Bio-Sonnenschutz richtig anwenden

Um die Haut vor Verbrennungen und vorzeitiger Hautalterung durch das Sonnenlicht zu schützen, ist ein wirksamer Sonnenschutz das A und O. Unabhängig davon, ob Sie sich am Strand oder in der Stadt aufhalten – Sie brauchen eine wirksame Sonnencreme und sollten einige Vorsichtsmassnahmen beachten. Herkömmliche Sonnencremes schützen durch chemische Filter. Sie enthalten Stoffe, die in die obersten Hautschichten eindringen und die dort ankommenden UV-Strahlen sozusagen "abfangen", indem sie diese in Wärmeenergie umwandeln. Unter Gesundheitsexperten und Dermatologen ist dieser Prozess allerdings eher umstritten, denn viele chemische UV-Filter lösen Allergien aus.

Weiterlesen

Wohnen mit Kindern – sauber, aber nicht steril

Frische gebackene Eltern sind bei der Erziehung der Kinder meistens mehr als vorsichtig und wollen, dass es dem Kleinen an nichts fehlt. Ebenso achten sie bei der Hygiene und der Ernährung darauf, dass keinerlei schädliche Einflüsse von aussen in den Körper des Kindes eindringen können. Doch sollte man Kinderlebensmittel wirklich nur vom Bio-Bauern kaufen? Sollte man die Wohnung nicht nur sauber, sondern steril halten? Wir klären auf. Sicherlich sollte man beim Staubwischen darauf achten, dass die Wohnung, das Kinderzimmer und das Spielzeug keine offensichtlichen Verschmutzungen mehr haben, doch ist es wirklich nötig, alles steril zu halten? Wir sagen Nein, denn Studien haben ergeben, dass Kinder aus Haushalten, die kaum Keime und Bakterien beinhalten, im späteren Leben oftmals mehr mit Krankheiten und Allergien zu kämpfen haben als die aus anderen Haushalten.

Weiterlesen

Der Wickeltischheizstrahler: Schaffen Sie eine kuschelige Umgebung für Ihr Kind

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wenn die Kinder auf dem Wickeltisch gewindelt werden, dann ist ihnen häufig kalt. Um dies zu verhindern, empfiehlt sich die Nutzung eines Wickelheizstrahlers. Er kann an der Wand befestigt werden und erwärmt dadurch die komplette Auflagefläche. Somit werden Erkältungen effektiv verhindert und die Säuglinge fühlen sich wohl. Doch nicht alle Heizstrahler sind gleich, daher müssen bei der Auswahl einige wichtige Punkte beachtet werden. Neben verschiedenen Zusatz- und Komfortfunktionen spielt auch die Anbringung eine wichtige Rolle. Zudem müssen Sie auf die Sicherheit achten. Dadurch erhalten Sie mit einem Wickelheizstrahler ein komfortables Produkt, welches in keiner Babyerstausstattung fehlen sollte.

Weiterlesen

Essgeschirr und Besteck für Babys: 5 wichtige Punkte

Sobald Ihr Kind die erste feste Nahrung zu sich nehmen kann, benötigen Sie geeignetes Essgeschirr. Zu Beginn sind ein Löffel und ein Teller ausreichend, wenig später folgen Gabel, Tasse und Schale. Wichtig ist, immer auf das richtige Material und die Formgebung zu achten. Produkte für Kinder müssen beispielsweise in der Grösse abgestimmt und für das jeweilige Alter geeignet sein. Zudem dürfen sich die Kinder nicht verletzen können. Neben der Funktionalität und der Sicherheit spielt bei der Auswahl auch das Design eine wichtige Rolle. Kinder sollen mit Freude gesunde Dinge essen, daher muss die Nahrungsaufnahme Spass bereiten. Buntes und farbenfrohes Geschirr ist hierfür bestens geeignet. Ob lustige Comicmotive oder eine attraktive Farbgebung, die Möglichkeiten bei der Auswahl sind gross. Wenn Sie einige Punkte beachten, dann ist das richtige Besteck und Geschirr schnell ausgesucht.

Weiterlesen

Kindersichere Fenster lassen Sie ruhig schlafen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sobald die eigenen Kinder grösser werden und dem Laufstall entwachsen sind, muss die Kindersicherheit in den eigenen vier Wänden grossgeschrieben werden. Nichts – wirklich gar nichts – ist vor Kindern sicher, die anfangen ihre Umgebung zu erkunden. Dabei versteht es sich für Eltern von selbst, dass man die Steckdosen absichert und auch Puffer für die Türen anbringt, damit die Kleinen sich nicht die zarten Finger klemmen. Ein ganz wichtiger Bereich wird jedoch gerne vergessen, weil er auf den ersten Blick kompliziert einzubauen anmutet: die Fenster in einem Haus oder einer Wohnung! Dabei ist besonders der Fensterbereich extrem spannend für Kleinkinder, tobt doch hinter dieser ominösen Glasscheibe das Leben – und es droht das Risiko eines Unfalls aus Neugier!

Weiterlesen

Ferienspass mit der ganzen Familie im Kinderhotel

Familienferien zu organisieren, gestaltet sich oft schwierig. Die Kinder sollen auf ihre Kosten kommen und Spass haben, aber auch die Eltern sehnen sich nach ein wenig Entspannung. Ein Kinderhotel ist die ideale Lösung, um alle Erwartungen unter einen Hut zu bringen. Hier können Jung und Alt einen wunderschönen Familienurlaub verbringen. Kinderhotels sind auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern gleichermassen eingestellt und schaffen das Kunststück, allen eine erholsame Zeit zu bieten.

Weiterlesen

All-inclusive-Familienferien im Kinderhotel

Zu Recht stellen Eltern und Kinder beim Familienurlaub höchste Ansprüche an Freizeitangebot, Betreuung und Verpflegung. Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose sowie dessen Partnerresort Kinderhotel Oberjoch haben ihr Angebot deshalb an den Wünschen der ganzen Familie orientiert und konnten damit den begehrten Travellers Choice Award 2014 in der Kategorie "Familienhotels" gewinnen.

Weiterlesen

Kinderhotel Alpenrose und Oberjoch: „Travellers' Choice Award 2014“ für die besten Familienhotels

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose im Tiroler Lermooszählt zu den 5-Smiley-Vorzeigebetrieben der Europäischen Kinderhotels – und zu den am häufigsten ausgezeichneten Hotels in ganz Österreich. Bereits das zweite Mal in Serie kann das Kinderhotel Alpenrose 2014 den „Travellers' Choice Award“ in der Kategorie „beste Familienhotels“ für sich verbuchen. Auch das Partnerhotel im bayrischen Oberallgäu, das Kinderhotel Oberjoch, wurde mit dem „Travellers' Choice Award 2014“ in der gleichen Kategorie ausgezeichnet.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});