Mit Alexa Plätzchen backen – Foodmarke LECKER macht es mit neuem Skill möglich

07.12.2018 |  Von  |  Küche, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit Alexa Plätzchen backen – Foodmarke LECKER macht es mit neuem Skill möglich
Jetzt bewerten!

Ein deutscher Haushalt ohne Sprachassistenten? Heutzutage immer weniger denkbar. Selbst in die deutschen Küchen halten die kleinen Helfer Einzug und vereinfachen ab sofort auch das Plätzchenbacken: Für neue Koch- und Backerlebnisse launcht die Bauer Media Group den Skill „LECKER durchs Jahr“ für Amazons Sprachassistenten Alexa.

Zum Start ist die Anwendung mit den 50 beliebtesten Backrezepten aus dem LECKER-Kosmos ausgerüstet.

Sprachassistenten liegen voll im Trend

Keine andere technologische Innovation hat in den letzten zwei Jahren eine so schnelle Marktdurchdringung erlebt wie die smarten Sprachassistenten. Studien zufolge kennen 88 Prozent der Menschen in Deutschland Systeme wie Alexa, Siri und Co.* Fast jede/r Zweite nutzt die Assistenten gelegentlich, immerhin elf bis fünfzehn Prozent regelmässig, Tendenz steigend. Die Nutzer empfinden diese Art der Kommunikation zwar noch als ungewohnt, glauben aber, dass sie in Zukunft alltäglich wird.** Denn sie mögen die Bequemlichkeit – sei es beim Musikhören, bei der Steuerung anderer vernetzter Geräte oder: in der Küche.

„LECKER durchs Jahr“

Auch die LECKER-Redaktion hat diesen Trend erkannt und bietet ab sofort den Alexa Skill „LECKER durchs Jahr“ als kostenlosen Download an. Der Skill macht insbesondere digitalaffinen Food-Freunden Spass. Gleichzeitig ist die Anwendung auch für „Neulinge“ sehr einfach: Einmal installiert, können sich die User über das Kommando „Alexa, öffne LECKER“ Backideen vorschlagen lassen. Dafür müssen sie lediglich Rezeptarten, -namen oder bestimmte Zutaten nennen oder können sich einfach überraschen lassen. Wer beim Besuch auf LECKER.de oder beim Öffnen der LECKER-App hungrig wird: Über die Nennung der Rezeptnummern lässt sich das Rezept der Wahl auch direkt aufrufen.

„Der Skill ist für uns eine weitere tolle Möglichkeit, mit unseren Inhalten immer genau da zu sein, wo unsere User uns brauchen“, so Malte Hill, der als Head of Specialist Brands die Digitalaktivitäten der Marke LECKER verantwortet. „Wir wollen den Skill-Namen ‚LECKER durchs Jahr‘ zudem wortwörtlich nehmen. Auch andere saisonale Schwerpunkte oder Food-Trends sind in Planung.“

Die einzelnen Backschritte des LECKER-Skills sind für die Sprachausgabe optimiert. Sie sind kurz und prägnant, so dass die Backenden nicht aus dem Konzept kommen. Mittels einer phonetischen Transkription wird dafür gesorgt, dass Alexa die korrekte Aussprache der Rezeptnamen beherrscht. Damit nichts anbrennt, sind bei Unterbrechungen in der Küche Features wie Pausenfunktionen und automatische Erinnerungen einprogrammiert. Der Skill merkt sich den aktuellen Schritt und lässt auch Wiederholungen zu.

Gabriele Mühlen, Chefredakteurin des Branchennetzwerks House of Food der Bauer Media Group, über die Markenfamilie: „LECKER steht auf allen Kanälen wie Print, Online, Social Media und nun auch über den Skill für Qualitätsinhalte rund um kulinarischen Lifestyle und eine unkomplizierte Küche mit Genuss und Leidenschaft. Unsere Konsumenten sind Food-Trend-Lover, unkonventionell, urban, qualitätsbewusst und selbstverständlich digital unterwegs. Deshalb passt der Alexa Skill hervorragend zu unserer Marke und Zielgruppe.“

Liste der Top Ten LECKER-Backrezepte

1. Vanillekipferl
2. Kokosmakronen
3. Spritzgebäck
4. Stollenkonfekt
5. Lebkuchen
6. Zimtsterne
7. Spekulatius Kekse
8. Mürbeteigplätzchen
9. Zimtzuckerherzen
10. Haselnussmakronen

* best4planning Trends der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung.

** Umfrage Statista im Auftrag der Initiative nextMedia.Hamburg.

AngebotBestseller Nr. 1
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.
AngebotBestseller Nr. 2
Amazon Echo Dot (2. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Schwarz
  • Amazon Echo Dot ist ein sprachgesteuertes Gerät, das mithilfe von Alexa Musik wiedergibt, Ihre Smart Home-Geräte steuert, Informationen bereitstellt, die Nachrichten liest, Wecker stellt und vieles mehr
  • Kann über Bluetooth oder ein 3,5 mm-Stereokabel mit Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden, um Musik von Amazon Music, Spotify und TuneIn abzuspielen. Spielen Sie Musik mit Multiroom Musik gleichzeitig auf mehreren Echo-Geräten und mit Kabel verbundenen Lautsprechern ab (Verfügbar für Amazon Music und TuneIn. Bluetooth wird nicht unterstützt)
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr mit kompatiblen verbundenen Geräten von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Innogy, tado° und weiteren
  • Hört Sie von der anderen Seite des Raumes mit 7 Fernfeld-Mikrofonen, sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft

 

Quelle: Bauer Media Group, LECKER
Titelbild: Juan Ci – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mit Alexa Plätzchen backen – Foodmarke LECKER macht es mit neuem Skill möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.