Hamburger Uhrenmarke Sternglas präsentiert neue Modelle mit neuem Design

05.09.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hamburger Uhrenmarke Sternglas präsentiert neue Modelle mit neuem Design
Jetzt bewerten!

Es bleibt dabei: Viel Uhr für wenig Geld. Dafür steht die Uhrenmarke Sternglas. Das Konzept hat sich bewährt – für Sternglas und seine Kunden. Die Hamburger gehören mittlerweile zu den hervorstechendsten deutschen Uhren-Newcomern und Microbrands der letzten zwei Jahre. Insbesondere, wenn es um erschwingliche Bauhaus-Uhren in solider Qualität geht.

Und dennoch ändert sich im Herbst 2018 nahezu alles.

Die Hamburger präsentieren nicht nur neue Modelle, sie stellen gleichzeitig das bisherige Design komplett ein. Damit erhalten die bis dato erhältlichen Sternglas-Uhren die in der Uhrenbranche gängige Bezeichnung „discontinued model“ (mehr dazu hier). Insgesamt fünf neue Modelle bringt Sternglas in 2018 auf den Markt – darunter eine Damenvariante. Den Anfang macht die Sternglas „NAOS“ – sie ist ab sofort und zu einem Preis ab 189 Euro auf sternglas.de erhältlich. Weitere Modelle folgen Anfang Oktober.

Sternglas NAOS – Zeitmesser 2.0

In Sachen Design sind sich die Hamburger treu geblieben: Klare Linien und Formen kennzeichnen das neue Modell NAOS – dem Nachfolger des ersten Modells „Zeitmesser“ von Sternglas. Im Inneren schlägt das bewährte Quarzwerk des Schweizer Herstellers Ronda. Ein weiteres Merkmal von STERNGLAS-Uhren ist das gewölbte und kratzfeste Saphirglas.

Das Edelstahlgehäuse (38 mm) ist vierfach verschraubt – statt nur mit einem Druckboden versehen. Und ein besonderer Clou, der alle STERNGLAS-Modelle auszeichnet: Die Armbänder kann jeder binnen weniger Sekunden selbst tauschen und dem aktuellen Outfit anpassen. Dank des cleveren Schnellwechsel-Systems ist dafür weder Werkzeug noch der Gang zum Uhrmacher nötig.

Die STERNGLAS NAOS gibt es mit weissem und schwarzem Zifferblatt – wahlweise mit braunem oder schwarzem Lederband sowie einem Metallband im Milanaise-Stil. Uhren und Wechselbänder sind im Online-Shop erhältlich.

STERNGLAS – erschwingliche Bauhaus-Uhren aus Hamburg

Im Überblick:

• Minimalistisches Bauhaus-Design aus Hamburg
• Vierfach verschraubtes Edelstahlgehäuse (316L)
• Durchmesser: 38 mm
• Werk: Ronda 714
• Bänder: Lederbänder mit Schnellwechselsystem (braun oder schwarz), Metallband
• „Milanaise“ mit Schnellwechselsystem
• Farben: weisses Zifferblatt mit blauen Zeigern, schwarzes Zifferblatt mit silbernen Zeigern
• Wasserdicht bis 5 bar (50m)
• Preis: 189 Euro (199 Euro mit Milanaise-Band) – erhältlich ab 31. August 2018

 

Quelle: STERNGLAS / Kauz und Schrulle
Bildquelle: STERNGLAS

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hamburger Uhrenmarke Sternglas präsentiert neue Modelle mit neuem Design

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.