4. Nationaler Tag des Einbruchschutzes: Präventionstipps für die Bevölkerung

18.10.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
4. Nationaler Tag des Einbruchschutzes: Präventionstipps für die Bevölkerung
Jetzt bewerten!

Am Montag, 29. Oktober 2018, spricht die Schweiz über Einbruch: Die Polizei führt in den Kantonen verschiedene Massnahmen durch. An Standaktionen z.B. kann sich die Bevölkerung informieren, wie man sich möglichst erfolgreich gegen Einbrüche schützen kann.

Auf der Website www.gemeinsam-gegen-einbruch.ch finden Sie eine interaktive Karte der Schweiz, die alle bis anhin bekannten Massnahmen und Präventionsveranstaltungen der Polizeikorps, die am 29. Oktober 2018 landesweit durchgeführt werden, dokumentiert.

Die Website ist online und die Übersicht der Massnahmen und Veranstaltungen wird kontinuierlich aktualisiert.

Zum ersten Mal wird der Tag des Einbruchschutzes durch den neu gegründeten Verein „Sicheres Wohnen Schweiz (SWS)“ koordinativ begleitet und unterstützt. SWS setzt sich aus Dach-, Branchenorganisationen der Privatwirtschaft und der Polizei zusammen und hat zum Ziel, den Einbruchschutz in der Schweiz qualitativ zu verbessern. Auf der Website des Vereins www.sicheres-wohnen-schweiz.ch sind wichtige Präventionstipps und Links gegen Einbruch abrufbar.

 

Quelle: SCHWEIZ. KRIMINALPRÄVENTION
Titelbild: Don Pablo – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

4. Nationaler Tag des Einbruchschutzes: Präventionstipps für die Bevölkerung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.