Die klassische Armbanduhr erlebt ein Revival: Das sind die Trends für 2019

Sie messen den Puls, verschicken E-Mails und so ganz nebenbei zeigen sie auch noch die Uhrzeit an: Die sogenannten Smartwatches waren ja lange Zeit der Renner. Mittlerweile geht der Trend aber schon wieder in eine andere Richtung – und zwar zurück zur klassischen mechanischen Armbanduhr.

Oliver Heinze verrät Ihnen, woran das liegt und mehr über die aktuellen Uhren-Trends.

Obwohl Skeptiker ja schon lange den Untergang der klassischen Armbanduhr prophezeit haben, feiert die gerade ein Revival. Sogar die Generation Smartphone trägt sie inzwischen immer öfter.

Simone Gross: „Vor allem aus modischen Gründen ist der Zeitmesser am Handgelenk beliebter denn je. Das zeigt, dass wir nicht nur die Zeit im Blick haben wollen, sondern die Armbanduhr als Accessoire nach wie vor schätzen. Und ein Blick auf die Uhr ist immer noch diskreter als ständig das Handy aus der Tasche zu ziehen, oder?“

Vor allem Frauen setzen gerade zunehmend auf zeitlose, klassische Modelle.

Simone Gross: „Solche Uhren sind dennoch vielfältig und können sowohl sportlich als auch elegant oder zu den neuesten Fashion-Trends kombiniert werden. Bei den Herren ist die Situation durchaus ähnlich, auch hier bevorzugen viele einen eher klassischen Stil. Allerdings achten Männer nach wie vor auf die technischen Komponenten.“

Besonders angesagt ist dabei ein Mix verschiedenster Materialien.

Simone Gross: „Klassiker wie Gold und Silber gehen natürlich immer. Spannend sind aber auch textile Materialien, wie Wollfilz oder Denim. Zum Beispiel Wollfilz, das robuste und gleichzeitig haptisch so angenehme Material, eignet sich hervorragend zur Herstellung von Uhrenarmbändern und sieht dabei ausgesprochen schick und lässig aus. Hier schafft die Kombination mit Leder einen schönen Kontrast und kreiert einen modernen Look, der absolut alltagstauglich ist.“

Ausserdem kann man mit einer Uhr – gerade jetzt im grauen Winter – natürlich prima Farbakzente setzen.

Simone Gross: „Definitiv! Dieser Winter bietet uns eine wunderbare Palette an warmen Erd-Tönen, knalligen Eye-Catchern, wie Gelb, Orange und Rot – aber auch sanften Pastell-Nuancen. Gerade in unserer ‚Trend Line‘ bieten wir eine fein abgestimmte Auswahl an Uhren mit farbigen Bändern, die den aktuellen Trends entsprechen und durch ihr harmonisches Design auch für mehr als eine Saison Freude schenken.“

Bestseller Nr. 1
DUGENA Damen-Armbanduhr Vintage Comfort, Quarz, Edelstahlgehäuse, Mineralglas, Edelstahl-Zugband, 3 bar
  • KLASSISCH-EDEL – die DUGENA Damen-Armbanduhr aus der extravaganten Vintage Comfort-Serie kombiniert ein edles, von präzise ausgearbeiteten Nuancen geprägtes Design mit einem technisch hochwertigen Innenleben – ein echter Hingucker! Das weiße, von gehärtetem Mineralglas geschützte Zifferblatt mit schwarzen Zeigern und arabischen Zahlen charakterisiert diese mit einem zuverlässigen Quarzwerk ausgestattete Damenuhr zu einem Highlight an jedem Handgelenk.
  • INDIVIDUELLER STIL MIT MARKANTEN DETAILS – robustes goldfarbenes Edelstahlgehäuse mit längenverstellbarem goldenem Edelstahl-Zugband; Gehäuse-Größe: 21,1 x 34,6 mm; wasserdicht bis 3 bar.
  • AUSDRUCK EINES BESONDEREN GESCHMACKS – geliefert wird Ihre persönliche Vintage Comfort-Uhr in einer formschönen Uhrenbox. So eignet sich diese ganz spezielle DUGENA ebenso als originelles Präsent für Ihre Liebsten; 3 Jahre Herstellergarantie.
  • EIN ZEITMESSER FÜR KENNER – Uhren können mehr sein als bloße Accessoires an einem Handgelenk: Für viele Menschen sind sie Ausdruck eines sorgsam ausgewählten Modegeschmacks, der sich an einer bestimmten Form, einem gewissen Material und Design orientiert. Für Liebhaber kultivierter Zeitmesser präsentiert sich unsere DUGENA Vintage Comfort als ein wahres Schmuckstück!
  • DUGENA – ein Stück Geschichte an jedem Handgelenk! Als Uhrenmarke mit einer langen wie lebendigen Unternehmensgeschichte sieht sich DUGENA noch heute denselben Werten wie vor 100 Jahren verpflichtet – innovative Uhrenmodelle zum besten Preis!
Bestseller Nr. 2
Dugena Funkwecker 4460943, Funksignal für MEZ/CET, mit Weckzeiger, Weckwiederholung, Zifferblattbeleuchtung, ansteigendes Wecksignal, Maße 102 x 108 x 55 mm
  • BEWÄHRTE QUALITÄT MIT NEUEN IDEEN – Quarzwecker von DUGENA begeistern durch ihre klassisch-schicken wie auch weiterentwickelten Ausführungen, die sich immer wieder an modernen Stilrichtungen orientieren. Neben der soliden Verarbeitung ist ein DUGENA Quarzwecker vor allem von einer erstklassigen Funktionalität geprägt – beides verdeutlicht die bewährte DUGENA-Klasse.
  • WECKT ZUVERLÄSSIG – eine einfache Weckeinstellung mit Weckzeiger, das ansteigende Wecksignal (Crescendo) sowie eine Weckwiederholung sorgen dafür, dass Sie auf bequeme Weise und wie gewünscht aus dem Schlaf geholt werden.
  • SETZT AN JEDEM ORT DEKORATIVE AKZENTE – das klar strukturierte, mit arabischen Zahlen versehene Zifferblatt (inklusive Beleuchtung) charakterisiert den formschönen DUGENA Quarzwecker fraglos zu einem kleinen ansprechenden Accessoire in jeder Umgebung – ob im Schlaf- oder Wohnzimmer!
  • WEITERE DETAILS – qualitätsstarkes Funkuhrwerk (Empfängt das Signal MEZ/CET); Senderruf; Gehäusemaße: 102 x 108 x 55 mm.
  • DUGENA – 1917 gründet sich die Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina – kurz DUGENA. Das Ziel: der Vertrieb qualitativ hochwertiger Uhren zu moderaten Preisen. Als Uhrenmarke mit langer Tradition und Geschichte sehen wir uns heute denselben Werten verpflichtet wie auch damals: Qualität und erstklassiges Design zu einem guten Preis!

 

Quelle: Dugena
Titelbild: plantic – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Die klassische Armbanduhr erlebt ein Revival: Das sind die Trends für 2019

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});