Entspannt schlafen mit DUETTE Wabenplissee

30.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Entspannt schlafen mit DUETTE Wabenplissee
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Immer weniger Arbeitnehmer haben heute klassische Arbeitszeiten. Fast jeder zehnte arbeitet mittlerweile nachts zwischen 23:00 Uhr und 06:00 Uhr (Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2015).

Für viele wird durch diese untypischen Arbeitszeiten der Tagesverlauf komplett auf den Kopf gestellt. Ein ruhiger Schlaf bei Tageslicht ist da kaum noch möglich. Da braucht es schon eine gute Abdunkelung am Fenster.

Weiterlesen

Kleine Stoffkunde für Nähfreunde

29.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Kleine Stoffkunde für Nähfreunde
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eine Nähmaschine gehört in jeden Haushalt und hilft längst nicht nur dabei, Knöpfe anzunähen oder aufgerissene Nähte zu säubern. Immer häufiger steht das Schneidern individueller Kleidungsstücke in den eigenen vier Wänden im Vordergrund.

Einsteiger ins Nähhobby sind mit der Fülle an Stoffen überfordert, die im Ladengeschäft vor Ort oder auf Stoffmärkten angeboten werden und daheim verarbeitet werden können. Mit der folgenden, kleinen Stoffkunde erfahren Sie, welche Stoffe mit einer einfachen Nähmaschine besonders gut zu verarbeiten sind und für welche Modeideen sich die jeweiligen Stoffe gut eignen.

Weiterlesen

Umfrage zeigt Kaffeekonsum-Gewohnheiten der Deutschen

29.09.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Umfrage zeigt Kaffeekonsum-Gewohnheiten der Deutschen
Jetzt bewerten!

Wie sieht es aus mit dem Kaffeekonsum der Deutschen? Das wollte RetailMeNot.de in einer repräsentativen Umfrage wissen. Das Ergebnis lautet: Deutschland ist Kaffeeland! Denn 85 Prozent der Bundesbürger trinken – zumindest gelegentlich – den schwarzen Koffeinspender. Tee kommt im Vergleich nur bei sieben von zehn Deutschen (72 Prozent) in den Becher.

Laut der Umfrage ist der Kaffeekonsum in Deutschland auch eine Generationsfrage: Die grössten Kaffeefans sind die über 50-Jährigen, von denen stolze 94 Prozent ihren Koffeindurst mit durchschnittlich 3,3 Tassen pro Tag stillen.

Weiterlesen

Näharbeiten selbst erledigen – so geht’s!

28.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Näharbeiten selbst erledigen – so geht’s!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ob loser Knopf oder abgerissene Gürtelschlaufe – im Laufe der Zeit lassen sich kleine Schäden an Kleidungsstücken nicht verhindern. Zur Entsorgung sind diese noch zu kostbar, während die Ausbesserung beim professionellen Schneider meistens zu teuer erscheint.

Im Trend liegt es, kleine Näharbeiten selbst zu erledigen, was manuell oder mit einer modernen Nähmaschine erfolgen kann. Mit etwas Erfahrung und der richtigen Ausstattung sind nur wenige Handgriffe nötig, um Kleidung und Accessoires wieder in einen einwandfreien Zustand zu versetzen.

Weiterlesen

Originelle Deko aus alten CDs

20.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Originelle Deko aus alten CDs
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zählte die CD-ROM noch vor einigen Jahren zu einem beliebten Speichermedium, so wurde sie mit der Zeit von USB-Sticks, externen Festplatten, mp3-Playern oder auch iPods abgelöst.

Dennoch sind heute noch in beinahe jedem Haushalt übermässig viele CDs zu finden. Die gute Nachricht ist: Für sie hat es sich noch lange nicht ausgespielt! Denn ausgediente CDs lassen sich zu vielen originellen Deko-Elementen recyceln.

Weiterlesen

Gutes für die Seele in der kalten Jahreszeit

16.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Gutes für die Seele in der kalten Jahreszeit
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Während die Temperaturen draussen langsam sinken, der Wind an den Fenstern rüttelt und die Blätter durch die Luft wirbeln, darf es drinnen nun so richtig gemütlich werden.

Für Wärme von innen und Wohlgefühl sorgen dabei auch heisse, wohlschmeckende Getränke. Mit den nachfolgenden Tipps kommen Sie gut durch die rauen Herbst- und Wintertage.

Weiterlesen

„fürenand.ch“ – eine Idee für mehr Nachbarschaft

08.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
„fürenand.ch“ – eine Idee für mehr Nachbarschaft
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Ältere Menschen leiden in unserer schnelllebigen Zeit oft an Vereinsamung – insbesondere dann, wenn sie noch zu Hause leben und pflege- oder betreuungsbedürftig sind. Die Aufgabe der eigenen vier Wände und der Gang ins Altersheim werden dann oft früher erforderlich als bei einer funktionierenden Nachbarschaft nötig wäre.

Das Startup Belvita will jetzt eine digitale Lösung schaffen, die dabei hilft, länger zu Hause wohnen bleiben zu können – durch gut organisierte Nachbarschaft und Nachbarschaftshilfe. Der Kern der Idee ist dabei die elektronische „Generationen-Plattform“ unter dem Titel „fürenand.ch“.

Weiterlesen

Entspannt aufwachen mit Philips Wake-up Lights

07.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Entspannt aufwachen mit Philips Wake-up Lights
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Philips Wake-up Light weckt auf natürliche Weise und versorgt den Körper darüber hinaus mit Energie und kann sogar die Stimmung am Morgen heben. Diese Wirkung auf den gesamten Aufwachvorgang belegen klinische Studien von unabhängigen Wissenschaftseinrichtungen.

Im September kommt eine neue Philips Wake-up Light-Reihe in trendigen Farben heraus. Durch die Simulation eines 30-minütigen Sonnenaufgangs wird der Aufwachprozess natürlich eingeleitet. Die Lichtintensität erhöht sich leicht und stimuliert den Körper – das Aufstehen fällt einem deutlich leichter. Ausserdem unterstützen natürliche Wecktöne oder das integrierte digitale UKW-Radio zusätzlich den Prozess.

Weiterlesen

Neue Konsumenten-Plattform für bessere Lebenskosten

20.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Neue Konsumenten-Plattform für bessere Lebenskosten
Jetzt bewerten!

Die neue Online-Plattform Kampagna will etwas gegen die von Jahr zu Jahr steigenden Haushaltskosten der Schweizerinnen und Schweizer unternehmen.

Die Plattform kämpft nun für die Senkung der Lebenskosten aller Schweizer Haushalte. Zu allererst werden die Kosten für die Krankenversicherung in Angriff genommen.

Weiterlesen

Wie uns stylische Helfer die Arbeit erleichtern

04.08.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Wie uns stylische Helfer die Arbeit erleichtern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ohne die vielen kleinen Haushaltshelfer wäre die Hausarbeit ein mühsames Geschäft. Doch dank zahlreicher Geräte und praktischem Handwerkszeug gelingt die Arbeit fast im Handumdrehen und wird – fast – zum Vergnügen. Heute muss niemand mehr stundenlang staubwischen, die Armaturen mühevoll auf Hochglanz polieren oder seine Milch für den Latte macciato von Hand aufschlagen.

Die Haushaltshelfer erledigen nicht nur die Arbeit, sondern erfreuen uns auch noch mit Design und Optik. Sie werden damit zu einer echten Bereicherung. Sie glauben das nicht? Wir haben hier eine Liste für Sie zusammengestellt, die sie überzeugen wird.

Weiterlesen