Author Archive

Bei Herznotfällen zu Hause: Erste-Hilfe-Defibrillatoren retten Leben

10.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Viele Hotels haben sie seit Langem und so ziemlich jede europäische U-Bahnstation ist mit ihnen ausgestattet. Sie sind klein, handlich und machen fast alles von selbst. Ungeübte Personen versetzen sie in die Lage, Leben zu retten. Und seit einiger Zeit halten sie zunehmend auch Einzug in Privathaushalte. Die Rede ist von Erste-Hilfe-Defibrillatoren.

Jedes Jahr erleiden etwa 10’000 Menschen in der Schweiz einen plötzlichen Herzstillstand. Viele von ihnen sterben dabei, weil Familienmitglieder oder andere anwesende Personen oft nicht wissen, was zu tun ist. Mit den richtigen Rettungsmassnahmen kann jedoch effektiv geholfen werden. Ein Defibrillator leistet dabei ausgezeichnete Hilfe.

Weiterlesen

„We save the World“: mit modernen Hausgeräten das Weltklima retten?

10.11.2014 |  Von  |  Küchengeräte  | 
Moderne Hausgeräte müssen nicht nur leistungsstark, optisch ansprechend und vorzugsweise multifunktional sein, sondern auch in Sachen Klimaschutz eine gute Figur machen. Dass die Kunden dies so wünschen, ist nicht nur eine Folge von gestiegenem Umweltschutzbewusstsein, sondern beruht auch auf einer gezielten Beeinflussung durch Wirtschaft, Politik und Medien.

Ob Energiesparlampen, Leistungsreduzierung bei Staubsaugern oder CO2-Abgabe beim Neuwagenkauf – private Haushalte treffen in fast allen Lebensbereichen auf Vorgaben, die aus dem Klimaschutz resultieren. Bei Wäschetrocknern beispielsweise dürfen ab November 2015 nur solche verkauft werden, die Energieeffizienzklasse B oder besser erfüllen. Das führt aufgrund der aufwendigeren Konstruktion fast zwangsläufig zu höheren Gerätepreisen – und damit zu Mehrkosten für den Endverbraucher. Doch die sind oft bereit, für tatsächlich oder angeblich ökologisch vernünftige Produkte tiefer in die Tasche zu greifen. Aber tun sie damit wirklich etwas für ein besseres Weltklima?

Weiterlesen

Mikrowellen: Gefährliche Geräte oder harmlose Helfer?

08.11.2014 |  Von  |  Küchengeräte  | 
Mikrowellen erwärmen das Mittag- und Abendessen, ein Glas Milch oder auch ein Kirschkernkissen mit hochfrequenter Strahlung. Schnell, unkompliziert und energieeffizient leisten sie seit Jahren in vielen Küchen treue Dienste. Auch Teeküchen und kleinere Pausenräume in vielen Firmen sind mit ihnen ausgestattet. Doch Mikrowellenöfen sind nicht unumstritten und werden mitunter mit Skepsis betrachtet. Für manche Menschen scheint ein solches Gerät so viele Gefahren in sich zu bergen wie ein kleines Kernkraftwerk, obwohl sich kaum sachliche Belege finden lassen, die eine solche Furcht begründen würden. Aber sind diese praktischen Küchengeräte tatsächlich harmlos oder ist im Umgang mit ihnen doch eine gewisse Vorsicht geboten?

Am Mikrowellengerät scheiden sich die Geister. Sehen die einen in erster Linie die vielen Vorteile und die überaus praktische Nutzbarkeit, halten andere sie für kreuzgefährlich. Und oft entbrennt ein regelrechter Schlagabtausch der Befürworter und Gegner. Höchste Zeit also für eine Aufklärung über den aktuellen Stand der Dinge.

Weiterlesen

Bohren ohne Kabel – mit guten Akku-Bohrschraubern kein Problem

08.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Akkuschrauber erfreuen sich nicht nur in Fachkreisen grosser Beliebtheit, sondern sind seit etlichen Jahren auch aus dem privaten Bereich kaum noch wegzudenken. Ohne Kabel an praktisch jedem Ort mit elektromotorischer Unterstützung schrauben zu können, ist eine echte Erleichterung bei vielen Tätigkeiten in Haus und Garten.

Noch besser als ein reiner Akkuschrauber ist in vielen Fällen jedoch ein Kombigerät, welches nicht nur schrauben, sondern auch bohren kann. Einfache Akkuschrauber sind für das Schrauben in Holz oder in Dübellöcher gebaut, ein Bohrschrauber hingegen kann diese Dübellöcher auch schaffen!

Weiterlesen

Eine Uhr für jedes Zimmer

06.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Uhren gehören in jedes Haus und in jede Wohnung. Sie sind eines der wichtigsten Accessoires im privaten Heim, denn Chronometer dienen nicht nur zum Anzeigen der aktuellen Zeit, sondern haben auch eine repräsentative Wirkung.

Wer sich auf die Suche nach einer passenden Uhr für die erste eigene Wohnung begibt oder auch nach einem Umzug seine Einrichtung verändern möchte, steht schnell vor einer riesigen Auswahl verschiedenster Modelle. Klassisches Design oder futuristischer Look, analog oder digital, verspielt oder dezent – das Angebot an Zeitmessern ist fast unbegrenzt. Allerdings gibt es ein paar „Basics“, die eine Kaufentscheidung erleichtern.

