Schweizer Bio-Messe präsentiert Genusswelt

13.05.2016 |  Von  |  Kochen / Backen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schweizer Bio-Messe präsentiert Genusswelt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schweizer Bio-Messe „Bio Marché“ in Zofingen ist mit rund 200 Ausstellern zum vierten Mal in Folge ausgebucht. Den rund 40’000 erwarteten Besuchern vom 17. bis 19. Juni 2016 eröffnet sich eine Welt des Genusses und der Lebensfreude. Neben dem riesigen Bio-Verkaufsmarkt ist ein vielseitiges Kulturprogramm zu erleben.

Jedes Jahr im Juni gibt es an der führenden Schweizer Bio-Messe „Bio Marché“ viele Tausend köstliche Spezialitäten zu probieren, Neuheiten zu entdecken und Altbewährtes einzukaufen. Das riesige Angebot im Bio-Verkaufsmarkt reicht von Grundnahrungsmitteln über Comestible-Spezialitäten, Kosmetika und Textilien bis hin zu Pflanzen, Möbeln und Baustoffen.


Bio-Verkaufsmarkt (Bild: biomarche.ch)

Bio-Verkaufsmarkt (Bild: biomarche.ch)


Das einzigartige Konzept – eine Messe unter freiem Himmel in der historischen Altstadt von Zofingen – begeistert nicht nur die Besucher, sondern schafft auch für die Aussteller ein einmaliges Ambiente. „Das hat sich herumgesprochen“, so Geschäftsführerin Dorothee Stich, „denn wir sind bereits zum vierten Mal in Folge ausgebucht.“

Wie jedes Jahr ist Hauptsponsorin Migros mit ihren Bio-Lieferanten am Bio Marché präsent. Sie präsentiert unter anderem einen Ausschnitt aus ihrem vielfältigen Alnatura-Angebot. Ebenfalls nicht nehmen lässt sich die Teilnahme die Bio Suisse, der Dachverband der Schweizer Knospe-Betriebe.

Ob landwirtschaftlicher Kleinstbetrieb oder Grossproduzent, Lebensmittelhändler oder Nonfood-Anbieter – allen Ausstellern gleich sind zwei Dinge: die Freude am persönlichen Kontakt zu den Besuchern sowie die Tatsache, dass sie für die Teilnahme am Bio Marché strenge Zulassungsbedingungen erfüllen müssen. Deren Einhaltung kontrollieren unabhängige Fachstellen mit einer Bio-Kontrolle vor Ort.


Bio-Verkaufsmarkt (Bild: biomarche.ch)

Bio-Verkaufsmarkt (Bild: biomarche.ch)


Geniessen mit allen Sinnen

Nebst dem Herzstück des Bio Marché, dem riesigen Verkaufsmarkt, locken Bio-Festwirtschaften mit verschiedensten Köstlichkeiten. Ein Besuch im liebevoll eingerichteten Streichelzoo ist ein Genuss, und natürlich fehlen auch spezielle Angebote für Kinder nicht. Gaukler und Strassenmusiker verschiedenster Stilrichtungen verbreiten tagsüber Festivalstimmung, und bei der Markthalle gibt’s täglich nach Marktschluss ein Konzert. Der Eintritt zum Bio Marché ist frei!


Volksmusik (Bild: biomarche.ch)

Volksmusik (Bild: biomarche.ch)


17. Bio Marché
17. – 19. Juni 2016
Eintritt frei

Öffnungszeiten Verkaufsmarkt:
Fr, 17. Juni 2016: 14-21 Uhr
Sa, 18. Juni 2016: 10-21 Uhr
So, 19. Juni 2016: 10-18 Uhr


Gaukler (Bild: biomarche.ch)

Gaukler (Bild: biomarche.ch)


Weitere Informationen: www.biomarche.ch

 

Artikel von: Bio Marché AG
Artikelbild: © biomarche.ch

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Schweizer Bio-Messe präsentiert Genusswelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.