Die richtige Belüftung in den Schlafräumen

14.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Wohnart

Geschätzte Lesezeit: 4 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die richtige Belüftung in den Schlafräumen 5.00/5 (100.00%)
2 Bewertung(en)

Der durchschnittliche Mensch verbringt einen grossen Teil seines Lebens im Bett. Nicht zuletzt deswegen legen viele Leute viel Wert auf eine angenehme und einladende Einrichtung und Gestaltung ihres Schlafzimmers. Neben dem Optischen spielt hier aber auch die Gesundheit eine sehr wichtige Rolle.

Wer viel Wert auf einen tiefen, gesunden und erholsamen Schlaf legt, sollte darauf achten, dass die Umstände entsprechend angepasst sind. Zuerst sollte das Bett gross genug, nicht durchgelegen und vor allem komfortabel und gemütlich sein. Ausserdem sollte das Schlafzimmer immer gut belüftet werden, vor allem vor dem Schlafengehen.



So können Sie einfach durchatmen und einschlafen

Die Ansprüche der meisten Menschen an ihre Schlafzimmer sind sehr hoch, weswegen Sie viel Wert auf die Möbel und Raumgestaltung legen. Das ist nachvollziehbar, denn in einem Schlafraum möchte man sich ruhig, entspannt, zufrieden und heimisch fühlen, um gut durchzuschlafen.

Ein schlechtes Bett, das z.B. unbequem oder durchgelegen ist oder sogar laut quietscht, hat langfristig negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Dazu sollte jeder darauf achten, dass die Umgebungsluft vor dem Schlafengehen frisch, nicht zu heiss und überhitzt und möglichst frei von Staub und Keimen ist.

Zimmerpflanzen empfehlen sich für das Schlafzimmer (Bild: Payless Images / Shutterstock.com)

Zimmerpflanzen empfehlen sich für das Schlafzimmer (Bild: Payless Images / Shutterstock.com)




Frische Luft ist im Schlafzimmer essentiell

Im Schlafzimmer sollte stets eine konsequente Luftzirkulation gewährleistet sein, um z.B. die Verbreitung von Milben und anderem Ungeziefer zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Dazu ist ein hoher Sauerstoffanteil in der Luft des Schlafraums eine wahre Wohltat und sehr gesund und förderlich für Lungen und Atemwege.



Dagegen ist das Einatmen von abgestandener Luft alles andere als gesundheitsfördernd. Mitunter können sich die Atemwege entzünden und Husten und Verstopfungen derselben hervorrufen. Sorgen Sie deshalb in Ihren Schlafräumen immer für frische Luft durch kurzes Stosslüften und für angenehm kühle Temperaturen, z.B. durch rechtzeitiges Herabdrehen der Heizung.

In der Regel genügt es in den meisten Durchschnittshaushalten, drei Mal am Tag für ungefähr 10 bis 15 Minuten bei geöffneten Fenstern und Türen das Schlafzimmer und auch die anderen Räume durchzulüften. Ein weiterer Tipp: Stellen Sie dabei wenigstens einmal täglich die Matratze neben ein geöffnetes Fenster, damit auch diese optimal durchgelüftet wird. Es ist hingegen weniger empfehlenswert, das Fenster den ganzen Tag lang in Kippstellung bzw. geöffnet zu halten.

Zimmerpflanzen empfehlen sich für das Schlafzimmer

Ignorieren Sie die Hinweise der Vergangenheit, keine Topfblumen und Pflanzen im Schlafzimmer aufzustellen. Entgegen der verbreiteten Meinung, dass Zimmerpflanzen den Menschen den Sauerstoff „wegatmen“ würden, absorbieren sie im Gegenteil nachts sogar abgestandene Luft und Kohlendioxid.

Die geeignetsten Pflanzen für diesen Zweck, die die Luft im Schlafzimmer quasi „reinigen“, sind u.a. Orchideen, der Bogenhanf und die Echte Aloe. Auch die Bromelie ist diesbezüglich eine Empfehlung. Damit gestalten sich Zimmerpflanzen nicht nur als eine optische Bereicherung für die Zimmereinrichtung, sondern auch für die Gesundheit der Schlafenden.



 

Oberstes Bild: Man sollte das Schlafzimmer unbedingt regelmässig lüften. (© Vasilyev Alexandr / Shutterstock.com)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


1 Kommentar


  1. Hallo. Man riet mir diese Marke (http://pc24.de/ventilator/itho) als Belüftung im Schlafräume zu verwenden, aber ich bin nicht sicher, dass solche zu dem passend. Ich bin ratlos, was zu wählen. Können Sie mir etwas raten? Danke!

Ihr Kommentar zu:

Die richtige Belüftung in den Schlafräumen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.