Haushaltsgeräte vom Auto aus bedienen – keine Zukunftsmusik mehr!

06.07.2014 |  Von  |  Allgemein, Klima, Küchengeräte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Haushaltsgeräte vom Auto aus bedienen – keine Zukunftsmusik mehr!
Jetzt bewerten!

Um nach einem langen Arbeitstag Zeit bei der Haushaltsführung einzusparen, wäre die Steuerung einzelner Geräte vom Fahrzeug aus eine praktische Sache. Beispielsweise könnte die Waschmaschine unterwegs eingeschaltet werden, um direkt nach der Ankunft frische Wäsche in Empfang zu nehmen. Die Steuerung von Haushaltsgeräten über die sogenannte Car Connectivity ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern nimmt konkrete Formen an. Der japanische Automobilhersteller Toyota geht zusammen mit Panasonic erstmalig diesen Weg und könnte schon bald die Steuerung von Elektrogeräten revolutionieren.

Auf der Smart Community Japan 2014 wurde das Prinzip Mitte Juni in Tokio erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Basis der Steuerung von Haushaltsgeräten über das Auto stellen die Cloud von Panasonic sowie das Toyota Smart Center dar, beide sorgen für einen schnellen Datenaustausch und interpretieren die Informationen des jeweils anderen Anbieters. Über eine App könnte auf Reisen gesteuert werden, welche Haushaltsgeräte zu welchem Zeitpunkt gestartet werden sollen, auch andere Funktionen lassen sich theoretisch umsetzen. Um die innovative Technologie nutzen zu können, muss das Fahrzeug selbstverständlich von Toyota stammen, während die Haushaltsgeräte von Panasonic produziert sein sollten.



Zusammengeführte Cloud-Dienste für eine erfolgreiche Kooperation

Bereits heute sind die Cloud-Dienste der beiden Unternehmen in Japan und Europa ein fester Bestandteil und ermöglichen einen aufs Fahrzeug bzw. auf Elektrogeräte ausgerichteten Datenaustausch. In Tokio wurde vorrangig auf die Zusammenlegung dieser Dienste hingewiesen, deren Verknüpfen theoretisch unzählige Möglichkeiten zur Steuerung von Geräten aller Art zusichert. Neben der aktiven Beeinflussung der Geräte könnte die App auch Informationen über den Status übermitteln, um in puncto Sicherheit einen Überblick über Geschirrspüler, Elektroherd & Co. zu behalten. Für Toyota und Panasonic ist die Technologie noch nicht gänzlich ausgereift, allerdings soll das System schon bald eine konkrete Umsetzung erfahren und aktiv genutzt werden können.

Markteinführung in der Schweiz aktuell noch unwahrscheinlich

Fragen rund um die Sicherheit der App mit ihrer Steuerfunktion sowie eventuelle Folgen für den Versicherungsschutz der Geräte sind aktuell noch ungeklärt. Nach ersten Aussagen von Toyota in Europa ist eine aktuelle Umsetzung der Technologie noch nicht geplant und dürfte in den nächsten Jahren keine direkte Erleichterung der Hausarbeit herbeiführen. Wer für die elektronische Steuerung von Elektrogeräten offen ist und schon heute sein Smartphone in vielfältiger Weise einsetzt, dürfte an dieser Innovation dennoch interessiert sein. Möglicherweise ist es in einem oder zwei Jahrzehnten sogar zu einer Selbstverständlichkeit geworden, Geräte im eigenen Haushalt über Distanzen zu steuern.



 

Oberstes Bild: © Shagaleeva Valentina – Shutterstock.com



AngebotBestseller Nr. 1
WMF Topf-Set 5-teilig Bratentopf Fleischtopf Stielkasserolle Astoria Schüttrand Glasdeckel Cromargan Edelstahl rostfrei poliert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 2x Bratentopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,4l), Ø 20 cm (ca. 2,5l), 2x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l), Ø 20 cm (ca. 3,3l), 1x Stielkasserolle ohne Deckel Ø 16 cm (ca. 1,5l)
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen.
  • WMF Töpfe sind für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Patentierte Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest.
  • Entwickelt in Deutschland.
Bestseller Nr. 2
AmazonBasics Messerblock, 14-teiliges Set
  • 14-teiliges Messer-Set: 1 Messerblock aus Kiefernholz, 1 Küchenschere, 1 Messerschärfer und 11 Messer (1 Kochmesser à 20 cm, 1 Tranchiermesser à 20 cm, 1 Brotmesser à 20 cm, 1 Allzweckmesser à 14 cm, 1 Schälmesser à 8,9 cm und 6 Steakmesser à 11,5 cm)
  • Hochwertige Karbonstahlklingen für präzises Schneiden
  • 3-fach genietete Messergriffe aus Polyoxymethylen für einen komfortablen, sicheren Halt
AngebotBestseller Nr. 3
AmazonBasics Mixer Mix & Go, Leistung: 300 W, Grün, inkl. 2 Trinkflaschen
  • Spezieller Mixer zur Zubereitung von Smoothies, Protein-Milchshakes etc. zum Mitnehmen
  • 300-W-Sockel; Edelstahl-Klinge; 2 Behälter à 600 ml und 2 Deckel
  • Die Behälter werden am Sockel befestigt und drehen sich beim Mixen; die Behälter dienen auch als Trinkflaschen
  • Inkl. Sicherheitsschalter; platzsparendes Design; die Behälter und Deckel sind spülmaschinenfest und BPA-frei
  • Maße: 26,2 x 25,3 x 17,4 cm

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Haushaltsgeräte vom Auto aus bedienen – keine Zukunftsmusik mehr!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.