasserkocher zählt zu den unverzichtbaren Geräten im Haushalt. Dank seines geringen Anschaffungspreis und der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten gehört er in jede Küche, wobei dank der Anschaffung nicht nur an Komfort gewonnen, sondern auch bei den Energiekosten gespart wird.

Ganz klassisch dient der Wasserkocher zum Aufguss eines leckeren Tees. Die Apparate werden hierfür einfach mit der Steckdose verbunden und heizen Wasser innerhalb kürzester Zeit kochend auf. Die Kochzeit variiert je nach Modell und eingefüllter Wassermenge. Hochwertige Geräte bieten Platz für eine Füllmenge von rund 1,5 bis 1,8 Liter. Beim Kauf sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Wasserkocher eine Füllstandsanzeige besitzt. Das ist besonders wichtig, wenn Speisen mit Wasser zubereitet werden, die eine bestimmte Menge verlangen.



Die Optik des Gerätes variiert von Edelstahl in Silber über farbenfrohe Modelle bis hin zu klassisch Schwarz und/oder Weiss. Optisch sollte das kleine Gerät auf die restliche Einrichtung in der Küche abgestimmt werden, damit es nicht für einen Stilbruch sorgt. Rostfreier Edelstahl sorgt dafür, dass das Gerät lange Zeit genutzt werden kann, ohne sichtbare Gebrauchspuren zu hinterlassen. Einige Luxusfunktionen, wie beispielsweise ein transparenter Behälter, eine Hintergrundbeleuchtung oder LEDs am Gerät sind ein netter Zusatz, der aber für die primäre Funktion des Gerätes nicht benötigt wird.

Kriterien für einen guten Wasserkocher

Auch wenn ihr Zweck relativ simpel ist, existieren natürlich durchaus Unterschiede zwischen den Herstellern und jeweiligen Modellen. Die Koch- und Warmhaltezeit ist ein elementarer Faktor, der besonders in einer Familie eine grosse Rolle spielt. Die Handhabung des Gerätes sollte sehr einfach und intuitiv sein, schliesslich möchte man zum Aufkochen von Wasser nicht erst eine Gebrauchsanleitung lesen müssen. Ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist die Sicherheit des Gerätes. Wird es vom Sockel genommen, sollte es sich sofort abschalten. Zugleich sollte es nicht anschaltbar sein, wenn kein Wasser eingefüllt ist.

Das Gestell des Gerätes wird zwar immer warm, sollte aber nicht so heiss werden, dass es bei einer falschen Berührung zu Verbrennungen führen könnte. Die zur Produktion verwendeten Stoffe sollten kein Nickel, Kupfer oder Blei an das Wasser abgeben, um dieses so rein und gesund wie möglich zu halten. Abschliessend ist natürlich auch der Energieverbrauch entscheidend, selbst wenn das Gerät nur temporär eingesetzt wird. Energiesparende Modelle sind nicht nur viel schneller als Topf samt Herd, sondern verbrauchen auch signifikant weniger Strom.



 

Oberstes Bild: © JM-Design – Shutterstock.com



AngebotBestseller Nr. 1
WMF Topf-Set 5-teilig Bratentopf Fleischtopf Stielkasserolle Astoria Schüttrand Glasdeckel Cromargan Edelstahl rostfrei poliert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 2x Bratentopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,4l), Ø 20 cm (ca. 2,5l), 2x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l), Ø 20 cm (ca. 3,3l), 1x Stielkasserolle ohne Deckel Ø 16 cm (ca. 1,5l)
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen.
  • WMF Töpfe sind für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Patentierte Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest.
  • Entwickelt in Deutschland.
AngebotBestseller Nr. 2
AmazonBasics Mixer Mix & Go, Leistung: 300 W, Grün, inkl. 2 Trinkflaschen
  • Spezieller Mixer zur Zubereitung von Smoothies, Protein-Milchshakes etc. zum Mitnehmen
  • 300-W-Sockel; Edelstahl-Klinge; 2 Behälter à 600 ml und 2 Deckel
  • Die Behälter werden am Sockel befestigt und drehen sich beim Mixen; die Behälter dienen auch als Trinkflaschen
  • Inkl. Sicherheitsschalter; platzsparendes Design; die Behälter und Deckel sind spülmaschinenfest und BPA-frei
  • Maße: 26,2 x 25,3 x 17,4 cm
Bestseller Nr. 3
AmazonBasics Messerblock, 14-teiliges Set
  • 14-teiliges Messer-Set: 1 Messerblock aus Kiefernholz, 1 Küchenschere, 1 Messerschärfer und 11 Messer (1 Kochmesser à 20 cm, 1 Tranchiermesser à 20 cm, 1 Brotmesser à 20 cm, 1 Allzweckmesser à 14 cm, 1 Schälmesser à 8,9 cm und 6 Steakmesser à 11,5 cm)
  • Hochwertige Karbonstahlklingen für präzises Schneiden
  • 3-fach genietete Messergriffe aus Polyoxymethylen für einen komfortablen, sicheren Halt


1 Kommentar


  1. Ein Wasserkocher ist wirklich unersätzlich. Der Artikel hier erklärt eigentlich alles wichtige! Wenn man so einen Wasserkocher dann ab und an ein wenig entkalkt, hält er ewig.

Ihr Kommentar zu:

Darf in keiner Küche fehlen: der Wasserkocher

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.