Gaming ohne Stress: Fünf PC-Spiele zur Entspannung

18.01.2021 |  Von  |  Elektronik

Viele Gamer sagen von sich selbst, dass sie zur Entspannung spielen. Hoch im Kurs stehen allerdings Spiele, die einen Adrenalinkick geben und das Gegenteil von Entspannung verursachen. Es wird geballert, gelevelt und gezockt, was das Zeug hält.

Dagegen ist überhaupt nichts einzuwenden, wir haben uns jedoch gefragt, welche Spiele es zur wirklichen Entspannung gibt. Also haben wir uns auf die Suche nach Online-Games gemacht, die gut zum Relaxen sind. Fünf von diesen Zen-Games stellen wir hier vor.

1.  Wattam

Ein durch seine Kuriosität faszinierendes Spiel ist Wattam. In Wattam geht es vor allem um Freundschaften und um Häufchen. Ja, genau, die Häufchen, die auf Englisch “Poo” genannt werden. Die “Poos” interagieren miteinander und halten Händchen – untereinander und auch mit einer Toilette.

Während uns dieses Thema sehr skurril erscheint, ist Toilettenkultur in Asien ein grosser Trend. Wattam ist ein Spiel zum Schmunzeln und sich wundern – und sehr entspannend.

2.  Die Sims

Ein Klassiker unter den PC-Spielen ist die Lebenssimulation mit den Spielfiguren namens “Sims”. Seit dem Jahr 2000 kümmern sich die Spieler um die Sims-Figuren in ihrem virtuellen Haushalt. Mit ihnen bauen sie neue Häuser, verdienen Geld und schliessen neue Freundschaften. Eine Besonderheit ist die eigene Sprache, die im Spiel gesprochen wird, das “Simlish”.

3.  Eufloria

Fast schon meditativ kommt Eufloria daher. Mit recht simpler Grafik in einer Weltraumumgebung, findet sich der Spieler als Kommandeur einer fiktiven Lebensform namens “Eufloria” wieder. Zum Leben benötigen sie Asteroiden, auf diesen bauen sie “Dyson”-Bäume an und ernten von ihnen “Seedlings”. Die schlichte Grafik in Verbindung mit ruhiger Musik hat die Kraft, den Spieler in einen ganz besonderen Gemütszustand zu versetzen.

Dieses Spiel ist wirklich meditativ und ohne Gewinnmöglichkeiten. Wer gerne schnelle Erfolgserlebnisse hat, dem sei stattdessen das beste Online Casino Österreich empfohlen. Dort gibt es eine grosse Auswahl an spannenden Spielen, bei denen sich schon mit wenigen Spins Gewinne erzielen lassen.



4.  Der “Discovery Modus” von Assassin’s Creed

Es mag verwundern, dass wir in der Liste der beruhigenden Spiele auch Assassin’s Creed vorstellen, schliesslich ist dieses Spiel reich an Action. Es gibt jedoch einen “Discovery Modus”, der rein der Bildung und Unterhaltung dient und den Spieler in das alte Ägypten führt. Der Modus lässt sich direkt aus “Assassin’s Creed: Origins” heraus ansteuern oder als eigenes Spiel erwerben.

In diesem pädagogisch angelegten Modus gibt es keine Konflikte. Der Spieler sucht sich einen Charakter aus, lässt sich zum gewünschten Ort teleportieren und erkundet dort die Sehenswürdigkeiten. Zu hören sind Beschreibungen aus einem Audio-Guide, ähnlich wie bei einem Museumsbesuch.

5.  Abzu

Wer sich für Unterwasserwelten interessiert, findet sicher Spass an Abzu. Der Protagonist bewegt sich durch einen fantasievollen Ozean, auf den Spuren seiner eigenen Geschichte. Hin und wieder gibt es kleine Rätsel zu lösen oder kleine Roboter müssen befreit werden. Insgesamt passiert nicht viel, ausser dass die schön gestaltete Meereslandschaft bestaunt werden kann.

Fazit

Es muss nicht immer das beste Schweizer Online Casino sein – wer einfach nur Spiele zur Entspannung sucht, wird schnell fündig. Suchbegriffe wie “Relaxation Games” oder “Zen Games” führen zu Spielen, in denen es nicht um kämpfen und leveln geht, sondern um puzzeln, lernen und staunen.

 

Titelbild: FOTOKITA – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Gaming ohne Stress: Fünf PC-Spiele zur Entspannung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.