Küchenhelfer sind wie Freunde des guten Geschmacks

30.03.2014 |  Von  |  Küchenhelfer
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Küchenhelfer sind wie Freunde des guten Geschmacks
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Es sind nicht immer die grossen Dinge, die das Leben angenehmer machen. Oftmals sind auch unscheinbare Details wichtig. Viele Tüftler, Techniker und berühmte Designer widmen sich deshalb auch vorrangig den kleinen Innovationen des Alltags. So entstehen hochwertige Gebrauchsprodukte, die hervorragend funktionieren und gleichzeitig zeitgemäss schön aussehen.

Brauchbare Küchenhelfer sind zudem extrem bedienerfreundlich und von langer Lebensdauer. An manche Utensilien hat man sich im Laufe der Zeit so sehr gewöhnt, dass sie in der bewussten Wahrnehmung schon gar nicht mehr auftauchen.



Messer, Mühlen, Schüsseln und Reiben für Küche und Tisch

Die Liste der Küchenutensilien, abseits von Topf und Pfanne, ist nahezu unüberschaubar. Selbstverständlich ist dabei nicht alles für jeden Haushalt sinnvoll. Nicht jeder Single benötigt beispielsweise eine Nudelmaschine, einen Fleischwolf oder ein Passiergerät für feine Suppen und Sossen. Für manche ambitionierte Hobbyköche oder Grossfamilien wiederum sind derartige Dinge unverzichtbar.

In den meisten Haushalten liegen die wichtigsten Küchenhelfer im Küchenschrank oder in der Schublade ganz vorn. Einige von ihnen warten gut sichtbar im offenen Regal auf ihren täglichen Einsatz, weil sie einfach zu schön sind, um sie hinter Türen zu verstecken. Manchmal kommen die Gerätschaften jedoch so unscheinbar daher, dass ihre Nutzer längst schon vergessen haben, wie sehr sie die Küchenarbeit erleichtern und wie viel sie eigentlich leisten. Einige dieser modernen kleinen Küchenwerkzeuge möchten wir nachfolgend nun etwas näher vorstellen.

Schüsseln – je mehr umso besser



Von gross bis klein, aus Kunststoff, Porzellan oder Edelstahl, mit Griff, mit Tülle oder rutschsicherem Boden: Schüsseln werden sowohl in der Küche als auch zum Servieren sehr häufig gebraucht. Ob Kuchenteig anrühren, Salat mischen, Gemüse oder leckere Desserts auftragen – Schüsseln kann ein Haushalt nie genug haben. Empfehlenswert sind stapelbare und damit platzsparende Sets und einige gut zum Tafelgeschirr passende Exemplare in verschiedenen Grössen.

Gewuerzmuehle-Sunny_baby-Shutterstock.com

Gewürzmühlen für den würzigen Pfiff. (Bild: Sunny_baby / Shutterstock.com)

Gewürzmühlen für den würzigen Pfiff

Wer erst einmal auf den Geschmack von frisch gemahlenem Pfeffer oder aromatisch duftender, frisch geraspelter Muskatnuss gekommen ist, empfindet die industriell gemahlenen und verzehrfertig abgepackten Vertreter sicherlich viel weniger köstlich. Eine gute Ergänzung zu Gewürzmühlen sind übrigens Mörser und Wiegemesser. Frischer und getrocknete Kräuter lassen sich damit nicht nur hervorragend verarbeiten, sondern zugleich passend zum Gericht mischen.

Sparschäler für optimalen Vitamingehalt

Spätestens zur Spargelzeit holen sämtliche Fans der schlanken weissen Stangen ihren Sparschäler aus der Schublade. Hiermit gelingt es auch Nicht-Profis, die genau richtige Stärke abzuschälen, ohne dabei das empfindliche Gemüse zu verletzen. Aber auch Karotten, junge Kartoffeln, Pastinaken und vieles mehr können mit diesem genialen Küchenutensil sparsam und damit vitaminschonend geschält werden. Wichtig sind ein handlicher Griff und eine hochwertige Klinge. Ob aus Metall, Keramik oder Kunststoff: Es empfiehlt sich, Sparschäler stets mit der Hand, am besten unter fliessen Wasser, zu reinigen. Viel Modelle verlieren nämlich in der Spülmaschine schnell ihre exzellente Schärfe.

Timer und Kurzzeitmesser

Mit diesem genialen Teil behält jede Hausfrau und jeder Hobbykoch die Gar- und Backzeiten stets im Blick. Die Nudeln „al dente“, der Braten saftig, der Kuchen bis ganz in die Mitte durchgebacken, das Sonntagsei auf den Punkt gekocht: Mit einem unüberhörbaren akustischen Signal macht sich der Timer bemerkbar – genial, einfach, unverzichtbar!

Vierkantreibe

Sie steht auf ebenem Untergrund äusserst stabil und ist sehr robust. Ruckzuck zur Hand – dank der verschiedenen Reibeflächen universell einsetzbar und rasch wieder blitzblank sauber im Schrank verstaut. Ob Gurkenscheiben, Möhrensalat, Käseraspel oder geriebene Kartoffeln: eine Vierkantreibe gehört aus gutem Grund zur traditionellen Grundausstattung einer jeden Küche.



