13 Oktober 2014

So legen Sie einen schönen Bauerngarten an

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Früher diente er den Menschen zur Selbstversorgung, heute wird er eher zu dekorativen Zwecken genutzt und erfreut sich seit einiger Zeit wieder grosser Beliebtheit: der Bauerngarten. Auch in Schweizer Städten findet man ihn und hier bietet er eine kleine Oase der Erholung zwischen massiven Betonwänden. Gartenzeitschriften greifen das Thema Bauerngarten immer wieder mit grossen Fotoreportagen auf, die besonders durch das Festhalten der Blütenvielfalt in den Sommermonaten begeistern. Aber was macht den Bauerngarten aus und was muss man beim Anlegen beachten? Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen!

Weiterlesen

Die perfekt geformte Augenbraue – ein Bogen!

Das Geheimnis schöner Augenbrauen haben wir Ihnen ja schon verraten. Doch wie kriegt man „den perfekten Bogen“ hin und worauf muss man sonst noch achten, damit frau überzeugt? Hier ein paar weitere „Geheim“-Tipps. Täglich zupfen? Ja! Manchmal hört man, es genüge, sich ein Mal wöchentlich die Augenbrauen zu zupfen. Doch schon in dieser kurzen Zeitspanne können neue Härchen hinzukommen. Da sollte man lieber versuchen, das Zupfen in das tägliche Pflegeprogramm aufzunehmen. Jeden Morgen einige störende Härchen auszupfen – und schon behalten die Brauen ihre ideale Form. Sehr wichtig: Bitte nicht den Rasierer oder Epilierer benutzen!

Weiterlesen

Luftbefeuchter: Nicht immer muss es ein elektrisch betriebenes Gerät sein

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass ein optimales Klima zur Gesundheit beiträgt. Dies betrifft vor allem die Luftfeuchtigkeit, welche stets im optimalen Bereich liegen sollte. Ansonsten erhöht sich die Gefahr von Krankheiten und Allergien, das Wohlbefinden sinkt. Elektrische Luftbefeuchter sind oftmals recht aufwendig und verursachen Stromkosten. Eine nützliche und preiswerte Alternative sind Luftbefeuchter, welche ohne Strom arbeiten und vor allem im Winter zum Einsatz kommen. Die trockene Heizluft wird befeuchtet und das Raumklima verbessert sich.

Weiterlesen

Sie haben ein Leck im Dach? So wird wieder alles dicht

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sie haben im Dachbereich Ihres Hauses eine undichte Stelle entdeckt? Sind die Mängel gravierend, sollten Sie sich unbedingt von einem erfahrenen Fachmann beraten lassen. Handelt es sich jedoch nur um ein kleines Leck, können Sie dieses selbst wieder abdichten. Hausdächer sind den Witterungseinflüssen unmittelbar ausgesetzt. Dies betrifft vor allem den Bereich des Schornsteins, die Anschlussprofile und die Verbindungsstellen zum Mauerwerk. Vor allem diese Stellen sind besonders anfällig und verschleissen über die Jahre hinweg, was zu undichten Stellen führt. Somit entstehen in der Folge über kurz oder lang Feuchtigkeitsflecken oder sogar Schimmel im Inneren des Hauses.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});