Weiterlesen

Oh Schreck, ein Fleck! Verschmutzungen auf Bodenbelägen beseitigen

04.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Flecken auf dem Teppichboden oder Laminat sind ärgerlich, denn jeder legt Wert auf eine saubere Umgebung in seinem Zuhause und möchte an den Bodenbelägen lange Freude haben. Insofern ist es wichtig, entstandene Flecken umgehend zu entfernen und nicht abzuwarten, bis sie tief in das Material einziehen und möglicherweise bleibenden Schaden anrichten.

Ob Schokolade, Babybrei oder Tinte – Flecken auf dem Fussboden sind in jedem Haushalt ein Thema. In Abhängigkeit vom jeweils verlegten Bodenbelag lassen sich diese Ärgernisse aber oft schnell beseitigen. Vorausgesetzt, man kennt die richtigen Tricks.

Weiterlesen

Licht & Buch – eine gute Kombination

03.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Gerade in der dunklen Jahreszeit machen es sich Literaturliebhaber gerne in der warmen Stube gemütlich, greifen zu einem guten Buch und vertiefen sich in ihren Lesestoff. Wer einen eigenen Raum für seine Bücherregale besitzt, kann sich glücklich schätzen und dort viele angenehme Stunden verbringen. In einer Hausbibliothek sollte daher eine gemütliche und stilvolle Sitzgelegenheit auf keinen Fall fehlen. Doch mit bequemem Sitzen allein wird das Lesen noch lange nicht zum Vergnügen. Erst mit der richtigen Lichtquelle macht Schmökern wirklich Spass.

Bücherwürmer fühlen sich an vielen Orten wohl: im Wohnzimmer, abends im Bett und vor allem – sofern vorhanden – in der kleinen oder grossen Hausbibliothek. Doch jeder dieser Plätze benötigt eine passende Beleuchtung, damit das Lesen zu einem ungetrübten Genuss wird und die Augen nicht belastet.

Weiterlesen

Blutzuckermessgeräte: Sinnvoll für die ganze Familie

03.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Langsam hat es sich auch in entfernteste Gegenden herumgesprochen: Wer regelmässig seinen Blutdruck kontrolliert, ist auf der sicheren Seite und kann bei auffälligen Abweichungen von den Normalwerten rechtzeitig einen Arzt aufsuchen. Doch nicht allein der Blutdruck lässt sich bequem zu Hause messen und überprüfen, auch die Blutzuckerwerte sind mit kostengünstigen Geräten schnell und ohne Aufwand feststellbar.

Mit einem Blutzuckermessgerät wird es auf einfache Weise möglich, den Blutzuckerspiegel zu jeder gewünschten Zeit und in jeder beliebigen Phase eines Tages zu überprüfen. Vor allem bei Menschen, die an einem sogenannten Typ-1-Diabetes leiden, ist dies zwingend notwendig, denn vom Messergebnis hängt es ab, wie viel Insulin sie spritzen müssen.

Weiterlesen

Kurzzeitwecker: Nicht nur fürs Eierkochen

31.10.2014 |  Von  |  Küchenhelfer  | 

Egal ob Kochen, Braten oder Backen – im Küchenbereich gibt es viele Aufgaben, bei denen die Messung bestimmter Zeitspannen unverzichtbar ist. Damit die Spaghetti al dente werden, das Steak medium bleibt und die Plätzchen nicht verkohlen, bedarf es einer Erinnerung, rechtzeitig an den Herd oder Backofen zurückzukehren.

Viele moderne Küchengeräte bringen bereits Timerfunktionen mit, doch damit lassen sich bei Weitem nicht alle Bereiche abdecken, für die ein Küchenwecker benötigt wird. Ausserdem sind diese kleinen Helfer mobil und können auch in andere Zimmer mitgenommen werden. So bleibt das Alarmsignal nicht ungehört.

Weiterlesen

Mit Strom gegen den Juckreiz: schnelle Hilfe bei Mückenstichen

28.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Mückenstiche sind lästig und unangenehm. Zwar werden durch die kleinen Blutsauger in unseren Breiten im Normalfall keine Krankheiten übertragen, dennoch sind die Auswirkungen einer Stichattacke zumeist mit nervigen Begleiterscheinungen wie Hautrötungen und vor allem Juckreiz verbunden. Mit einem elektrischen Stichheiler kann den im wahrsten Sinne des Wortes aufreibenden Nachwirkungen eines Mückenangriffs wirkungsvoll begegnet werden.

Mücken sind das ganze Jahr über aktiv: Wer in südliche Gefilde reist, begegnet den Quälgeistern mit dem stacheligen Saugrüssel auch dann, wenn sie dank des Winters hierzulande gerade in Vergessenheit geraten sind. In Destinationen wie Mallorca, Süditalien oder Griechenland und Kroatien können auch im Herbst und Frühjahr grössere Mückenplagen auftreten. Erste-Hilfe-Massnahmen gegen Stiche sind daher ein Dauerthema.

Weiterlesen