28 April 2014

Klimaanlagen für zu Hause: Klimaoptimierung mit Zusatznutzen!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ihr Heimklima kann durch die Installation moderner Klimatechnik angenehmer gestaltet werden. Das gilt sowohl für das Schlafzimmer als auch für den Aufenthaltsbereich oder das Heimbüro. Doch worauf ist beim Kauf zu achten? Klimatechnik funktioniert nach gewissen physikalischen und chemischen Prinzipien. In der Regel bedienen sich handelsübliche Klimaanlagen für ein Zimmer in Wohnhäusern des normalen 220-Volt-Wechselstroms. Man unterscheidet zwischen den sogenannten Mobilgeräten und den fest installierten Zimmeranlagen. Die Leistung der Klimaanlage wird in B.T.U. gemessen, das bedeutet "British Thermal Unit" und ist der numerische Vergleichswert für die Kühlkraft eines Klimasystems. Je höher dieser B.T.U.-Wert ist, desto leistungsfähiger ist Ihr Klimasystem.

Weiterlesen

Coole Haushaltsartikel: Multitalente zum Toasten, nicht nur für rechteckiges Brot

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der gut bestückte Haushaltsapparatemarkt der Schweiz bietet für den Brotgenuss auch ein interessantes und beliebtes Accessoire für die heimische Küche. Toaster sind heutzutage weitaus mehr als nur kompakte Röstöfen im Kleinformat für die Zubereitung von Toastbrot zum Verzehr als heisser Snack zum Frühstück oder für zwischendurch. Getoastet werden können viele Backwaren, einen entsprechend leistungsfähigen Toaster natürlich vorausgesetzt. Ein durchdachtes Konzept bietet hier beispielsweise der bewährte Allroundtoaster des Herstellers Kenwood in den perfekten Dimensionen für private Haushalte. Der verstellbare Eingabeschlitz des Kenwood-Toasters Virtu TTM312 nimmt auch grössere Formate an Toastgut ohne Quetscherei auf und ist mit einer Zange zum Herausnehmen heisser Artikel und einem Sandwichhalter ausgerüstet. Getoastet wird bei diesen Modelltypen vertikal, die heisse Luft strömt nach oben aus dem Gerät.

Weiterlesen

Das Geheimnis eines guten Kaffees

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Nur wenige Aromen werden übereinstimmend als so angenehm empfunden wie das frisch gemahlenen Kaffees. Selbst bei Personen, die das koffeinhaltige Getränk selten oder gar nicht geniessen, löst der Duft Wohlbehagen aus. Die meisten fühlen sich dadurch an Kindheitserlebnisse wie den Besuch bei der Grossmutter oder das gemeinsame Sonntagsfrühstück erinnert. Und obwohl im privaten Umfeld hauptsächlich fertig gemahlene Bohnen zum Einsatz kommen, gehören Kaffeemühlen noch heute zu den am meisten genutzten Haushaltsgeräten. Sie finden sich sowohl in Bäckereien als auch in Cafés und Restaurants. Hier sorgen sie dafür, dass die Zubereitung eines Kaffeegetränks stets von einem angenehmen Duft begleitet ist und das servierte Produkt immer etwas besser mundet als zu Hause. Das Geheimnis liegt in den unmittelbar vor Verbrauch zerkleinerten Rohstoffen, denn bei der Inbetriebnahme einer Kaffeemühle werden aus den Bohnen unterschiedliche Geruchs- und Geschmacksstoffe freigesetzt. Wer aber hat das praktische Gerät erfunden? Die Schweizer?

Weiterlesen

Fotoleinwände: Eigene Kunst an der Wand? Kein Problem mit moderner Hilfe

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Fotoleinwände heutiger Produktionen sind bezahlbare Dekorationsgegenstände für die eigenen vier Wände. Sehr gut auch als persönliches Präsent geeignet, gehören die Fotoleinwände von heute ohne jeden Zweifel zu den tollen Errungenschaften moderner Digitalfotografie. Der Leinwanddruck verleiht Ihrem Foto Eleganz und präsentiert es im gewünschten Format und Bildausschnitt. Professionelle Anbieter hierzu gibt es auch in der Schweiz. Deren Webportale sind kinderleicht zu bedienen und ein sehr schönes Accessoire für Ihre Wanddekoration damit nur noch ein paar Mausclicks, einen Upload der Vorlage und eine Bestellung von Ihnen entfernt. Die Profis unter den Anbietern haben "Turnaround-Zeiten" von nur wenigen Tagen. Damit ist die notwendige Zeitspanne für die Produktion Ihres hochwertig gefertigten Leinwandfotos vom Eingang der Bestellung bis zur Auslieferung gemeint.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});