Die Wohnung stilvoll und elegant einrichten – ein Ledersofa macht es möglich

04.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel

Geschätzte Lesezeit: 8 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Nach einem anstrengenden Arbeitstag möchte man vor allem eines: die Füsse hochlegen und entspannen. Um wirklich ein Maximum an Erholung zu erreichen, ist nicht nur das Sofa an sich wichtig, sondern auch die Harmonie mit der übrigen Einrichtung. So profitieren Sie von einem angenehmen und entspannenden Raumklima.

Ein Ledersofa bietet sowohl absolute Gemütlichkeit als auch eine edle und elegante Optik. Es ist ein zeitloser Klassiker, der sich nahtlos in jeden Einrichtungsstil einfügen lässt. Dabei ist es egal, ob es das alte Ledersofa ist, das die Oma nicht mehr haben möchte, oder ein neues Exemplar aus dem Möbelhaus. Mit ein paar Handgriffen lässt sich jede Inneneinrichtung mit dem Sofa ergänzen. So entsteht schnell ein harmonisches Gesamtbild.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Beim Kauf eines Ledersofas gibt es einiges zu beachten. Zunächst muss eine Auswahl bezüglich der Lederart getroffen werden. Sofas aus Wild-, Velours- oder Nubukleder haben eine recht grobe Struktur, sind dabei aber unglaublich weich. Der Bezug wirft ausserdem keine Falten. Solche Sofas sind mit einer speziellen Schutzschicht versehen, um sie widerstandsfähiger und wasserabweisend zu machen.

Glatte Ledersofas werden beispielsweise aus Semianilin- und Anilinleder hergestellt. Sie überzeugen durch ihre Widerstandsfähigkeit. Sie lassen sich sehr leicht reinigen, was sie auch für Familien mit Kindern oder Haustieren geeignet macht. Zudem ist diese Lederart leichter einzufärben, weshalb Sofas aus Glattleder meist in zahlreichen Farbvarianten erhältlich sind.


Ein gemütliches Ledersofa - beliebt bei Gross und Klein. (Bild: © cromary - Fotolia.com)

Ein gemütliches Ledersofa – beliebt bei Gross und Klein. (Bild: © cromary – Fotolia.com)


Ein Ledersofa ist ein echter Hingucker

Die Zeiten, in denen Sofas an die Wand gestellt wurden, sind vorbei. Um das edle Stück in den Mittelpunkt zu rücken, sollte es auch genau dort platziert werden: freistehend im Raum. Dabei sollten Sie natürlich die Grösse des Ledersofas nach der Grösse des Raumes auswählen.

Für einen sehr modernen Look sorgen Ledersofas aus mehreren Teilen, die beliebig angeordnet werden können.

Unterschiedliche Extras wie Getränkehalter, Fussstützen oder integrierte Abstellflächen machen das Sofa noch komfortabler.

Zudem können Ledersofas durch unterschiedliche weitere Elemente ergänzt werden, beispielsweise eine Ottomane. Hier können Sie dann einen gemütlichen Mittagsschlaf halten. In einer sehr schlichten Einrichtung können Sie auch zu gewagteren Farben greifen, etwa Rot oder Grün. So wird das Ledersofa zum echten Eyecatcher.



Stilvolle Dekoartikel für ein perfektes Raumklima

Egal, ob Sie sich für ein schlichtes oder sehr modernes Ledersofa entschieden haben – Sofas sind sehr wandlungsfähig und können durch entsprechende Dekoartikel und Accessoires optimal in Szene gesetzt werden. Durch Überwürfe können Sie jederzeit frischen Wind in Ihr Wohnzimmer bringen. Kissen und Decken machen das Sofa noch gemütlicher.

Auch ein Teppich, der farblich mit dem Sofa harmoniert, bereichert das Wohnklima. Beistelltische sind nicht nur praktisch, sondern sehen mit Kerzen oder Blumen dekoriert auch sehr schön aus.

So können Sie Ihr Ledersofa immer wieder neu in Szene setzen und für frischen Wind sorgen.

 

Oberstes Bild: © astragal – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Die Wohnung stilvoll und elegant einrichten – ein Ledersofa macht es möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.