Waschen und Trocknen jetzt per App  

16.02.2016 |  Von  |  Computer & Zubehör, Kleiderpflege  | 

Wäschepflege als Teil des digitalen Haushaltsmanagements, weitgehend unabhängig von Zeit und Ort: Diesen Trend setzt Siemens Hausgeräte durch die Vernetzung seiner ersten Waschmaschinen und Trockner um.

Die vernetzungsfähigen Geräte der iQ800 Reihe lassen sich alle über die Home Connect App steuern, die auf iOS- oder Android-Smart Geräten läuft. Zu ihren Mehrwerten zählen automatische Programmauswahl, Steuerung und Kontrolle auch von unterwegs sowie erleichterte Handhabung.

Weiterlesen

Bernina L 220: Perfekter Begleiter für Ihre Nähprojekte

15.02.2016 |  Von  |  Kleiderpflege  | 

Der schweizerische Markenhersteller Bernina wird seit über 120 Jahren für hochwertige Nähmaschinen geschätzt. Früher vor allem für den industriellen Bedarf produziert, werden immer mehr Maschinen für den privaten Bereich angeboten. Sie laden dazu ein, das spannende Hobby Nähen einfach und kreativ auszuleben.

Vor allem Overlock-Maschinen für die Arbeit mit mehreren Garnen parallel werden für das professionelle Schneidern von Kleidungsstücken und Dekorationen geschätzt, wobei Bernina mit dem Modell L 220 den perfekten Begleiter für zahlreiche Nähideen bereithält.

Weiterlesen

Die neuen Langarm-Quiltmaschinen von Bernina

15.02.2016 |  Von  |  Kleiderpflege  | 

Blüten, Sterne und ähnlich dekorative Muster kommen auf Tischdecken und Kleidungsstücken hervorragend zur Geltung und verleihen diesen einen charmanten Charakter. Was früher mühsam von Hand als sogenannter Quilt gefertigt wurde, lässt sich mittlerweile durch eine Nähmaschine erledigen.

Diverse Muster lassen sich in die automatisch geführten Maschinen einprogrammieren, um auch zu Hause zu einzigartigen und professionellen Ergebnissen zu gelangen. Der schweizerische Markenhersteller Bernina bietet mit den Modellen Q24 und Q20 neue Anregungen fürs Quilten, die mit vielen technischen Finessen die Erzeugung von verzierten Stoffen vereinfachen.

Weiterlesen

Bosch Serie 8 Waschmaschine mit neuer Hygiene-Funktion

10.02.2016 |  Von  |  Kleiderpflege  | 

Das Waschen mit niedrigen Temperaturen ist in den allermeisten Haushalten mittlerweile gang und gäbe – den Textilien, dem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. Viele Kleidungsstücke dürfen zudem materialbedingt nicht heisser als 30 oder 40 Grad gewaschen werden. Stellt sich die Frage, ob die Wäsche dabei auch hygienisch wird. Die Antwort lautet seit kurzem: Ja.

Jedenfalls, wenn man die neue Serie 8 Waschmaschine von Bosch mit ActiveOxygen™ verwendet. Diese Sonderfunktion wurde entwickelt, um speziell bei niedrigen Waschtemperaturen die Hygiene zu  verbessen.  ActiveOxygen™ entfernt  mithilfe  von  aktivem Sauerstoff bis zu 99,99% der vorhandenen Bakterien und Keime.*

Weiterlesen

Siemens macht die smarte Küche komplett

09.02.2016 |  Von  |  Kleiderpflege, Küchengeräte, Küchenhelfer  | 

Die Marke Siemens bietet ab sofort ein vernetztes Vollsortiment an Hausgeräten in der Schweiz. Über Wi-Fi beziehungsweise WLAN vernetzt sind neben Backöfen und Geschirrspüler auch Geräte aus den Bereichen Wäschepflege, Kühlen und Kaffee.

Einzigartig im Markt ist nicht nur die Fülle an verfügbaren Funktionen, sondern auch die Steuerung aller Geräte über eine einzige, gemeinsame App. Die Home Connect App beruht auf einem markenübergreifenden Konzept und steht sowohl für iOS als auch für Android-Geräte kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen

Overlocken mit Bernina

12.01.2016 |  Von  |  Kleiderpflege  | 

Das Schneidern und Nähen eigener Kleidungsstücke liegt absolut im Trend. Etwas Talent und die richtige Nähmaschine verhelfen zu solch professionellen Arbeiten, wobei gerade eine saubere Verarbeitung der Nähte und Kanten über einen erstklassigen oder amateurhaften Eindruck entscheiden.

Overlock-Nähmaschinen werden seit jeher für professionelle Näharbeiten eingesetzt. Mittlerweile ist die spezielle Maschine auch immer häufiger in Privathaushalten zu finden. In der Schweiz ist das Traditionsunternehmen Bernina als Hersteller für Overlock-Maschinen bekannt, die auch Einsteigern in gehobene Näharbeiten weiterhilft und zu modisch attraktiven Ergebnissen führt.

Weiterlesen

Quilten und Patchworken mit der Nähmaschine

01.12.2015 |  Von  |  Kleiderpflege  | 

Wer ein wenig mit der Nähmaschine umgehen kann, hat bereits die Fähigkeit, künstlerische Patchwork-Stücke wie Tischdecken, Taschen, Deckchen oder Kissen zu nähen. Sind die Stücke aus mehreren Lagen genäht, nennt man sie Quilts.

Quilts sind allgemein Patchwork-Tagesdecken, bei denen meist drei Lagen Stoff zusammengesteppt wurden. Die Lagen nennt man Top (Oberseite), Vlies und Unterseite. Diese werden gesteppt, damit die Decke strapazierfähig bleibt und die Stofflagen nicht verrutschen. Die Oberseite eines Quilts muss aber nicht im Patchwork-Style genäht sein, sie kann auch aus einem einzelnen Stoff bestehen.

Weiterlesen