Messer für Hobbyköche: Zyliss lanciert mit „Control“ eine innovative Messerserie

14.10.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Messer für Hobbyköche: Zyliss lanciert mit „Control“ eine innovative Messerserie
Jetzt bewerten!

Respekt vor dem Messer ist berechtigt, passieren doch häufig Schneidunfälle. Darum wünschen sich Konsumenten von diesem Alltagsgegenstand Kontrolle und Komfort. Dies hat Zyliss in einer 18-monatigen Konsumentenbefragung herausgefunden.

Die Marke Zyliss ist bekannt für innovative Küchenhelfer – ihr Gründer Karl Zysset gilt als Erfinder der Knoblauchpresse. Nun hat Zyliss an einem neuen Messerdesign getüftelt und die Messerserie „Control“ lanciert.

Sie erlaubt eine individuelle Messerführung durch patentierte, ergonomische Einkerbungen an der Klinge und somit einen festen Halt und Kontrolle beim Schneiden – unabhängig der Handgrösse.

Messer gehören ohne Zweifel zu den elementaren Küchenhelfern. Doch haben ihre Anwender häufig Respekt vor dem Gebrauch grosser und scharfer Klingen.

Im ständigen Bestreben nach Innovation und Weiterentwicklung führte Zyliss deshalb eine umfangreiche Konsumentenbefragung durch, um die Bedürfnisse und Anforderungen der vielen Familien- und Hobbyköche zu definieren und in eine neue Messergeneration einfliessen zu lassen.

Für die Entwicklung der Messerserie hat Zyliss über 18 Monate lang zahlreiche Konsumenten und Konsumentinnen in verschiedenen Ländern bei der Schneidearbeit beobachtet und nach ihren Gewohnheiten und Bedürfnissen für ihr ideales Messer befragt.

„Die interessanteste Erkenntnis hierbei war, dass die Arbeit mit Messern, das Halten und die Schneidebewegungen sehr individuell und intuitiv sind“, erklärt Thomas von Allmen, Managing Director. Daraus leitete Zyliss ein detailliertes Anforderungsprofil an ein völlig neuartiges Messerdesign speziell für den Hausgebrauch ab.

Kontrolle, Komfort und Hygiene

Die Konsumentenbefragung hat ergeben, dass Kontrolle, Komfort und Hygiene die wichtigsten Anforderungen an ein Messer sind. „Diese drei Kriterien wollten wir in einem neuartigen Messerdesign umsetzen“, so von Allmen.

Die Messerkollektion „Control“ von Zyliss passt sich an die unterschiedlichen Griffarten und Handgrössen sowie die individuellen Schneidegewohnheiten an. Durch ergonomische Einkerbungen an der Klinge sowie rutschfeste Einlagen an den Griffen bieten die Messer Sicherheit und Komfort.

„Häufiges Problem stellt die schnelle Ermüdung beim Schneiden mit grossen, schweren Messer dar. Trotz Einsatz von hochwertigem Edelstahl liegen unsere Messer leicht in der Hand. Dies dank geschweisstem Kropf und Gewichtseinsatz, die für ein balanciertes Schneiden sorgen“, erklärt von Allmen.

Die verstärkte Klingenbiegung soll zudem die Wiegebewegung beim Schneiden erleichtern.

„Mit „Control“ wollten wir eine qualitativ hochwertige Messerserie designen, die eine einfache und komfortable Handhabung erlaubt – und dies bei einem erschwinglichen Preis“, fährt von Allmen fort. So laute auch das Feedback der ersten Testpersonen.

Einladung zum Messer- und Schneide-Workshop mit TV-Koch Erik Haemmerli (Swiss Dinner)

Mo, 6. November 2017 | 16 Uhr Restaurant Razzia | Seefeldstrasse 82 | 8008 Zürich

Anlässlich der Lancierung der Messerserie „Control“ lädt Zyliss Medienschaffende und Blogger zu einem Messer- und Schneide-Workshop mit Erik Haemmerli und anschliessendem Abendessen im Restaurant Razzia ein.

Wie hält man ein Messer richtig? Welches Messer kommt wann zum Einsatz? Wie tranchiert man ein Stück Fleisch? Wie filetiert man eine Forelle? Wie schneidet man eine Zwiebel richtig? Welches Messer ist für das Schneiden von hartem und weichem Gemüse am besten geeignet?

Fragen, die Profi-Koch Erik Haemmerli (Restaurant Razzia und Bederhof) in einem 90-minütigen Crashkurs beantwortet. Mit einem Messer bewappnet, bringt er Ihnen die klassischen Schneidetechniken bei und zeigt, was beim Schneiden häufig falsch gemacht wird.

Anmeldungen bis Mi, 1. November 2017 an jacqueline.haller@blofeld.ch.



 

Quelle: BLOFELD Communication
Artikelbilder: BLOFELD Communication

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Messer für Hobbyköche: Zyliss lanciert mit „Control“ eine innovative Messerserie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.