Filetiermesser

Es hat eine schmale, speziell geformte, weiche und sehr scharfe Klinge, die sehr feine Schnitte ermöglicht. Ob Filets aus wertvollem Fleisch, Fisch oder Obst, wie beispielsweise aus Orangen: Ein Filetiermesser meistert selbst kniffeligste Schneidearbeiten spielend. Neben einem stabilen Brotmesser und einigen gut geschliffenen Mehrzweckmessern sollte es deshalb in keiner Messerschublade fehlen.



Apfelzerteiler, Ananasschneider & Co

Zugegebenermassen gehören sie nicht unbedingt zur Standardausrüstung. Geniesser, die viel Obst essen, häufig Obstsalate zubereiten oder Vegetarier, die mit den Vitaminbomben sogar regelmässig kochen, wollen diese praktischen Geräte, die zumeist Schäler, Portionierer, Zerteiler und Schneider in Einem sind, sicherlich nicht missen. Gerade das fachgerechte „Zerlegen“ einer frischen Ananas kann es ganz schön in sich haben. Mit einem Ananasschneider wird die frühere Fummelei zum Kinderspiel. Einfach den oberen Teil samt Blättern mit einem scharfen Messer abschneiden, den Ananasschneider wie einen Holzbohrer in die Frucht hineindrehen – fertig sind die perfekt geschälten Ananasscheiben.

Zitruspresse

Für die kleineren „Fälle“, in denen nur wenige Milliliter Zitronen- oder Orangensaft benötigt werden, lohnt es oft nicht, die elektrische Saftpresse aus dem Schrank zu holen. Kleine Handpressen gibt es heute in den verschiedensten Varianten – aus Edelstahl, Kunststoff oder Keramik. Nach Gebrauch einfach unter fliessend Wasser abspülen oder in den Geschirrspüler geben – unkomplizierter geht’s nicht!

Eierschneider, Eisportionierer und andere Zauberkünstler

Gleichmässig geschnittene Ei-Scheiben fürs Party-Buffet, schöne Eis- oder Melonenkugeln zum Dessert, dekorative Streifen aus Orangen- und Zitronenschale? Mit kleinen Utensilien, wie Eierschneider, Kugelausstecher und Ziseliermesser, lassen sich alle Speisen besonders hübsch anrichten. Innerhalb weniger Sekunden – und ohne spezielle Ausbildung des „Küchenpersonals“.



 

Oberstes Bild: © Ruslan Grumble / Shutterstock.com



Trackbacks

  1. Schönheit von innen – gesunde Ernährung als Beauty-Garant › beautytipps.ch
  2. Wer sich gepflegt kleiden möchte, sollte auf die Bügeltechnik Wert legen! › haushaltsapparate.net
  3. business24 › Stressfaktor Schreibtisch – wenn der Arbeitsplatz krank macht
  4. Was zeichnet einen guten Entsafter aus? › haushaltsapparate.net
  5. Das Geheimnis eines guten Kaffees › haushaltsapparate.net
  6. Zu einer guten Küchenausstattung gehören die richtigen Messer › haushaltsapparate.net
  7. Freiburg – Deutschlands grösste Kleinstadt überzeugt mit lieblichem Charme › reiseziele.ch
  8. Im Land der Rosamunde Pilcher, Teil II: Von Bath geht’s an die Westküste › reiseziele.ch
  9. So brechen Sie mit ungesunden Essgewohnheiten: 5 Schritte zum gesünderen Genuss › beautytipps.ch
  10. Stichproben – was zeichnet eine gute Nähmaschine aus? › haushaltsapparate.net
  11. Küchenschüssel und Co. – Grundbestand für einen gut sortierten Haushalt › haushaltsapparate.net
  12. Lecker und dekorativ: ein Kräutergarten in der Küche › haushaltsapparate.net
  13. Die Wohnungsübergabe – worauf achten? › umzugstipps.com
  14. Backtrend Cupcakes: Kreative Rezeptideen und praktisches Zubehör › haushaltsapparate.net
  15. Bali – Insel der Götter und Tempel › reiseziele.ch
  16. Was genau ist eine Zielgruppe und wo finde ich meine? Zielgruppendefinition leicht gemacht › events24.ch
  17. Kräuterkosmetik selbst herstellen – 3 Rezepte › beautytipps.ch
  18. Peeling einfach selbst herstellen › beautytipps.ch
  19. Ein unvergesslicher Tag in Potsdam – Berlins kleiner Schwester › reiseziele.ch
  20. Ist das kosmetische Allzweckmittel Silikon besser als sein Ruf? › beautytipps.ch
  21. Schlank und fit: Smartphone-Apps, die eine bewusste Ernährung fördern › beautytipps.ch
  22. Fleischzubereitung: So gelingen Braten, Schnitzel und köstliche Saucen › haushaltsapparate.net

Ihr Kommentar zu:

Küchenhelfer sind wie Freunde des guten Geschmacks

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.