Gaskochmulden neu erleben: Die Smeg Designlinie Dolce Stil Novo

18.10.2017 |  Von  |  Küche, Küchengeräte, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gaskochmulden neu erleben: Die Smeg Designlinie Dolce Stil Novo
Jetzt bewerten!

Die Smeg Gaskochfelder im Design Dolce Stil Novo vereinen luxuriöse Eleganz mit modernster Technik. Als neuestes Glanzlicht hat Smeg jetzt auch ein kombiniertes Gas-/Induktionskochfeld im Programm. 

München, Oktober 17 – Die neue Designlinie Dolce Stil Novo von Smeg erkennt man auf den ersten Blick: Sie vereint edle Hell-Dunkel-Kontraste mit einer zeitlos klaren Linienführung. Hier zeigt sich die Handschrift der italienischen Designschmiede. Smeg kombiniert für diese Hausgeräte-Linie schwarzes Glas, Kupfer und Edelstahl mit modernster Küchentechnik.

Für jede Küchensituation bietet Dolce Stil Novo die passende Kochfeld-Variante, sei es Induktion, Gas oder eine Kombination: von 100 cm breit bis 38 cm schmal, vom einflammigen Brenner mit Wok-Ring über Domino-Kochfelder bis zu Kochmulden mit maximal sechs Kochstellen. Mit ihren Oberflächen aus Edelstahl oder schwarzer Glaskeramik harmonisieren die Gaskochfelder perfekt mit der luxuriösen Ästhetik einer eleganten Küche.

Die Highlights der Edel-Serie

Gas meets Induktion

Mit dem neuen Gas-/Induktionskochfeld der Designlinie Dolce Stil Novo vereint Smeg das Beste aus beiden Welten. Vier Induktionskochzonen werden flankiert von einem Superblitz-Gasbrenner mit dreifachem Flammenkranz. In Kombination mit dem Wok-Ring geht damit der Traum jedes Liebhabers asiatischer Küche in Erfüllung.

Ring of Fire

Die hochmodernen „Blade Flame“-Brenner von Smeg erzeugen einen einzelnen, horizontalen Flammenring. Die Flachstrahlbrenner sind besonders effizient, da der Flammenring Töpfe und Pfannen schneller und gleichmässiger erhitzt als herkömmliche Brenner.

Wo Schmetterlinge Töpfe tragen

Für die Gaskochmulden der Designlinie Dolce Stil Novo von Smeg gibt es Abstellroste in fünf Variationen. Neben klassisch-schlichten Kreuzformen aus Gusseisen oder Edelstahl sorgen vier kunstvoll gestaltete Motive aus Fauna und Flora für ein weiteres Glanzlicht in der eleganten Küche. Die filigranen Vögel, Schmetterlinge, Früchte oder Blätter sind dennoch besonders widerstandsfähig gegen Hitze – dank Titanium-Beschichtung. Sie werden als Sonderzubehör angeboten.
























 

Quelle: SMEG Deutschland
Artikelbilder: SMEG Deutschland

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Gaskochmulden neu erleben: Die Smeg Designlinie Dolce Stil Novo

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.