Wird die Heizung nicht richtig warm? Dann richtig entlüften!

Wenn Sie in der winterlichen Jahreszeit die Heizung anstellen, steht der eine oder andere möglicherweise vor einem Problem: Die Heizung wird nicht richtig warm, sie gluckert oder gibt in sonstiger Form merkwürdige Geräusche von sich. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Allerdings reicht es in den meisten Fällen bereits aus, das Gerät einfach mal zu entlüften. Angesichts der Tatsache, dass sich im Zuge einer dauerhaften Heisswasser-Zirkulation Luft im Inneren des Heizkörpers ansammelt, kann eine gleichmässige Verteilung des erhitzten Wassers im gesamten Gerät nicht mehr vollends gewährleistet werden. Mit diesen wenigen Handgriffen bekommen Sie das Problem schnell in den Griff und Ihre Wohnung angenehm warm:

Weiterlesen

So vermeiden Sie Schimmelbildung in Ihrem neuen Heim

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wissen Sie, dass ein Mensch täglich etwa einen bis anderthalb Liter Feuchtigkeit abgibt? Oder dass die Umgebungsluft beim Kochvorgang mit ungefähr einem Liter Feuchtigkeit angereichert wird? Beim Baden oder Duschen können es mitunter sogar bis zu zwei Liter sein. Innerhalb einer Räumlichkeit kann das Problem auftauchen, dass grössere Feuchtigkeitsmengen schlimmstenfalls eine Schimmelbildung begünstigen können.

Weiterlesen

Die richtige Belüftung in den Schlafräumen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der durchschnittliche Mensch verbringt einen grossen Teil seines Lebens im Bett. Nicht zuletzt deswegen legen viele Leute viel Wert auf eine angenehme und einladende Einrichtung und Gestaltung ihres Schlafzimmers. Neben dem Optischen spielt hier aber auch die Gesundheit eine sehr wichtige Rolle. Wer viel Wert auf einen tiefen, gesunden und erholsamen Schlaf legt, sollte darauf achten, dass die Umstände entsprechend angepasst sind. Zuerst sollte das Bett gross genug, nicht durchgelegen und vor allem komfortabel und gemütlich sein. Ausserdem sollte das Schlafzimmer immer gut belüftet werden, vor allem vor dem Schlafengehen.

Weiterlesen

Immer frische Luft

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Eine frische und gesunde Luft ist neben Essen und Trinken ein elementares menschliches Grundbedürfnis. Spätestens in der Planungsphase stellt sich für angehende Hausbesitzer die Frage, ob in ihrem künftigen Heim eine Lüftungsanlage installiert werden soll. Erfahren Sie hier mehr über die Vor- und Nachteile einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Ohne Luft gäbe es kein Leben. Je nach Aktivität benötigen wir bis zu einem halben Kubikmeter Luft in der Stunde, um unsere Körperfunktionen aufrechterhalten zu können. Kann die Fensterlüftung den nötigen Luftwechsel ausreichend gewährleisten?

Weiterlesen

Zu trockene Raumluft? - Luftbefeuchter sorgen für Wohlfühl-Klima!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Luft ist Leben. Pro Tag atmet jeder Mensch etwa 20‘000 Mal ein und wieder aus, was ungefähr 12‘000 Litern Luft entspricht. Deshalb ist es ganz logisch, dass sich die Qualität der Atemluft direkt auf die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden auswirkt. Nicht nur die Zusammensetzung der Raumluft spielt dabei eine entscheidende Rolle, sondern auch die relativ vorhandene Feuchtigkeit. Untersuchungen zufolge empfindet der Mitteleuropäer eine Luftfeuchte von 40 bis 60 Prozent als angenehm. Nicht nur das! Ärzte empfehlen genau diese Werte für die Gesundheit.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});